Birgit Schrowange spricht über das zweite erste Mal! – Die beliebte Moderatorin ist seit gut einem Jahr glücklich an den Unternehmer Frank Spothelfer vergeben. Im Interview mit der „Bild am Sonntag“ sprach die 59-Jährige nun über ihr Sex-Leben, nachdem sie über zehn Jahre Single war. „Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal. Ist das wie Fahrradfahren? Verlernt man das? Und man hat keine Figur mehr wie eine 20-Jährige“, erklärte Schrowange und fügte eine wichtige Botschaft hinzu: „Man sollte sich locker machen. In dem Alter spielt das Aussehen nicht mehr die wichtigste Rolle. Und tatsächlich: Es gibt gute Männer, die wollen nicht nur ein Schmuckstück an der Seite, eine deutlich Jüngere, sondern die suchen eine Frau auf Augenhöhe. Mit der sie reden können, die Verständnis hat. Eine Frau, die auch im Alter zu ihnen passt.“ Weise Worte von Birgit Schrowange, die ja erst kürzlich mit ihren grauen Haaren ein Statement fürs Alter setzte! Hut ab!

Das zweite erste Mal: Birgit Schrowange über Sex im Alter!

Mit 59 Jahren ist Birgit Schrowange wieder frisch verliebt und nun schon seit gut einem Jahr glücklich an Frank Spothelfer vergeben. Mit der „Bild am Sonntag“ sprach die beliebte Moderatorin zuletzt ganz offen über Sex im Alter. Was sie zu sagen hatte, das erfahrt ihr hier.