Billie Jean King

Billie Jean King
Billie Eilish, Termine, Tour, Coronavirus, verschoben, Update, Sicherheit, Mexiko, Konzerte, Tickets, Gültigkeit, Bühne
3
Artikel
19
Bilder
 Prominent

Freundschaften gehen manchmal leider auch auseinander und das kann dann sogar in einem großen Streit enden. Bei den Promis ist das selbstverständlich nicht anders. Rihanna und Katy Perry waren so beispielsweise einst äußerst gut befreundet und verbrachten sogar den Urlaub zusammen. Mittlerweile gehen die beiden sich aber aus dem Weg. Unklar ist, ob wirklich etwas zwischen RiRi und Katy vorgefallen ist oder sie sich einfach aus den Augen verloren haben. Ähnlich ist es bei Bibi und Dagi Bee. Während die beiden YouTube-Stars anfangs noch als beste Freundinnen galten, brachte ein Streit zwischen ihnen ihre Beziehung ins Wanken. Dagi offenbarte, dass es einen „Mini-Zickenkrieg“ gab, den man aber klären konnte. Wirklich gut befreundet sind Dagi und Bibi seitdem aber offenbar nicht mehr. Als Co-Stars von „Victorious“ lernten sich Ariana Grande und Victoria Justice bereits in jungem Alter kennen und hatten eine enge Connection. Diese existiert aber wohl absolut nicht mehr. Victoria Justice verließ angeblich sogar einmal extra das Coachella Festival, um Ari nicht sehen zu müssen. Die Disney-Stars Demi Lovato und Selena Gomez lernten sich auch einst am Set kennen und hatten fix eine innige Freundschaft. Nachdem sich Selena jedoch über Demis Zustand nach ihrer Überdosis äußerte, bröckelte die gemeinsame Basis stark. Heute sind sie keine Freundinnen mehr, was Demi auch erst kürzlich in einem Interview bestätigte. Waschechte Feinde wurden hingegen Bhad Bhabie und Billie Eilish. Die Rapperin schoss dabei immer wieder auch öffentlich gegen die „bad guy“-Interpretin und warf ihrer früheren BFF vor, abgehoben zu sein. Mit #canie hatten Caro Daur und Stefanie Giesinger sogar einen eigenen Freundschafts-Hashtag, doch auch die beiden Top-Influencerinnen sind mittlerweile nicht mehr verbandelt. Es ist leider unklar, was genau zwischen den beiden Ladies vorgefallen ist, doch heute gehen sich Caro und die GNTM-Siegerin wohl sogar auf Events aus dem Weg.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.05.2020, 07:00 Uhr

Freundinnen streiten und das ist völlig normal - auch bei Promi-BFFs ist das nichts Ungewöhnliches. Doch einige Stars stritten sich so sehr, dass sie nicht einmal mehr miteinander sprechen wollen. Bibi und Dagi Bee waren so einst sehr gute Freundinnen, doch nach einem „Mini-Zickenkrieg“ ist diese Zeit offenbar vorbei. Und das ist bei weitem nicht die einzige Streit-Geschichte der Stars. Alle weiteren Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Billie Eilish
Billie Eilish

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Billie Eilish! Die Sängerin hatte schon vor einiger Zeit Termine für ihre geplante Tour 2020 wegen des Ausbruchs des Coronavirus verschoben. Eigentlich sollte es in den nächsten Wochen und Monaten weitergehen. Via Instagram-Story verkündete die „bad guy“-Interpretin nun jedoch folgendes Update: „Leider muss ich aus Gründen der Sicherheit für alle die restlichen Shows dieses Jahr verschieben. Mein Team und ich arbeiten daran, alles neu zu planen, und ich verspreche euch, ich werde euch informieren sobald wir können. Bleibt sicher.“ Ursprünglich hätte es am 25. Mai in Mexiko weitergehen sollen, nachdem die Konzerte im März und April ausfielen. Immerhin behalten bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit und zu einem anderen Zeitpunkt wird Billie Eilish für ihre Fans wieder live auf der Bühne stehen können. Betroffen sind auch die Konzerte in Berlin und Köln am 14. und 15. Juli 2020. Bis wir wissen, wann wir uns auf das musikalische Ausnahmetalent freuen können, ist Geduld angesagt. Doch vielleicht gibt’s immerhin ein bisschen neue Musik von Billie?! Wir bleiben dran.

 15.05.2020, 14:27 Uhr

Das Coronavirus macht auch vor Billie Eilish nicht Halt. Die Sängerin musste nun alle restlichen Konzerte ihrer Tour verschieben. Neue Daten gibt es derzeit noch nicht, die „bad guy“-Interpretin hält ihre Fans aber auf dem Laufenden. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier haben wir Details und sagen euch auch, was jetzt mit euren Tickets für die Konzerte in Deutschland passiert.

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 03.02.2016, 00:00 Uhr

In Deutschland ist der Tennis-Sport mal wieder in den Fokus der Medien gelangt – Angelique Kerber sei Dank. Doch auch in Hollywood wird sich der Thematik angenommen. Und das ist auch der Grund, weswegen Emma Stone nun fleißig Übungsstunden auf dem Tennisplatz absolviert. Sie wird in dem Film „Battle of the Sexes“ die Tennis-Ikone Billie Jean King spielen. Darin geht primär um den Geschlechter-Schaukampf von 1973 vor eindrucksvoller Kulisse. Kings Gegenüber hieß damals Bobby Riggs und wird im Film von Steve Carell verkörpert. Im April sollte Emma dann fit sein, um überzeugend einen einstigen Tennis-Champion darzustellen. Denn dann beginnen die Dreharbeiten für den Sportfilm. Hinter dem Projekt stehen unter anderem die „Little Miss Sunshine“-Macher. Ein Starttermin steht derweil jedoch noch nicht fest.

„it's in TV“-Stars