Schauspieler, Regisseur & Duett-Partner von Lady Gaga: "Hangover"-Star Bradley Cooper

Bradley Cooper

Name: Bradley Cooper
Geburtsdatum und -ort: 05. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,85
Partner/Ex-Partner: Irina Shayk (seit 2015), Ex-Frau Jennifer Esposito (seit 2007 geschieden) 


Sarah Jessica Parker & Bradley Cooper: Alles begann mit "Sex and the City"

Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur Bradley Charles Cooper wurde am 5. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania als Sohn des 2011 verstorbenen Börsenmaklers Charles Cooper und der NBC-Moderatorin Gloria Campano geboren. Zur Familie Cooper gehört noch seine ältere Schwester Holly, die fernab der Öffentlichkeit lebt. Nach seinem Schulabschluss studierte Cooper an der "Georgetown University" in Washington, D.C. Englisch und schloss sein Studium 1997 mit dem Bachelor ab. Anschließend belegte er an der "Actors Studio Drama School" in New York das Fach Schauspiel. Seinen ersten TV-Auftritt hatte der Schauspieler 1998 an der Seite von Sarah Jessica Parker in der Kultserie "Sex and the City". Nach diesem Gastauftritt folgte 2001 die erste Serienrolle als Will Trippin in "Alias – Die Agentin" neben Superstar Jennifer Garner. 2006 gab's dann den ersten Flop - mit seiner Hauptrolle in der Sitcom "Kitchen Confidential", die bereits nach 13 Folgen wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt wurde. Danach zog es den jungen Darsteller ans Theater, wo er 2006 neben Julia Roberts in deren Broadway-Debüt "Three Days of Rain" zu sehen war.

Nach "Hangover" endlich der verdiente Durchbruch

Seinen internationalen Durchbruch erlebte Bradley Cooper 2008 mit der Filmkomödie "Hangover", die ein solch kommerzieller Erfolg wurde, dass zwei Fortsetzungen folgten. 2010 spielte Cooper in der Verfilmung der Fernsehserie "Das A-Team" mit und übernahm neben Sandra Bullock die männliche Hauptrolle in der Komödie "Verrückt nach Steve". Nach diversen Komödien wagte er 2011 den Sprung ins Action-Fach und überzeugte mit dem Thriller "Ohne Limit" an der Seite von Robert De Niro als Haupt-Akteur und ausführender Produzent. Auch in der gleichnamigen Fernsehserie "Limitless" war er als ausführender Produzent tätig und schlüpfte erneut in seine Rolle des Eddie Morra.

Jetzt singt er auch noch: Der Oscar-Nominierte im Duett mit Lady Gaga

Mit seiner Darstellung in "Silver Linings" an der Seite von Jennifer Lawrence wurde Bradley Cooper 2012 sowohl für den Golden Globe als auch für den Oscar nominiert, konnte jedoch nur den "Critic's Choice Movie Award" mit nach Hause nehmen. Auch für den Film "Amercian Hustle", in dem er 2014 mit Christian Bale vor der Kamera stand, erntete er eine Oscar-Nominierung. Zum dritten Mal in Folge wurde Cooper für seine Hauptrolle im Kriegsdrama "American Sniper" nominiert, für das er auch als Produzent fungierte. Im Musikdrama "A Star Is Born" - mit Co-Star Lady Gaga - überzeugte Bradley Cooper nicht nur als Hauptdarsteller, sondern führte auch noch Regie. Zudem performten die beiden gemeinsam den Titel-Song "Shallows", der im Rahmen der "Golden Globe Awards 2019" als bester Song ausgezeichnet wurde und später auch einen Oscar erhielt. Privat ist Cooper seit 2015 mit dem russischen Model Irina Shayk liiert, mit der er auch eine gemeinsame Tochter hat. Die Kleine wurde am 21. März 2017 geboren und hört auf den Namen Lea De Seine Shayk-Cooper. Zuvor war der Hollywoodstar zwei Jahre lang mit dem Victoria's Secret Model Suki Waterhouse zusammen und führte mit Schauspielkollegin Renée Zellweger eine dreijährige Beziehung. Und auch eine Ehe hat der "Hangover"-Star bereits hinter sich: Von 2006 bis 2007 war er mit der Schauspielerin Jennifer Esposito verheiratet.
 

Drei Fakten über Bradley Cooper, die ihr vielleicht noch nicht wusstet


Sprachtalent: Dank Mama Gloria spricht Bradley Italienisch und durch ein Auslandsemester in der Provence auch fließend Französisch
Von wegen Hangover: Mit 29 Jahren machte Bradley Cooper Schluss mit seiner exzessiven Party-Vergangenheit und dem Alkohol
✓ Sein Vater, Charles Cooper, war anfangs wenig begeistert, dass sein Sohn Schauspieler werden wollte

 
58
Videos
6
Artikel
30
Bilder

News zu Bradley Cooper:

Ihr kennt es vielleicht selbst oder habt es schon bei anderen erlebt: Alkohol in rauen Mengen ist ganz klar alles andere als gut und kann sogar zur Sucht führen. Das wissen auch einige Stars und haben aus verschiedenen Gründen dem legalen Suchtmittel abgeschworen. Welche Promis diesen Schritt gingen, erfahrt ihr hier!Los geht’s mit Bradley Cooper. Er hat noch vor seinem 30. Geburtstag sein drogenreiches Leben umgekrempelt und dem Alkohol abgeschworen. Seither ist der heute 44-Jährige frei von jeglichen berauschenden Mitteln. Auch Kim Kardashian verzichtet auf Alkohol. Sie bleibt ihm allerdings aus einem anderen Grund fern: Die Vierfach-Mutter hatte zusammen mit Paris Hilton und Co. heftige Partyjahre und gab bereits zu, im Jahr 2000 zum ersten Mal Ecstasy genommen zu haben. Heutzutage trinkt sie keinen Alkohol mehr und ist auch komplett clean, was auch mit ihrem makellosen Image zu tun hat, das sie nicht beschmutzen will. Alle drei Jahre trinkt sie jedoch fünf Wodka-Shots in Las Vegas, wie sie mal verriet. Fußballspielen und Alkohol passen ebenfalls nicht zusammen. Das weiß auch Sportler Cristiano Ronaldo. Der fünfmalige Weltfußballer trinkt keinen Tropfen, damit sein Körper in Bestform bleibt. Zudem war sein Vater Alkoholiker, ein abschreckendes Beispiel also dafür, was die Substanz mit einem Menschen machen kann. Bei Schauspielerin Anne Hathaway hat die Alkohol-Abstinenz einen anderen Grund: Bis ihre Kinder aus dem Haus sind, will sie nicht trinken, denn der anschließende, fiese Kater dauert bei ihr meist mehrere Tage an. Und das will sie ihren Kids natürlich nicht antun. Superstar Brad Pitt hatte im Gegensatz zu Anne ein Suchtproblem und hörte deswegen auf zu trinken. Er konnte nach eigenen Aussagen früher sogar problemlos einen trinkfesten Russen unter den Tisch saufen. Heutzutage hält sich der Schauspieler lieber an ein Glas Cranberry-Schorle. Vorbildlich!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.10.2019, 00:00 Uhr

Alkohol kann, wie andere Drogen auch, ganz klar schnell zur Sucht werden. Diese Erfahrung haben auch schon einige Stars gemacht oder zumindest erlebt, was der Alkoholismus anrichten kann. Die Folge: Sie verzichten auf die Drinks! Ihr wollt wissen, wieso Promis wie Bradley Cooper oder Cristiano Ronaldo keinen Tropfen trinken? Mehr gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Lady Gaga hat spannende Neuigkeiten für ihre Fans! Nach den Gerüchten rund um eine Beziehung zu Bradley Cooper im Sommer, sowie ihrer neuen Liebe zu dem Toningenieur Dan Horton, schauen alle nun wieder auf die Karriere des Superstars. Erst vor wenigen Tagen brachte sie mit ihrer Marke "HAUS LABORATORIES" ihre erste Reihe von Beauty-Produkten auf den Markt, die auch hier in Deutschland über Amazon verfügbar ist. Und ihr neues Projekt macht die Sängerin unendlich dankbar, wie sie zu einem Insta-Post unter anderem schrieb: "Dieser Start ist so besonders für mich. Ich liebe jeden, der mit mir bei ‚HAUS LABORATORIES‘ arbeitet. Wir sind eine Familie auf einer Mission: Mut zu wecken, eine positive Gemeinschaft zu inspirieren, die Selbstakzeptanz schafft. Wir wollen, dass ihr euch so seht, wie ihr euch selbst seht." Aber nicht nur ihre Kosmetiklinie brachte die 33-Jährige auf den Markt, auch an einem neuen Album arbeitet die unermüdliche Künstlerin. Zudem könnte das Multitalent schon bald nach ihrem Schauspiel-Debüt in "A Star Is Born" erneut auf der großen Leinwand zu sehen sein. Wie "Us Weekly" nun berichtete, steht Gaga in Verhandlungen für eine Rolle in dem Remake von "Der kleine Horrorladen". Die noch unbekannte Rolle, für die die Sängerin in Frage kommt, interessiert sie wohl sehr, heißt es laut einer Quelle. Wir sind gespannt, welche Projekte in Zukunft noch bei Lady Gaga anstehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.09.2019, 13:39 Uhr

Lady Gaga hat wohl Blut geleckt, als sie auf der großen Leinwand in "A Star Is Born" zu sehen war. Bald schon können ihre kleinen Monster, wie ihre Fans sich nennen, sie vielleicht wieder im Kino sehen, wenn sie eine Rolle im Remake von "Der kleine Horrorladen" annimmt. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Es kommt uns vor, als wäre es erst gestern gewesen. Und tatsächlich: Dass die Siegerin von GNTM 2019, Simone Kowalski, gekürt wurde, ist gerade mal knapp drei Monate her. Sie konnte sich damals im großen Finale gegen Sayana und Cäcilia durchsetzen, sorgte danach allerdings eher für jede Menge Negativschlagzeilen. Während die Castings für GNTM 2020 bereits laufen, ist der Start der Dreharbeiten ebenfalls schon für den 2. September geplant. Dann geht’s mit den ersten Castingrunden vor der frisch verheirateten Heidi Klum los. In der 15. Auflage der Model-Castingshow soll es allerdings wieder ein paar Änderungen geben: Das Prinzip der wechselnden Juroren bleibt, doch einer der üblichen Gäste könnte jedoch laut „Bild"-Infos fehlen. Die Rede ist von Michael Michalsky. Der 52-Jährige soll, nachdem er bereits keine Hochzeitseinladung von Heidi und ihrem Tom bekam, auch bei „Germany's next Topmodel“ fernbleiben. Auch Papa Günther Klum ist demnach raus, obwohl er sonst bereits bei den offenen Cas-tings vor Ort war. Doch eine spannende Nachrückerin steht in den Startlöchern: Die Ex von Bradley Cooper, Irina Shayk, soll demnach zusammen mit Heidi Klum entscheiden, wer nach dem ersten Vorsprechen in die nächste Runde einziehen darf. Doch bis zur Ausstrahlung der ersten Folge im Fernsehen müssen wir uns noch etwas gedulden - und zwar bis Anfang 2020.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.08.2019, 11:15 Uhr

Die Dreharbeiten für die nächste Staffel von GNTM im Jahr 2020 sollen bereits Anfang September starten. Dann geht es in die Castingrunden für Heidi Klum und die Kandidatinnen. Zur Seite steht der Modelmama dabei ein echter Überraschungsgast, ein beliebter Juror vergangener Staffeln wird dagegen nicht mehr dabei sein. Alle News rund um "Germany’s next Topmodel" haben wir hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lady Gaga
Lady Gaga

Damit haben wir jetzt aber nun wirklich nicht gerechnet! Bereits seit Anfang der Woche halten sich Gerüchte, dass Lady Gaga frisch verliebt sei, nachdem sie sich vor ein paar Monaten von ihrem Ex-Verlobten Christian Carino trennte. Doch der Neue soll nicht etwa, wie viele Fans und Insider bereits spekulierten, ihr Co-Star Bradley Cooper sein, sondern Toningenieur Dan Horton. Der arbeitet laut seinem LinkedIn-Profil seit November 2018 für Lady Gaga und war vorher schon mit Stars wie Camila Cabello oder auch Bruno Mars unterwegs. Paparazzi haben die beiden nun beim öffentlichen Knutschen erwischt und auch die Ex von Dan gab auf Instagram nun einen Hinweis auf die neue Beziehung ihres Verflossenen. Die Schauspielerin Autumn Guzzardi war fünf Jahre lang bis 2018 mit Horton verheiratet, 2016 waren sie sogar gemeinsam in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon zu Gast, wie man noch heute auf ihrem Instagram-Profil sehen kann. Hier postete Autumn nun möglicherweise auch einen versteckten Hinweis und schrieb lediglich „Poker Face!“. Ihren Post versah sie zudem mit einem Herzchen. Während einige Fans ihr bereits dazu rieten, stark zu bleiben, posteten andere nur das Wort „Gaga“. Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt, ob und wann es ein offizielles Statement zu dieser möglichen neuen Liebe gibt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.08.2019, 14:12 Uhr

In den letzten Tagen machten Fotos die Runde, die Sängerin Lady Gaga knutschend mit ihrem Toningenieur Dan Horton zeigten. Ihr Neuer ist also offenbar doch nicht Co-Star Bradley Cooper. Dans Ex-Frau teilte zudem jetzt einen auffälligen Kommentar auf Instagram. Bestätigt sie hier die neue Liebe? Alle Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Nach der Trennung von Irina Shayk und Bradley Cooper häuften sich die Gerüchte um eine Beziehung des 44-jährigen Schauspielers mit seinem „A Star Is Born“-Co-Star Lady Gaga. Nun heißt es laut Insider-Informationen der US-„InTouch“, die Sängerin und der „Hangover“-Darsteller hätten neuerdings ein gemeinsames Liebesnest in New York. Die 33-Jährige soll bei Cooper eingezogen sein, verriet die Quelle gegenüber dem Magazin: „Er hat sofort einige Schubladen und Schränke für sie freigeräumt. Und Gaga hat keine Zeit verloren, sie zu füllen! Sie hat schon einige Kleider, ganz viele Schuhe und natürlich Dessous rübergebracht.“ Sollte sich diese Meldung bewahrheiten, dürfte das seiner Ex, dem Supermodel Irina Shayk, bestimmt nicht schmecken. Gegenüber der „Harper’s Bazaar“ sprach diese nun über das öffentliche Interesse an ihrer gescheiterten Beziehung zu Bradley Cooper trotz ihrer Verschwiegenheit dazu: „Es ist wie ein Vorhang, den man versucht, zu öffnen. Es ist Neugier, denke ich.“ Mehr gab die gebürtige Russin jedoch nicht zu ihrem Privatleben preis. Wie es mit dem Liebesdreieck Cooper-Shayk-Gaga weitergeht, bleibt abzuwarten.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 12.07.2019, 10:45 Uhr

Lady Gaga und Bradley Cooper sollen neuesten Meldungen zufolge ein gemeinsames Liebesnest in New York haben. Und die Sängerin fackelte angeblich nicht lange und brachte direkt einige intime Dinge in die gemeinsame Bleibe. Erfahrt hier die neuen Details zu dem Thema.

 

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Lady Gaga hat auf ihren Social-Media-Accounts eine große Ankündigung gemacht. Die Sängerin bringt eine eigene Beauty-Linie auf den Markt. Aber hat die Welt darauf wirklich gewartet? Oh ja! Das Besondere: Sie will alle Menschen damit erreichen und betonte: Jeder ist schön! Mit einer starken Message bewarb sie ihre Make-Up-Linie und erklärte: "Als ich jung war, fühlte ich mich nie schön. Und als ich versuchte, einen Sinn für innere und äußere Schönheit zu finden, entdeckte ich die Kraft des Make-ups." Weiter erklärte die 33-Jährige in dem Post, mit Hilfe ihres Make-Ups ihr Alter Ego Lady Gaga gefunden zu haben: "Damals erfand ich Lady Gaga. Ich fand den Superhelden in mir, indem ich in den Spiegel schaute und sah, wer ich sein wollte. Manchmal kommt Schönheit nicht von innen heraus. Aber ich bin so dankbar, dass Make-up einen Mut in mir weckte, von dem ich nicht wusste, dass ich ihn hatte." Dieses Gefühl will der Superstar nun weitergeben. Schönheit läge nicht im Auge des Betrachters, wie Gaga in ihrem dazu passenden Video sagte, sondern darin, wie man sich selbst sieht. Wie die Produkte aussehen, ist noch nicht bekannt, aber ab dem 15. Juli können neugierige Fans die Make-Up-Serie bereits vorbestellen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.07.2019, 12:40 Uhr

Lady Gaga hat schon oft gezeigt, dass sie wandelbar wie ein Chamäleon ist. Ihr Make-up spielt dabei eine große Rolle. Nun bringt die extravagante Künstlerin ihre eigene Beauty-Linie heraus und schwor schon bei der Verkündung auf die „Kraft von Make-up“. Erfahrt hier die Details zum Thema!

 

 

„it's in TV“-Stars