Jeder Song ein Hit und dazu noch ein "Bond"-Song: Das ist Billie Eilish

Billie Eilish
Coronavirus, Grammys, Finneas O'Connell, Podcast, Instagram, Konzerte, Kleidung, Beziehung, Streit, Bhad Bhabie, Pandemie, James Bond
95
Artikel
Billie Eilish
Billie Eilish

Dass Billie Eilish vermutlich der größte Justin-Bieber-Fan überhaupt war, wissen wir inzwischen. Doch offenbar ging ihre Liebe zu dem Musiker soweit, dass ihre Eltern sie deshalb zur Therapie bringen wollten. Das offenbarte ihre Mutter Maggie zuletzt in dem Podcast „me & dad radio“, den Billie zusammen mit ihrem Vater betreibt. „Ich möchte nur sagen, dass wir in Betracht gezogen haben, dich zur Therapie zu bringen, weil du wegen Justin Bieber so viel gelitten hast“, verriet Maggie. Konkret ging es dabei um den Song „As Long As You Love Me“, der im Jahr 2012 auf dem Album „Believe“ zu finden ist. „Es war entweder Maria and the Diamonds oder das, schluchzend“, verriet sie weiter über den Song. „Nicht nur das, es war alles von Justin Bieber. Jeder Justin-Bieber-Song, aber ich erinnere mich an diesen richtig gut und an das Video und an Billie, die mit mir darüber spricht, dass sie gespannt darauf ist, dass es erscheint und an weinen und weinen“, fügte sie hinzu. Billie erklärte derweil: „Ich habe das Musikvideo zu dem Song gesehen und geschluchzt.“ Ein kleiner, aber feiner Einblick in die Welt von Billie Eilish als wohl größter Belieber aller Zeiten. Vielen ihrer Fans geht es heute mit ihr aber sicherlich ganz genauso!

David Maciejewski
David Maciejewski
 08.07.2020, 12:50 Uhr

Billie Eilish ist sicherlich der bekannteste Belieber unter den Fans von Justin Bieber. Das führte vor Jahren dazu, dass die Musikerin beinahe zur Therapie geschickt wurde. Ihre Mutter Maggie verriet in dem Podcast „me & dad radio“ nämlich, dass ihre Tochter nonstop geweint hat. Mehr dazu verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Billie Eilish
Billie Eilish

Billie Eilish folgen auf Instagram knapp 65 Millionen Menschen. Doch wie vielen Accounts folgt die Sängerin selbst? Seit Kurzem gar keinem mehr! Die „bad guy“-Interpretin ist plötzlich allen entfolgt. Was dahinter steckt? Darüber diskutieren auch die Anhänger der Musikerin. Die beliebteste Theorie hängt mit einer Instagram-Story der 18-Jährigen zusammen. Darin schrieb Billie: „Schreib mir eine private Nachricht, wenn ich deinem Missbraucher folge und ich werde ihm entfolgen. Ich unterstütze dich.“ Kurz nach dem Upload löschte sie die Story wieder. Ihr Aufruf hängt sicherlich mit den Missbrauchs-Vorwürfen gegen einige Stars zusammen, die in den vergangenen Tagen laut wurden. Betroffen davon sind Schauspieler Ansel Elgort oder auch Musiker Chris Brown. Besonders pikant: Justin Bieber soll demnach früher ebenfalls Mädchen sexuell genötigt haben und Billie Eilish ist bekanntermaßen ein großer Fan des Sängers. Ob sie, statt nur ihm zu entfolgen, ihre komplette Liste gelöscht hat, ist unklar. Rund 600 Accounts entfolgte sie bei dieser Aktion. Derzeit setzt sich die Sängerin stark für die „Black Lives Matter“-Bewegung ein.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 26.06.2020, 11:37 Uhr

Sängerin Billie Eilish folgt keinem User mehr auf Instagram. Zuvor hatte sie rund 600 Accounts abonniert. Angeblich stecken die Vorwürfe der sexuellen Belästigungen gegen einige Stars wie Ansel Elgort oder Justin Bieber dahinter, denen die Musikerin auch folgte. Fans spekulieren bereits fleißig. Erfahrt mehr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars
Billie Eilish
Billie Eilish

Billie Eilish ist erst 18 Jahre alt, doch karrieretechnisch könnte es bei der Kalifornierin nicht besser laufen. Zahlreiche Nummer-Eins-Hits, gewonnene Grammys, Modelkollektionen, ausverkaufte Konzerte und Millionen Fans weltweit gehören zu ihren Errungenschaften. Da stellt sich die Frage: Wie viel Geld hat Billie eigentlich mittlerweile auf ihrem Konto? Laut „Celebrity Networth“ haben sich bei der „bad guy“-Interpretin bereits stolze 8 Millionen US-Dollar, also rund 7,1 Millionen Euro, angehäuft. Ein Produkt aus jahrelanger Arbeit, denn schon mit elf Jahren schrieb Billie ihren ersten Song. Seit 2015 veröffentlichen sie und ihr Bruder gemeinsam Lieder auf Soundcloud, damals war sie erst 14 Jahre alt. Auch Finneas ist finanziell unabhängig: Der 24-Jährige produziert die Songs seiner Schwester, macht selbst Musik und schrieb bereits Songs für Musiker wie Selena Gomez und war sogar schon als Schauspieler zu sehen. Sein Vermögen wird derzeit auf rund 5 Millionen US-Dollar, also umgerechnet etwa 4,4 Millionen Euro, geschätzt. Ein erfolgreiches Geschwisterpaar, das seinen Erfolg durch harte, kreative Arbeit verdient hat!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 15.06.2020, 10:21 Uhr

Billie Eilish und ihr Bruder Finneas haben zusammen einige Nummer-Eins-Hits gemacht, viele Preise abgeräumt und Millionen Fans. Die beiden haben in den letzten Jahren ordentlich verdient - von mehreren Millionen ist die Rede. Doch wie steht es wirklich um das Vermögen des erfolgreichen Geschwister-Duos? Mehr Details verraten wir hier.

„it's in TV“-Stars
Billie Eilish
Billie Eilish

Billie Eilish hat in einem neuen Interview mit dem britischen „GQ“-Magazin darüber gesprochen, wie es ist, als Star gehasst und geliebt sowie für Clickbait benutzt zu werden. Und so verriet die 18-Jährige: „Schau mal, ich bin aktuell Clickbait. Alles mit meinem Namen darauf und alles, was ich sage oder mache, kann und wird gegen mich verwendet werden. Ich schaue mir keine Insta-Stories mehr an, ich habe Twitter vor einigen Jahren verlassen, ich schaue mir ab und an Memes an und fühle mich schlecht, weil ich nicht mehr poste, weil die Fans es möchten. Aber ich habe nichts zu teilen. Ehrlich.“ Doch damit nicht genug: Die Musikerin ging weiter auf den Ruhm und die Folgen in der Öffentlichkeit ein. „Was ich kürzlich realisiert habe, ist das: Wenn man ein gewisses Level an Bekanntheit erreicht hat, ist es egal, was du sagst oder tust, du hast eben diese Bekanntheit. Du wirst total gehasst und du wirst total geliebt“, verriet Billie und brachte auch noch Beispiele an. „Es gibt Millionen Menschen, die Beyoncé nicht mögen und ich weiß nicht, wie zur Hölle man Beyoncé nicht lieben kann. Genauso ist es mit Rihanna. Und auch mit Trump: Die Leute möglich diesen Idioten tatsächlich. Wie kann man diesen Mann mögen?“ Es scheint, als würde Billie Eilish langsam, aber sicher beim Thema Ruhm und dessen Auswirkungen durchblicken. Bleibt zu hoffen, dass sie auch in Zukunft weiter gut damit umgehen kann.

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 05.06.2020, 10:23 Uhr

Billie Eilish hat in einem neuen Interview verraten, dass sie aktuell als Clickbait genutzt wird und alle ihre Aussagen und Taten gegen sie verwendet werden. Zudem sprach sie über Liebe und Hass gegenüber Personen im Rampenlicht. Zudem beschäftigte sie sich damit, wie sie mit dem aktuellen Ruhm in den sozialen Netzwerken umgeht. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Billie Eilish
Billie Eilish

Billie Eilish hat jetzt ein aussagekräftiges Video gegen Bodyshaming veröffentlicht. Die Sängerin machte schon öfter klar, dass sie ihre weite Kleidung unter anderem trägt, damit sich niemand ein Urteil über ihre Figur bilden kann. In ihrem neuen Clip sieht man die 18-Jährige, wie sie sich obenrum bis zum BH auszieht und am Ende in einer dunklen Flüssigkeit verschwindet. Dabei hört man sie unter anderem sagen: „Willst du, dass ich kleiner bin? Schwächer? Weicher? Größer? Willst du, dass ich still bin? Provozieren dich meine Schultern? Meine Brust? Bin ich mein Bauch? Meine Hüften? Der Körper, mit dem ich geboren wurde, ist er nicht so, wie du es wolltest?“ Billie fragt zudem: „Obwohl ihr meinen Körper nie gesehen habt, urteilt ihr darüber. Warum? Hängt mein Wert nur von eurer Wahrnehmung ab? Oder ist eure Meinung über mich nicht meine Verantwortung?“ Mit ihrem Clip dürfte Billie Eilish den Bodyshamern hoffentlich klargemacht haben, dass der Körper eines Menschen nicht den Menschen ausmacht. Ursprünglich hatte die „No Time To Die“-Interpretin das Video für ihre „WHERE DO WE GO?“-Welttournee gedreht. Wegen der Corona-Krise wurden die meisten ihrer Termine jedoch auf noch unbestimmte Zeit verschoben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 29.05.2020, 10:43 Uhr

Eigentlich trägt Billie Eilish immer ausgefallene weite Kleidung. Doch die Sängerin zog sich nun in einem Video bis zum BH auf Instagram aus, um ein Zeichen gegen Bodyshaming zu setzen. Was sie in dem Clip unter anderem sagt, das und mehr erfahrt ihr hier bei uns.

„it's in TV“-Stars

Während über das Liebesleben von Superstar Billie Eilish nur wenig bekannt ist, ist ihr Bruder Finneas O'Connell aktuell glücklich verliebt. Der 22-Jährige kaufte sich mit seiner Freundin Claudia so erst kürzlich ein gemeinsames Haus! Klingeln da also vielleicht bald schon die Hochzeitsglocken? „Nein, noch nicht!“, stellte Finneas jetzt gegenüber „Us Weekly“ klar. Glücklich sind die beiden aber natürlich trotzdem. YouTuberin Claudia offenbarte, dass sie froh darüber sind, die Corona-Krise immerhin zusammen verbringen zu können. Generell unterstützt sich das Paar regelmäßig gegenseitig: Finneas verriet so beispielsweise, dass er die Romantik zwischen ihm und Claudia durchaus bereits als Inspiration für seine Arbeit an Songs nutzte. Die 24-Jährige ist also sowas wie die Muse des Musikproduzenten. Weitere Details über ihre Beziehung offenbaren die beiden in ihrem Podcast „We Bought A House“, in dem sie unter anderem darüber sprechen, wie sie sich einst über eine Dating-App kennenlernten. Wie spannend, oder?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 28.05.2020, 11:18 Uhr

Während über das Liebesleben von Billie Eilish wenig bis gar nichts bekannt ist, hat ihr Bruder Finneas O'Connell gerade erst ein Haus mit seiner Freundin Claudia gekauft. Doch nicht nur das: Die beiden starteten jetzt auch einen gemeinsamen Podcast, in dem sie einige Details über ihre Beziehung offenbarten. Die beiden scheinen so glücklich, dass bereits darüber spekuliert wird, ob eine Hochzeit ansteht?! Doch was hat es damit auf sich? Alle weiteren Infos gibt es hier.

„it's in TV“-Stars