Booboo Stewart

Dove Cameron, Disney, Descendants, Sofia Carson, disney channel, Cameron Boyce, mal, Descendants 3, Evie, Jay, Freundin, Abschied
Booboo Stewart
6
Videos
1
Bilder

Sofia Carson hat jetzt verraten, wie sie und der "Descendants 3"-Cast sich von der Filmreihe verabschiedet haben. Im Sommer dieses Jahres soll der vorerst letzte Teil der beliebten Filme erscheinen. Gegenüber "Cosmopolitan" sprach die 26-jährige Sofia Carson nun darüber, wie sie, Dove Cameron, Booboo Stewart und Cameron Boyce sich am letzten Tag am Set emotional von ihren Charakteren verabschiedet haben und erzählte: "Wir lagen zusammen auf dem Boden, mitten in diesem riesigen Green-Screen-Studio. Wir haben stundenlang gequatscht und mussten am Ende rausgeworfen werden." Während das Quartett über den womöglich letzten Film der Reihe sinnierte, lagen sie übrigens noch in ihren Kostümen herum. "Es war ein ganz besonderer Moment für uns", verriet Sofia weiter. Da nun schon mehrfach vom womöglich letzten Teil der Reihe die Rede war, wurde Sofia natürlich auch gefragt, ob sie sich für immer von Evie verabschiedet hat und antwortete: "Weißt du, sag niemals nie. Ich weiß es nicht." Tja, vorerst heißt es also Abschied nehmen von den "Descendants" mit einem tollen, dritten Teil!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 09. Mai 2019, 10:24 Uhr

Sofia Carson hat im Interview mit "Cosmopolitan" verraten, wie sie, Dove Cameron, Cameron Boyce und Booboo Stewart sich am letzten Tag am Set von "Descendants 3" von ihren Rollen verabschiedeten. Alle Details zum Drehschluss verraten wir euch hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Der dritte Teil von "Descendants" ist schon längst abgedreht. Im Sommer wird der langersehnte Film endlich in den USA auf dem Disney Channel gezeigt, einen deutschen Starttermin - geschweige denn einen deutschen Trailer - gibt es leider bislang noch nicht. Um den Fans die Wartezeit zu versüßen, haben die "Descendants"-Stars Dove Cameron, Sofia Carson und Co. ein bisschen über den finalen Teil über die Nachkommen der Disney-Bösewichte ausgeplaudert. So können wir uns schon darauf freuen, Jay endlich mal von seiner weicheren Seite zu erleben, wie Booboo Stewart auf dem "Disney Channel Fan Fest" im Disneyland Kalifornien verriet. Übrigens: Der Schauspieler erzählte auch, dass er ursprünglich nicht den Sohn von Aladdins Jafar spielen sollte, sondern König Ben, der von Mitchell Hope verkörpert wird. Krass, oder? Während wir noch spekulieren, wer der Vater von Dove Camerons Charakter Mal ist, kannte die Schauspielerin laut eigener Aussage schon immer seine Identität. Doch nicht nur dieses Geheimnis wird bald gelüftet, auch die Story von "Descendants 3" soll sehr ernst und fast schon politisch sein, erklärte Sofia Carson: "Es ging immer darum, sich für Außenseiter einzusetzen und dass man lernt, zusammenzuhalten und nicht zu verurteilen, sondern sich für die Liebe zu entscheiden, denn dann wird die Welt ein besserer Ort. Diesmal ist die Botschaft immer noch die, aber sie ist fast schon politisch." Für die Schauspieler waren die Dreharbeiten des dritten Teils zudem sehr emotional. Dove Cameron verriet auf dem Event, wie sie und Sofia die Zeit nach ihren letzten Szenen verbrachten: "Wir legten uns an dem großen Musical-Set hin, hielten unsere Hände und meinten: ‚Wir bleiben so lange hier, bis sie uns rauswerfen.‘ Und das taten wir auch!"

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 30. April 2019, 11:29 Uhr

Die Vorfreude auf den dritten Teil von "Descendants" ist groß, doch im Moment müssen wir uns noch etwas gedulden, bis der Film hierzulande auf dem Disney Channel läuft. Dove Cameron, Sofia Carson und Booboo Stewart haben jedoch schon ein paar "Descendants 3"-Geheimnisse gelüftet. Was sie verraten haben, gibt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Bald ist es endlich soweit und der dritte Teil von "Descendants" kommt endlich raus. Wer könnte sich die Filmreihe um Disneys Bösewichte ohne Dove Cameron als Mal, Booboo Stewart als Jay oder Sofia Carson als Evie vorstellen? Doch fast wäre es so gekommen, wie Sofia Carson nun im Interview mit "Cosmopolitan" verriet. Denn die 25-Jährige wurde zunächst abgelehnt, die Tochter der bösen Königin aus "Schneewittchen" zu spielen. "Ich bin in den Raum gegangen, in dem Kenny Ortega saß, was mich total nervös machte, weil er einfach eine Ikone ist." Regisseur Ortega hatte wohl jedoch eine andere Vorstellung von dem Charakter der Evie und so erhielt Sofia eine Absage. "Natürlich ist es schwer, das Wort 'Nein' zu hören, weil man am liebsten fragen würde: 'Bin ich nicht gut genug? Warum nicht ich?' oder 'Was haben die anderen, was ich nicht habe?'" Zu der Zeit sprach die junge Schauspielerin laut eigener Aussage für um die 200 Rollen vor - unter anderem auch für die beliebte TV-Serie "Liv & Maddie", die ihre Kollegin Dove Cameron zu internationaler Bekanntheit verhalf. Und nur einen Monat nach der enttäuschenden Absage bei "Descendants" hatte Sofia wohl doch genau das, was für die beliebte Rolle der Evie gebraucht wurde, denn Ortega und Co. änderten ihre Meinung und riefen sie an. Übrigens: Ursprünglich sprach Sofia Carson für die Rolle der Audrey vor, "Descendants" hätte also auch ganz anders aussehen können. Verrückt, oder?!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 05. April 2019, 12:29 Uhr

Die Disneyfilm-Reihe "Descendants" bekommt bald schon einen dritten Teil. Doch fast hätten die beliebten Streifen ohne einen "Descendants"-Star auskommen müssen. Welche Schauspielerin die Rolle fast nicht bekommen hätte, erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Nanu, welches niedliche Gesicht starrt da denn in die Kamera? Dove Cameron postete jetzt dieses süße Throwback-Pic von sich als Kind. Doch ihr Blick auf dem Foto erinnert die 23-Jährige eher an etwas Unheimliches. So schrieb sie: "Dämon: Bestätigt" Doch ein Fan war sich sicher: "In jedem Engel versteckt sich ein Dämon, in jedem Dämon schreitet ein Engel." Das können wir nur bestätigen. Auch eine "Descendants"-Reunion postete die dämonische Dove. Der neueste Teil "Descendants 3" ist zwar schon abgedreht, aber die "Mal"-Darstellerin stand nun nochmal mit ihren Co-Stars der "Disney Channel"-Filmreihe, Booboo Stewart und Cameron Boyce, vor der Kamera. Doch was machen die drei beliebten Schauspieler gemeinsam im Auto? Das hat Dove leider nicht verraten, sie schrieb nur: "Den ganzen Tag mit den Kuschelbären." Wie süß. Auch die Fans der Schauspielerin scheinen verwirrt zu sein. So hieß es in den Kommentaren: "Oh mein Gott, ‚Descendants3‘-News?" Jemand anderes schrieb: "Wie könnt ihr drei vor der Kamera stehen? Die ‚Descendants 3‘-Dreharbeiten sind vorbei. Ich bin so verwirrt." Tja, bis wir mehr zum neuen Teil über die Nachkommen der Disney-Bösewichte erfahren, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 01. April 2019, 15:12 Uhr

Dove Cameron teilte nicht nur Fotos von sich und ihren "Descendants"-Co-Stars Booboo Stewart und Cameron Boyce. Die "Mal"-Darstellerin postete zudem ein Bild, das ihrer Meinung nach bestätigt, dass ein Dämon in ihr schlummert. Ihr wollt dieses Foto sehen? Mehr gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

"Descendants"-Star Booboo Stewart hat eine neue Rolle und die hat es in sich! Der 24-Jährige wird nach seiner bei den Fans beliebten und bekannten Rolle als Jay, einen Part in "Ryder" übernehmen. Der Film wird "Just Jared Jr." zufolge ein Mix aus traditionellem Western und einem zeitgenössischen Thriller für junge Erwachsene. Stewart wird darin einen texanischen Jugendlichen spielen, dessen Freundin einen furchtbaren Angriff erleiden muss. Woraufhin er sich natürlich an dem Täter rächen will. "Der Ton des Films hat mich fasziniert und zu dem Projekt hingezogen", erklärte der Booboo. Die Dreharbeiten sollen im Sommer 2019 beginnen, so dass der neue Film mit Booboo Stewart wahrscheinlich 2020 veröffentlicht wird. Wir sind schon sehr gespannt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 30. November 2018, 10:55 Uhr

Der "Descendants"-Star Booboo Stewart hat eine neue Rolle: Der junge Schauspieler wird in dem als Western-Thriller "Ryder" die Hauptrolle übernehmen. Worum es darin geht und wann der Streifen gedreht werden soll, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Dove Cameron zeigt die ultimativen Friendship-Goals. Die sympathische „Mal“-Darstellerin dreht derzeit den dritten Teil von Disneys „Descendants“. Dass sich die 22-Jährige gut mit ihren Co-Stars versteht, ist bekannt. Schon öfter zeigt sie sich auf Instagram mit Cameron Boyce oder auch Booboo Stewart ganz vertraut. Aber an eine kommt niemand ran: Ihre BFF Sofia Carson! Das Mädels-Gespann scheint einen Narren aneinander gefressen zu haben. Zu diesem Pic schrieb Dove „Etwas langweiliges wie: Jede Blondine braucht eine Brünette oder jede Serena braucht eine Blair. Ich liebe dich, Sof“. Oh wie süß die zwei sind! Zur Zeit drehen sie noch für „Descendants 3“ im kanadischen Victoria vor der Kamera. Aber damit nicht genug, die Freundin von Thomas Doherty schwärmt via Twitter „Dieser Cast ist das Glück und die Freude meines Lebens. Ich liebe sie von ganzem Herzen. Ich wachse und werde jeden Tag ein besserer Mensch wegen ihnen. Als Performer aber vor allem als junge Frau und gesunder Mensch. Es gibt nicht genug Worte, sie werden ihnen nie gerecht werden.“ Dove Cameron zeigt, wie schön es ist, wenn Kollegen zu Freunden und quasi sogar zur Familie werden.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 29. Juni 2018, 15:40 Uhr

Dove Cameron hat durch die Dreharbeiten zu „Descendants“ nicht nur internationalen Ruhm erlangt, sondern auch viele Freunde und ihre große Liebe gefunden. Ihre BFF, die „Evie“-Darstellerin Sofia Carson, liebt der „Liv und Maddie“-Star so sehr, dass ihr Freund Thomas Doherty fast schon eifersüchtig werden könnte. Auch sonst scheint die 22-Jährige einfach nur glücklich mit ihren Co-Stars zu sein, seht selbst!

Itsin TV Stars