Brett Rossi

Charlie Sheen, HIV positiv, HIV, Klage, ungeschützter Sex, Anklage, Affäre, HIV-Positiv, Medien, USA, Gerüchte, Two and a half men
3
Videos

News zu Brett Rossi:

Charlie Sheen
Charlie Sheen
 25.06.2017, 13:35 Uhr

Im Jahr 2015 gab Charlie Sheen öffentlich zu, dass er HIV positiv ist. Im gleichen Jahr wurde der Schauspieler von seiner EX-Verlobten Brett Rossi verklagt weil er trotz seiner Erkrankung ungeschützten Sex mit der Pornodarstellerin hatte. Nun reichte eine andere Frau aus dem selben Grund eine Klage ein. Medienberichten zufolge soll auch sie im Jahr 2015 eine Affäre mit dem 51-Jährigen angefangen haben. Charlie habe ihr erst nach dem ungeschützten Sex hatten von seiner Erkrankung gebeichtet haben.

„it's in TV“-Stars
Charlie Sheen
Charlie Sheen
 08.04.2016, 13:09 Uhr

Charlie Sheen ist kein Kind von Traurigkeit und lässt keinen Spaß aus. 2013 verlobte sich die Party-Kanone sogar mit einem Pornosternchen. Zur Hochzeit von Charlie mit Scottine Ross alias Brett Rossi kam es allerdings nicht, denn das Paar trennte sich im Oktober 2014. Und die Trennung der beiden scheint nicht ganz spaßig verlaufen zu sein - die 26-Jährige erstattete im Dezember 2015 eine Anzeige gegen den Hollywood Star wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Charlie soll ungeschützten Sex mit Scottine gehabt haben und ihr danach erst von seiner Infizierung mit dem HIV-Virus erzählt haben. Angeblich ist Sheen nun noch weiter gegangen, indem er seiner Ex mit Mord gedroht haben soll – dies zumindest behauptet der Anwalt der 26-Jährigen. Ob das stimmt, wird sich wohl bald herausstellen, das LAPD ermittelt gegen den 50-Jährigen wie ein Polizeisprecher der „USA Today“ mitteilte.

„it's in TV“-Stars
Charlie Sheen
Charlie Sheen
 17.11.2015, 10:48 Uhr

Charlie Sheen soll HIV-positiv sein. Mehreren US-Berichten zufolge, hat sich der Schauspieler mit der Infektionskrankheit angesteckt. Der „National Enquirer“ glaubt sogar, Charlie wisse schon seit längerem davon. Zudem soll er mit der Krankheit ungeschützt Geschlechtsverkehr gehabt haben. Bei seinen zahlreichen Partnerinnen, zu denen Porno-Stars, Stripperinnen und Prostituierte zählen, könnten einige Frauen zusammen kommen. Am Dienstag, den 17.11. ist ein Interview mit Sheen in der „Today“-Show angekündigt. Dort könnte er selbst die Gerüchte bestätigen oder aber auch dementieren. Es könnten so einige Klagen auf ihn zukommen, sollte er seine Sex-Partnerinnen den Gefahren ausgesetzt haben. Darunter befindet sich auch seine letzte Verlobte Brett Rossi, mit der er im Jahr 2014 liiert war.

„it's in TV“-Stars