Boris Becker

Lilly Becker, Scheidung, Amadeus, London, Ehe, Anna Ermakova, Trennung, Model, Sohn, anwalt, Tennis, ehefrau
Boris Becker
29
Videos
13
Artikel
27
Bilder

News zu Boris Becker:

Boris Becker
Boris Becker
Im Casino
Thomas Gahlert
 05.02.2020, 15:23 Uhr

Pokern, Blackjack und Roulette sind wahre Publikumsmagneten. Glücksspiel ist faszinierend und zieht Millionen Menschen in seinen Bann. Das gilt auch für Stars und Sternchen. Da Promis oftmals mehr Geld zur Verfügung haben als der Durchschnittsverbraucher, können sie sich auch mehr leisten – zum Beispiel Zocken um hohe Geldbeträge. Schauspieler, Sänger und Sportler lieben die Aufregung, die mit Glücksspiel einhergeht. Sie fühlen sich unterhalten und der Nervenkitzel ist für sie unbezahlbar. Auch Promis freuen sich, wenn sie gewinnen und ärgern sich, wenn sie verlieren.

„it's in TV“-Stars

Ein neues Jahr voller Möglichkeiten liegt vor uns! Einige Details verraten die Sterne allerdings bereits jetzt über die neuen Tage und Monate, die uns noch bevorstehen. Was 2020 für im Sternzeichen Krebs, Löwe oder Jungfrau Geborene bereithält, verraten wir euch jetzt. Starten wir mit einem Blick auf den Krebs. Eine gute Nachricht vorab: Singles dürfen sich darauf freuen, Silvester im kommenden Jahr vermutlich nicht alleine zu feiern. Immerhin stehen die Chancen gut, dass sie ihrer besseren Hälfte begegnen. Auch wenn es auf der Liebesfahrt mal schaukelig wird, wird das Schiff sicher zurück in den Beziehungs-Hafen manövriert. Auch im Job heißt es: Gemeinsam kann man jede Hürde meistern! Ob sich Stars wie Ariana Grande oder Selena Gomez, die im Zeitraum des Sternzeichens das Licht der Welt erblickten, das wohl zu Herzen nehmen werden? Stürmischer geht es bei den Löwen zu, zu denen beispielsweise Helene Fischer oder auch Bastian Schweinsteiger zählen. Sie könnten es in der Liebe und im Job manchmal etwas überstürzen. Aber keine Sorge: Hilfe naht in beiden Bereichen! Während der Löwe optimistisch sein darf, sollten Jungfrauen wie Beyoncé vorgewarnt sein: Möglicherweise könnte eine Entfremdung vom Partner stattfinden! Doch die Sehnsucht nach Zweisamkeit folgt und eine neue Verliebtheit rettet die Beziehung. Im Arbeitsleben dagegen dürfen sich Jungfrauen zurücklehnen, denn sie sind der Konkurrenz einen Schritt voraus!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.12.2019, 00:00 Uhr

Ein neues Jahr, viele neue Möglichkeiten! Was 2020 auf uns zukommt, dazu können wir vorab die Sterne zu Rate ziehen. Wie 2020 für das Sternzeichen Waage wie Kim Kardashian, aber auch für Menschen mit den Sternzeichen Skorpion oder Schütze aussieht, dazu gibt’s hier in unserem Jahreshoroskop die Details!

 

„it's in TV“-Stars
Matthias Reim
Matthias Reim

Schlagersängerin Michelle war in den 90er Jahren in der deutschen Schlagerszene eine große Nummer. Die hübsche Blondine musste allerdings ebenfalls einige Schicksalsschläge hinnehmen, auch finanzieller Natur, und soll knapp 500.000 Euro Schulden gehabt haben. Doch auch Michelle soll sich aus der Pleite wieder herausgekämpft haben.Eva Herman war früher eine der beliebtesten Fernseh-Moderatorinnen Deutschlands. Das ist allerdings lange her! Sie landete im Minus und musste 2012 sogar Privatinsolvenz anmelden. Auch bei Eva Herman waren Immobilien-Investitionen schief gegangen. Hinzu kam Ärger wegen fehlender Steuererklärungen. Matthias Reim rutschte auch schon tief in die Schuldenfalle! Der „Verdammt, ich lieb dich“-Schlagerstar kam nach eigenen Angaben in die Miesen, weil er seinem früheren Manager Generalvollmachten erteilte und der sich verspekuliert hat. Wie auch Roberto Blanco machte Matthias Reim aus der finanziellen Not eine Tugend und warb mit „Verdammt, ich hab nichts“ für eine Autovermietung. Seit einigen Jahren ist der Sänger aber wieder schuldenfrei. (Auch Fernsehmoderator Wolfgang Lippert musste eine Pleite verkraften. Das Vermögen des Entertainers war futsch und er hatte Schulden, unter anderem weil er auf einen Betrüger reinfiel. Aber auch bei Wolfgang Lippert nimmt die Geschichte von der Finanzmisere ein gutes Ende. Er gilt inzwischen wieder als schuldenfrei.)

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.10.2019, 00:00 Uhr

Falsch investiert, schlecht beraten: Deutsche Prominente wie Sänger Matthias Reim oder Schlager-Star Michelle hatten Schulden. Mit ihren Geldproblemen standen sie aber nicht alleine da, auch andere Promis gerieten in eine finanzielle Schieflage. Wie es weiterging, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Auch Bekanntheit schützt nicht vor Pleiten: Nur, weil man es einmal zu Ruhm und Geld gebracht hat, muss das noch lange nicht für immer so bleiben. Das mussten auch mehrere deutsche Stars der 90er leidvoll erfahren.Über Sänger und Entertainer Roberto Blanco wurde 2014 bekannt, dass er in die Privat-Insolvenz muss. Hintergrund war eine Unterhaltsforderung seiner Ex-Frau. Blanco nahm die Ebbe auf dem Konto selbstironisch, wandelte seinen größten Hit etwas ab und warb mit dem Lied „Ein bisschen spar’n muss sein“ für eine Autovermietung. Der Sänger ist mittlerweile über 80 und lebt von seiner Rente. Der Schauspielerin Grit Böttcher ist etwas passiert, was auch einige andere Promis schon durchmachen mussten: Sie hatte fast eine Million D-Mark in Immobilien investiert, die Investition ging schief und Grit Böttcher blieb auf den Schulden sitzen. Für die Schauspielerin ging es aber später wieder heraus aus dem Tal. Nadja Abd el Farrag machte ihren finanziellen Abstieg sogar ganz öffentlich: So ließ sich die Moderatorin und Sängerin für das RTL-Format „Raus aus den Schulden“ von Peter Zwegat in ihrer klammen Lage beraten. Derzeit will Naddel mal wieder neu durchstarten mit Party-Auftritten auf Mallorca. Er ist eine deutsche Sport-Ikone, allerdings drehen sich die Schlagzeilen über Boris Becker in den letzten Jahren hauptsächlich um seine finanzielle Situation. Schon 2017 hatte ein Gericht in London den Tennis-Superstar für zahlungsunfähig erklärt. Besonders bitter für Boris Becker: Trophäen aus der Zeit seiner Tennis-Triumphe werden nun zwangsversteigert, um Gläubiger bedienen zu können.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.10.2019, 00:00 Uhr

Auch ein bekanntes Gesicht schützt nicht vor Pleiten. Diese deutschen Promis haben erfahren müssen, wie es ist, wenn der Pleitegeier kreist. Für die meisten ging es aber mittlerweile wieder aufwärts! Mehr zur finanziellen Schieflage der Stars haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars
Boris Becker
Boris Becker
Boris Becker ohne Lappen:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 26.07.2019, 13:18 Uhr

Die Tennislegende macht in der letzten Zeit eher selten mit Sport Schlagzeilen. Auch diese aktuelle Meldung hat nichts mit seinen Verdiensten auf dem Tennisplatz zu tun: Boris Becker muss seinen englischen Führerschein für eine Weile abgeben. Die Details dazu erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Charlie Sheen
Charlie Sheen

Hollywood-Star Charlie Sheen, der unter anderem bekannt für seine Rolle in der TV-Serie "Two and a Half Men" ist, sorgte 2015 für Aufregen. Er gab bekannt, dass er HIV-positiv sei. Das Schockierende daran: Bis zu 10 Millionen US-Dollar hat er seinen bisherigen Liebespartnern geben, um sie zum Schweigen zu bringen. Es gibt allerdings auch einige Stars, die mit ihren Alkoholproblemen für Aufregung sorgten, Daniel Radcliffe beispielsweise. Ausgerechnet der "Harry Potter"-Darsteller, der vor allem die Kindheit vieler prägte, hatte ein Alkoholproblem. Wie viele andere Kinderstars machte auch der 29-Jährige offenbar eine schwierige Zeit durch und versuchte seine Probleme mit Alkohol in den Griff zu bekommen. Es soll sogar auch Zeiten gegeben haben, in denen er am Set von "Harry Potter" betrunken war. Mittlerweile hat der Hollywood-Star sein Alkoholproblem aber unter Kontrolle. Die "Wrecking Ball"-Sängerin Miley Cyrus legte 2014 sogar noch einen drauf und schockte während eines Konzerts ihre Fans. Vor dem anwesenden Publikum, darunter auch Kinder, gestand sie ihr Alkoholproblem. Vielen Eltern machte sie damit ganz und gar keine Freude, sodass diese mit ihren Kindern noch während der Show empört die Halle verließen. Was für skandalöse Promi-Beichten, oder? Doch damit zeigen uns Promis wie Daniel Radcliffe auch, dass selbst Stars, bei denen man so etwas nicht erwartet hätte, uns mit ihren Geständnissen schocken. Und wer weiß, wie lange es noch dauert, bis der nächste Skandal gebeichtet wird!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 19.04.2019, 00:00 Uhr

Im ersten Teil unseres Videos habt ihr bereits erfahren, dass sogar Tennislegende Boris Becker mit seiner Beichte die Öffentlichkeit schockte. Welche weiteren Promis in den letzten Jahren für Skandale sorgten, erfahrt ihr im zweiten Teil unseres Videos!

„it's in TV“-Stars