Brad Falchuk

Gwyneth Paltrow, chris martin, Selfie, Beziehung, Geburtstag, American Horror Story, iron man, coldplay, fifty shades of grey, Dakota Johnson, Flitterwochen, Liebe
Brad Falchuk
3
Videos
3
Bilder

News zu Brad Falchuk:

Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist seit einigen Monaten mit ihrem Ehemann Brad Falchuk verheiratet. Anlässlich seines Geburtstages widmete die 46-Jährige dem „American Horror Story“-Autor nun einen besonders süßen Instagram-Post. Die Oscar-Preisträgerin veröffentlichte ein gemeinsames Selfie mit Ehemann Brad und schrieb dazu, wie wichtig er ihr ist: „Es ist dein Geburtstag, aber es fühlt sich an, als ob du das Geschenk bist. Du bist mein Fels, mein wahrer Norden, meine Lieblingsperson zum Essen und Reisen. Du bist ein wahrer Freund. Du willst nur das, was am besten ist. Du hilfst mir immer, das zu sehen, was ich nicht kann. Ich bin so glücklich, dass du geboren wurdest, Brad Falchuk. Ich liebe dich über alles." Wie süß! Doch nicht nur ihrem Ehemann ist „Iron Man“-Star Gwyneth treu. Auch zu ihrem Ex-Ehemann, dem Coldplay-Sänger Chris Martin, hat sie nach wie vor ein gutes Verhältnis. Auch er bekam zu seinem Geburtstag, am 2. März, via Instagram-Foto ganz besonders schöne Glückwünsche von seiner Ex. Übrigens: Die Freundschaft zwischen Gwyneth und Chris ist sogar so groß, dass sie ihn und seine neue Flamme, die „Fifty Shades of Grey“-Darstellerin Dakota Johnson, vor kurzem mit in die gemeinsamen Flitterwochen nahm. Das ist doch mal echt vorbildlich, oder?

 05.03.2019, 16:03 Uhr

Gwyneth Paltrow ist derzeit mit dem „American Horror Story“-Autor Brad Falchuk glücklich verheiratet. Doch nicht nur er hat zu seinem Geburtstag jetzt besonders süße Geburtstagsgrüße bekommen. Auch Gwyneths Ex-Mann, der 46-jährige „Coldplay“-Sänger Chris Martin, ging nicht leer aus. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 23.09.2015, 11:46 Uhr

Schon seit einem Jahr halten sich die Gerüchte um eine Beziehung zwischen Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk. Nun hat der Regisseur und Produzent sie irgendwie bestätigt. Er teilte ein Foto von sich und Gwyneth vor der „Screamqueens“-Premiere und kommentierte es mit den Worten: „Mein Date und Ich. #Screamqueens“. Auf dem roten Teppich stand er dann allerdings alleine. Doch wie Insider der „US Weekly“ verraten haben, wartete sie drinnen auf ihn. Es scheint also so halbwegs offiziell zu sein bei den beiden. Und Ex Chris Martin ist für Gwyneth nun endgültig Geschichte!

„it's in TV“-Stars
 16.07.2015, 15:43 Uhr

Chris Martin und Gwyneth Paltrow sind geschieden. Da denkt man doch, dass Gwyn erst mal ihr Single-Leben genießt, doch wie es scheint, ist die 42-Jährige wieder vergeben. TV-Produzent Brad Falchuk soll das Herz der Blondine erobert zu haben, doch lassen die beiden es langsam angehen – und vor allem sehr bedeckt. Wie „PageSix“ erfahren hat, sähe man die beiden zwar auf privaten Hollywood-Parties, doch nach außen getragen wird da nichts. Daher gibt es auch kaum Fotos von den beiden, die gerade wohl im Italien-Urlaub sind. Gwyneth selber postet nur schöne Küstenbilder von Amalfi. Doch Papparazzi haben die beiden jetzt in einem verliebten Moment erwischt. Eventuell ist das ja der Startschuss dafür, die Beziehung mal öffentlich zu bestätigen, - denn das Versteckspiel über vier Monate hin war doch bestimmt anstrengend.

„it's in TV“-Stars