Brie Larson

Captain Marvel, rolle, gewinner, Leonardo DiCaprio, The Revenant, marvel, Hollywood, Stars, Film, Oscar, Alicia Vikander, Beste Nebendarstellerin
Brie Larson
19
Videos
18
Bilder

News zu Brie Larson:

Lashana Lynch

Englischen Medien zufolge steht der nächste "James Bond"-Darsteller nach Daniel Craig fest ¬– und es handelt sich dabei um eine Schauspielerin! Wie "TMZ" nun unter Berufung auf britische Quellen berichtet, soll künftig Lashana Lynch in die Rolle von 007 schlüpfen. Zuletzt sah man die 31-Jährige in "Captain Marvel" an der Seite von Brie Larson. Im nächsten Teil "Bond 25" soll Lynch zunächst noch eine Nebenrolle spielen, die den Codenamen 007 von James Bond übernommen hat, nachdem dieser in den Ruhestand gegangen ist. Er kommt jedoch wieder zurück und trifft den Berichten nach dann auf sein weibliches Pendant. Angeblich soll der von Daniel Craig gespielte Charakter sogar versuchen, die künftige Hauptprotagonistin zu verführen. James Bond bleibt nun mal ein Casanova. Ob und wie solche Charakterzüge auch bei der neuen Agentin, die übrigens auf den Namen Nomi hören soll, übernommen werden, ist noch unklar. Generell wurde keines dieser Gerüchte bisher bestätigt. Wir sind aber auf jeden Fall schon gespannt auf die neuen Bond-Filme!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 15.07.2019, 14:19 Uhr

Werden wir James Bond künftig als Frau zu sehen bekommen? Dies berichteten nun zumindest erneut britische Medien, die Lashana Lynch als künftige Agentin 007 bezeichneten. Doch was ist wirklich dran? Das erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Während alle gespannt auf „Avengers: Endgame“ und somit den Abschluss der Infinity Saga des Marvel-Universums warten, plant Kevin Feige natürlich schon neue Filme. Schon länger wird gemunkelt, dass sich darunter auch „The Eternals“ befinden wird, für den mit Chloe Zhao wohl auch schon eine Regisseurin mit an Bord ist. Der „Hollywood Reporter“ will nun erfahren haben, welche Schauspielerin die Hauptrolle übernehmen soll. Die Rede ist von keiner Geringeren als Angelina Jolie, die sich dem Bericht zufolge bereits in ernsthaften Gesprächen befindet. Welche Rolle sie dabei übernehmen könnte, ist bislang noch unklar. Wie der „Hollywood Reporter“ weiter wissen will, wird der Film die Liebesgeschichte eines Mannes mit kosmischer Kraft und einer Frau, die zwischen den Menschen lebt, erzählen. Es wäre der erste Superhelden-Film für die 43-jährige Ex von Brad Pitt, die aber bereits Erfahrung mit der Verfilmung eines Comics machen durfte. Im Jahr 2008 sah man Angelina neben James McAvoy in „Wanted“. Bis alles in trockenen Tüchern ist, können Fans die Schauspielerin aber schon im zweiten „Maleficent“-Film bewundern, der zum Jahresende in die deutschen Kinos kommt. Wir freuen uns darauf!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 28.03.2019, 10:24 Uhr

Während bereits alle gespannt auf „Avengers: Endgame“ warten, gibt es bereits Infos zu weiteren Filmen des Marvel Cinematic Universe. Offenbar soll Angelina Jolie in dem Film „The Eternals“ eine Hauptrolle übernehmen. Weitere Details zu dieser Neuigkeit zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Brie Larson
Brie Larson

Seit dem 7. März läuft "Captain Marvel" mit Brie Larson in der Hauptrolle in den deutschen Kinos. Ein Highlight des Films ist sicherlich das Zusammenspiel der Oscar-Gewinnerin mit Hollywood-Star Samuel L. Jackson. Schon in mehreren Interviews schwärmten die beiden voneinander und sind auch auf den verschiedensten Events stets ein Herz und eine Seele. Auch als wir die 29-Jährige zum Interview in Berlin trafen, schwärmte sie in den höchsten Tönen von Samuel. Wer sich von Brie Larson als Captain Marvel sowie Samuel L. Jackson als Nick Fury und ihrer lustigen Zusammenarbeit überzeugen will, der sollte unbedingt in die Kinos gehen und "Captain Marvel" sehen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.03.2019, 14:48 Uhr

Sie sind das Comedy-Duo, von dem man nicht wusste, dass man es braucht: So hat Schauspielerin Brie Larson die Zusammenarbeit für "Captaon Marvel" mit Hollywood-Star Samuel L. Jackson beschrieben. Wie sie sonst von ihm schwärmte, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Brie Larson
Brie Larson

Brie Larson ist ab dem 7. März als "Captain Marvel" in den deutschen Kinos zu sehen. Damit bekommt das Marvel Cinematic Universe erstmals eine weibliche Superheldin mit einem eigenen Solo-Film. Die 29-jährige Schauspielerin hat sich intensiv darauf vorbereitet, diese Rolle zu spielen. Dazu gehörte auch monatelanges Training. Mehr hat sie uns im Interview zum Film verraten. Einen Jeep zu schieben, war jedoch längst nicht das Einzige, was die Oscar-Gewinnerin nach dem intensiven Training konnte. Wie sie uns weiter erklärte, war sie am Ende sogar von sich selbst überrascht Ihr wollt die harte Arbeit von Brie Larson und ein neues Kapitel im Marvel Cinematic Universe sehen? Dann solltet ihr unbedingt ab dem 7. März in die Kinos gehen. Lasst euch "Captain Marvel" nicht entgehen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 05.03.2019, 15:18 Uhr

Frauenpower pur: Das will Brie Larson als Captain Marvel in dem gleichnamigen Film auf der Kino-Leinwand präsentieren. In ihrer neun Monate langen Vorbereitung hat sie es unter anderem geschafft, einen Jeep zu schieben. Zudem lernte sie verschiedene Kampfsportarten. Mehr erfahrt ihr hier.

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Brie Larson
Brie Larson
David Maciejewski
David Maciejewski
 04.03.2019, 00:00 Uhr

Brie Larson ist die erste Frau, die einen Standalone-Film im "Marvel Cinematic Universe" erhält. Am 7. März ist es dann auch schon soweit und die Oscar-Gewinnerin startet als "Captain Marvel" auf der Kinoleinwand durch. Wir haben sie zuvor in Berlin zum Film-Interview getroffen und Spannendes erfahren!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Sadie Stanley

Sadie Stanley sprach jetzt über ihre absoluten Lieblingsfilme! Die Schauspielerin wird im Jahr 2019 in der Realverfilmung der beliebten TV-Zeichentrickserie "Kim Possible" zu sehen sein. Darin übernimmt sie die titelgebende Hauptrolle. Im Interview mit dem "Mood Magazine" sprach die 17-Jährige nun über ihre Film-Favoriten und verriet dabei: "Mein absoluter Lieblings-Disney-Channel-Film, als ich aufgewachsen bin, war ‚Prinzessinnen Schutzprogramm’. Ich liebe auch die ‚Tribute von Panem’-Bücher und -Filme. Meine aktuellen Favoriten sind aber ‚Raum’ mit Brie Larson und ‚Split’ mit James McAvoy." Wer sich nicht mehr erinnert: Ihr erstgenannter Favorit, "Prinzessinnen Schutzprogramm" ist ein Streifen mit Selena Gomez und Demi Lovato, der im Jahr 2009 veröffentlicht wurde und den dürften ziemlich viele Disney-Fans unter ihren Favoriten haben. Was Sadie Stanley angeht, könnte sie schon bald selbst in den "Lieblingsfilme"-Listen auftauchen: Noch in diesem Jahr wird es die junge Schauspielerin als "Kim Possible" mit fiesen Bösewichten aufnehmen müssen! 

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.02.2019, 14:51 Uhr

Wer erinnert sich noch an "Prinzessinnen Schutzprogramm"? Der Film mit Selena Gomez und Demi Lovato lief 2009 auf dem Disney Channel und ist der Lieblingsfilm von Sadie Stanley. Die Schauspielerin schlüpft dieses Jahr in die Hauptrolle von "Kim Possible". Mehr dazu gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen