Booboo Stewart

Dove Cameron, Disney, Descendants, Sofia Carson, disney channel, Cameron Boyce, mal, Descendants 3, Evie, Jay, Freundin, Abschied
Booboo Stewart
14
Videos
15
Bilder

News zu Booboo Stewart:

Disney

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Nachdem Disneys "Descendants 3" bereits im August 2019 Premiere in den USA feierte, warten die deutschen Anhänger der Filmreihe bis dato vergebens auf die Ausstrahlung auf dem Disney Channel. Jetzt könnt ihr euch ein Datum fett im Kalender eintragen: Am 13. März läuft "Descendants 3" mit Dove Cameron, Sofia Carson, Booboo Stewart um 20:15 Uhr im Free-TV. Besonders gespannt dürfen Fans auf die neuen Gesichter im neusten Teil über die Nachkommen der Disney-Bösewichte sein. Cheyenne Jackson ist als Antagonist Hades zu sehen und "Ready Player One"-Darstellerin Jadah Marie schlüpft in die Rolle der Celia. Der dritte Teil der beliebten TV-Filme wird sicher besonders den Fans von Cameron Boyce ans Herz gehen. Er starb erst Anfang Juli 2019 nachdem er nachts einen epileptischen Anfall erlitt. Umso mehr freuen wir uns, dass sein Vermächtnis auch nach seinem Tod mit "Descendants 3" weiterlebt. Am Freitag, den 13. März 2020, könnt ihr euch nun also auf das neue und vorerst letzte musikalische Abenteuer mit Mal, Evie, Jay und Carlos im Disney Channel freuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 11:17 Uhr

Dove Cameron, Sofia Carson und Cameron Boyce sind ein drittes und letztes Mal in "Descendants 3" zu sehen. Endlich gibt es auch einen Termin für den Musical-Film im deutschen Disney Channel. Ihr wollt wissen, wann ihr das neue Abenteuer von Mal, Evie und Carlos bei uns im TV verfolgen könnt? Hier erfahrt ihr es!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Sofia Carson
Sofia Carson

Sofia Carson denkt an ihren verstorbenen Kollegen Cameron Boyce. Zusammen mit ihm sowie Dove Cameron und Booboo Stewart, spielte sie in insgesamt drei Teilen der Disney-Channel-Filmreihe "Descendants" mit. Und die Fanbase ist nach wie vor groß, denn mittlerweile haben die Musikvideos zu den Songs aus dem dritten Teil 111 Millionen Klicks nach nur fünf Tagen erreicht. Ein Meilenstein! Auf Twitter schrieb Sofia zu diesen News: "Die Kern-Vier für immer." Und auch die Fans der Schauspielerin feiern den Post und vor allem erinnern sie sich an Cameron Boyce. Einer schrieb beispielsweise: "Du und der Cast, ihr verdient das so sehr. Glückwunsch, ich werde immer stolz sein und ich liebe euch so sehr." Jemand anderes geht die Erinnerung an Cameron Boyce sehr nah und twitterte: "Herzlichen Glückwunsch an alle, die an den Filmen gearbeitet haben. Ihr alle solltet wirklich stolz sein und zu Cameron: Er war so talentiert, großzügig und hat Positivität in die ganze Welt verbreitet. Wir werden dich nie vergessen und dein Vermächtnis fortsetzen." Wie schön zu sehen, dass sowohl Co-Stars als auch Fans nach dem schrecklichen Tod von Cameron Boyce so liebevolle Worte für den Schauspieler haben. Leider ist noch immer nicht bekannt, wann hierzulande "Descendants 3" auf dem Disney Channel ausgestrahlt wird.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.12.2019, 12:47 Uhr

Während wir hierzulande noch sehnsüchtig darauf warten, dass "Descendants 3" endlich auf dem Disney Channel ausgestrahlt wird, konnten die US-Fans den Film schon im Sommer dieses Jahres sehen. Und der Erfolg reißt nicht ab: Nach nur fünf Tagen konnten die Musikvideos aus dem Streifen schon 111 Millionen Klicks verbuchen. News dazu hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dove Cameron
Dove Cameron

Dove Cameron hat ihre Musikkarriere voll im Griff! Jetzt hat die Schauspielerin auch das Musikvideo zu ihrem Song "Bloodshot" veröffentlicht. Für den Dreh flog die 23-Jährige extra nach Italien, wie sie auf Instagram verriet. Doch Dove feiert dieses Jahr nicht nur Erfolge als Schauspielerin oder in der Musik, sie sprach in einem Interview mit Yahoo auch darüber, wie es war, zum ersten Mal "Descendants 3" nach dem Tod von Cameron Boyce zu schauen. So verriet sie: "Nach all dem, was passiert war, dass es der letzte Teil ist, dass wir keine Premiere haben würden und all das, meinte meine beste Freundin: ‚Weißt du, was wir tun werden? Du ziehst die ganzen ‚Descendants‘-Fanartikel an, wir holen deine Krone raus, werden weinen und Brownies machen.‘" Dank des Filmmarathons konnte Dove nun in Ruhe um das Ende der Reihe und die tragischen Geschehnissen danach trauern, erklärte sie weiter. Wie es war, als sie mit ihrem Co-Star Booboo Stewart den Film anschaute, erzählte die Mal-Darstellerin ebenfalls: "Es fühlt sich an, als wäre Cameron noch hier, wenn man es sich ansieht. Es war nicht so schmerzhaft, wie wir dachten. Wir waren alle in letzter Zeit so viel mehr zusammen, als wir es normalerweise sind, als wenn wir die Filme nicht machen. Ich denke, es hat sich ganz gesund angefühlt, ganz so, als wäre alles immer noch irgendwie gleich. Das ist es nicht. Aber als ob wir uns irgendwie so fühlen können." Wann "Descendants 3" endlich in Deutschland ausgestrahlt wird, steht bislang leider immer noch nicht fest.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 09.10.2019, 11:51 Uhr

Dove Cameron erlebt derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Die Schauspielerin brachte jetzt ihre ersten beiden Songs heraus, doch die Trauer um ihren verstorbenen "Descendants 3"-Co-Star ist noch immer groß. Nun verriet sie, warum es nicht so schmerzhaft war, als sie mit Booboo Stewart den Streifen schaute. Hier gibt’s Details!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Heute, am 2. August, wird in den USA der dritte Teil von Disneys „Descendants“ ausgestrahlt. Und auch wenn eine große Premierenparty aus Rücksicht auf den traurigen Tod von Cameron Boyce abgesagt wurde, müssen die Stars des „Disney Channel“-Films fleißig Promo machen und Fragen der Journalisten beantworten. Auch Fragen zu dem verstorbenen Co-Star und „Carlos“-Darsteller warten dabei auf Antworten. Bei einem Besuch in „Good Morning America“ sprach Booboo Stewart nun von Cameron in den wärmsten Worten: „Er war die Person, zu der man immer gegangen ist, wenn man mit jemanden reden musste. Er war immer da und er war zu jedem so.“ Besonders schwer fiel dem 25-Jährigen dementsprechend auch der plötzliche Tod seines Freundes, den er selbst als seinen kleinen Bruder bezeichnete. „Descendants 3“ wird Cameron Boyce gewidmet und im Anschluss an den Film soll ein Video von dem sympathischen Schauspieler gezeigt werden. Dove Cameron sagte im Interview dazu: „So herzzerreißend es auch ist, es ist ein persönlicher Verlust für so viele junge Leute, die Disney anschauen. Das Beste, was wir machen können, ist, uns an Cameron so zu erinnern, wie er war, in dem positivsten Licht und das dürfen wir nicht meiden.“ Kaum vorstellbar, wie schwer es für die Co-Stars von Cameron Boyce sein muss, über ihren verstorbenen Freund zu sprechen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.08.2019, 12:23 Uhr

Dove Cameron und Booboo Stewart müssen auch nach dem tragischen Tod von Cameron Boyce Promo für ihren Film „Descendants 3“ machen. In einem Interview sprachen die Stars nun über ihren verstorbenen Co-Star und Freund. Hier fanden sie süße Worte über ihn. Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars
Dove Cameron
Dove Cameron

Einige Tage nach dem Tod von Cameron Boyce hatte sich Dove Cameron ja bereits in herzzerreißenden Videos auf Instagram dazu geäußert. Im Interview mit „Seventeen“ sprach die Schauspielerin jetzt ein weiteres Mal darüber und verriet, dass es den „Descendants“-Gruppen-Chat von ihr, dem verstorbenen Cameron, sowie Sofia Carson und Booboo Stewart immer noch gibt. „Es ist schwierig, wenn es keine Worte gibt, um den Schmerz zu beschreiben, den wir fühlen. Aber aktuell schreiben wir uns: ‚Liebe euch‘ oder ‚Esst ihr etwas?‘ oder ‚Wie geht es uns heute?‘“, verriet die 23-Jährige. Zudem gestand sie: „Ich glaube, dass so etwas wie dieser schmerzliche Verlust dir zeigt, wie wichtig man einander ist. Ich bin unheimlich dankbar für meine ausgewählte Familie in dieser schwierigen Zeit.“ Schön, dass die „Descendants“-Darsteller so zusammenhalten. Besonders hart dürfte die kommende Zeit für sie werden, wenn der dritte Film der Reihe startet und sie, wie viele Fans auch, umso mehr an den verstorbenen Cameron Boyce denken.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.08.2019, 11:18 Uhr

Nach dem Tod von Cameron Boyce gibt es den gemeinsamen Gruppen-Chat der vier „Descendants“-Stars noch immer. Dove Cameron verriet nun allerdings, dass es dort aktuell ziemlich traurig zugeht und die Schauspieler besorgt umeinander sind. Mehr verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars
Cameron Boyce
Cameron Boyce

„Descendants“-Star Cameron Boyce ist erst vor wenigen Wochen tragisch im Schlaf verstorben. Nun ist ein neues Interview von dem Schauspieler, der nur 20 Jahre alt wurde, aufgetaucht. In dem Video, das von „Entertainment Tonight“ veröffentlicht wurde, spricht Cameron über seinen kommenden Film „Descendants 3“. Konkret geht es um die Message, die der Film erzählen möchte und Cameron fand hier sehr inspirierende Worte dafür: „Wir erzählen eine Geschichte, in der wir sagen: ‚Es ist egal, woher du kommst oder wer du bist, wir akzeptieren dich.‘ Auf diese Art blühen die Menschen in ihrer Umgebung auf. Es gibt viele Personen, die man zunächst als die Bösen bezeichnen würde und man sagt: ‚Dieser Mensch ist böse oder diese Person ist dieses und jenes.‘ Aber wie heißt es so schön: ‚Beurteile einen Menschen nicht nach seinem Äußeren.‘ Lass jemanden so sein, wie er wirklich ist. Und ich finde, das ist eine tolle Sache, die wir in dem Film erzählen.“ Ein weiteres Beispiel dafür, was für ein toller Mensch Cameron Boyce war. Fans dürften jetzt noch gespannter auf den dritten „Descendants“-Film sein, der in den USA bereits am 2. August startet.

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.07.2019, 09:42 Uhr

Nach seinem Tod Anfang Juli 2019 ist jetzt ein Interview veröffentlicht worden, das Schauspieler Cameron Boyce „Entertainment Tonight“ gab. Es scheint, als wäre es sein letztes gewesen. Darin spricht Cameron über „Descendants 3“, einen seiner letzten Filme. Mehr erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen