Billie Eilish
Billie Eilish

Sie setzt Zeichen gegen Bodyshaming: Billie Eilish zieht sich auf Instagram aus

Billie Eilish hat jetzt ein aussagekräftiges Video gegen Bodyshaming veröffentlicht. Die Sängerin machte schon öfter klar, dass sie ihre weite Kleidung unter anderem trägt, damit sich niemand ein Urteil über ihre Figur bilden kann. In ihrem neuen Clip sieht man die 18-Jährige, wie sie sich obenrum bis zum BH auszieht und am Ende in einer dunklen Flüssigkeit verschwindet. Dabei hört man sie unter anderem sagen: „Willst du, dass ich kleiner bin? Schwächer? Weicher? Größer? Willst du, dass ich still bin? Provozieren dich meine Schultern? Meine Brust? Bin ich mein Bauch? Meine Hüften? Der Körper, mit dem ich geboren wurde, ist er nicht so, wie du es wolltest?“ Billie fragt zudem: „Obwohl ihr meinen Körper nie gesehen habt, urteilt ihr darüber. Warum? Hängt mein Wert nur von eurer Wahrnehmung ab? Oder ist eure Meinung über mich nicht meine Verantwortung?“ Mit ihrem Clip dürfte Billie Eilish den Bodyshamern hoffentlich klargemacht haben, dass der Körper eines Menschen nicht den Menschen ausmacht. Ursprünglich hatte die „No Time To Die“-Interpretin das Video für ihre „WHERE DO WE GO?“-Welttournee gedreht. Wegen der Corona-Krise wurden die meisten ihrer Termine jedoch auf noch unbestimmte Zeit verschoben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 29.05.2020, 10:43 Uhr

Eigentlich trägt Billie Eilish immer ausgefallene weite Kleidung. Doch die Sängerin zog sich nun in einem Video bis zum BH auf Instagram aus, um ein Zeichen gegen Bodyshaming zu setzen. Was sie in dem Clip unter anderem sagt, das und mehr erfahrt ihr hier bei uns.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: