30. Oktober 2015, 12:26 Uhr

Das neueste Justin Bieber-Konzert musste mit einem einzigen Song auskommen, bevor dann schon alles vorbei war. Der Sänger spielte im Rahmen der Promo-Tour seines neuen Album „Purpose“ in Oslo, Norwegen. Oder besser gesagt, er wollte spielen. Als ihm die Mädels in der ersten Reihe blöd kamen, ging er mit den Worten „Ich mach die Show nicht" einfach von der Bühne. Offenbar verschütteten sie Wasser zu seinen Füßen und wollten ihm nicht zuhören, als er sie bat es sein zu lassen. Später lieferte der 21-Jährige eine Erklärung auf seinem Instagram-Account. „Leider war es eine harte Woche für mich, lange Tage, wenig Schlaf“, schrieb Bieber unter anderem. „Ich wollte in keiner Weise fies rüberkommen, aber habe die Show beendet, weil die Leute in der ersten Reihe mir nicht zugehört haben“, führte er die Geschichte weiter aus. Am Ende entschuldigte er sich bei allen anderen für den Abbruch und versprach Wiedergutmachung: „Ich mach es auf der nächsten Tour wieder gut. In Liebe, Justin.“
Offenbar war es nicht der erste Abbruch des Sängers. „TMZ“ zufolge haute er während einer Live-Sendung im Radio einfach ab, ohne eine Erklärung abzugeben. Nicht, dass ihm aktuell alles ein bisschen viel wird. Aber solange er nicht wie Britney Spears endet, die sich durch all den Stress mal die Haare abgeschoren hat, ist alles in Ordnung. Oder?

Itsin TV Stars
 08. September 2015, 12:34 Uhr

Das Single-Dasein ist offenbar so gar nichts für Britney Spears! – Die Sängerin hat sich gerade erst von dem Produzenten Charlie Ebersol getrennt, da soll sie schon den nächsten Mann an der Angel haben: Cade Hudson. Mit dem wurde sie zumindest in einem Club in Las Vegas gesehen und dabei ging es tänzerisch gesehen wohl verdammt heiß her. Die beiden kennen sich auch schon länger, waren laut Britney aber immer nur beste Freunde. Das scheint sich nun allerdings geändert zu haben. Doch so ganz unproblematisch ist die Sache auch nicht, schließlich ist Cade ein guter Freund von Britneys Ex-Verlobtem Jason Trawick. Es wäre die 16. offizielle Beziehung, die Miss Spears führt und könnte ihr Glück endlich vollenden. Mal von der Liebe abgesehen, läuft es bei ihr nämlich ziemlich rund!

Itsin TV Stars
 28. August 2015, 11:09 Uhr

Crazy Miley und ihre bunten Looks! – Bevor wir die Sängerin als Moderatorin der MTV Video Music Awards 2015 bewundern dürfen, bei denen sie sicherlich 100 verschiedene Outfits tragen wird, gab sie uns einen kleinen Vorgeschmack. Im süßen Bunny-Look ging’s zunächst zu „Jimmy Kimmel Live“. Den tauschte sie dann gegen ein etwas offenherzigeres Regenbogen-Outfit aus, zu dem Jimmy nur das Wort nackt einfiel. Um ihre Freizügigkeit ging es dann auch in der Late-Night-Show. Kimmel wollte wissen, was ihr Vater Billy Ray eigentlich davon halten würde und die 22-Jährige gab darauf folgende, ziemlich einleuchtende Antwort: „Ich bin sicher, er hätte es lieber, ich würde meine Brüste nicht raushängen lassen. Aber ich denke er hat es auch lieber, dass ich sie raus hänge und ein guter Mensch bin, als ein Shirt zu tragen und eine Bitch bin.“ Zum Tagesabschluss ging es zur VMA-Probe bei der sie einen Ganzkörperanzug anhatte und sich zwischen die reservierten Stühle von Kylie Jenner und Britney Spears setzte. Wie nackt wir Miley wohl am 30. August auf der Bühne sehen werden?

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 26. August 2015, 08:17 Uhr

Mit 13 Jahren bekam SelGo einen Keuschheitsring und legte das Gelübde dazu ab. Als sie dann Justin Bieber traf, legte sie ihn ab und brach ihr Gelübde, bis zur Ehe keinen Sex zu haben. Das hat die 23-Jährige jetzt wohl im „Sunday Times“ gesagt. Als sie 13 war, war sie noch mit Nick Jonas von den „Jonas Brothers“ zusammen. Ihre Mutter und damalige Managerin stellte ihr dann 2009 Justin Bieber vor. Mit dem sie dann ab 2011 eine On/Off-Beziehung führte und ihr Gelübde brach. „Ich habe nicht gedacht, dass ich irgendetwas Schlechtes tue, als ich mich verliebt habe“, sagte sie der Zeitung. Doch jetzt findet Selena ihr Interview nicht mehr gut. Mehrere Tweets der Sängerin lassen darauf schließen, dass sie mit der Justin Bieber Story nicht mehr verbunden sein möchte. „Ich bin enttäuscht zu sehen, dass Interviews, die ich kürzlich gab, immer noch so klingen wie die, die ich mit 16 gegeben habe“, ist eine Kurznachricht darüber. Da scheint sich wohl jemand ganz stark von der Vergangenheit abgrenzen zu wollen, - und die Bieber Zeit, die scheint endgültig vorüber zu sein.

Itsin TV Stars
 21. August 2015, 12:58 Uhr

Britney Spears und Kim Kardashian im Meerjungfrauen-Wahn! – Es sieht so aus, als würde sich da ein neuer Trend entwickeln. Und was wäre ein Trend schon wert, wenn Kim Kardashian nicht mitmachen würde. Die 34-Jährige verkleidete also ihre Tochter North West und ihr Cousinchen Penelope als Meerjungfrauen und setzte ihnen auch noch eine Echte vor die Nase. Ob die kleinen Mädels wohl geglaubt haben, sie sei echt? Vielleicht hat sie der Pool ja zum Grübeln gebracht. Britney Spears warf sich selbst in so ein Kostüm und entspannte mit ihren beiden Söhnen im Pool. Ob die Jungs noch an Meerjungfrauen glauben? Wohl kaum. Was genau das ganze Ding mit dem Damen des Meeres auf sich hat, ist nicht so ganz klar. Wir sind trotzdem gespannt, welcher Star als nächstes mit einem Kostüm durch die Gegend läuft.

Itsin TV Stars
 17. August 2015, 13:13 Uhr

Britney Spears hat bereits 100 "Britney: Piece of Me"-Shows in Las Vegas gespielt. Doch zum Jubiläum, gab es gleich auch eine schlechte Nachricht. Denn bald könnte es mit ihren Auftritten in der Stadt der Sünde vorbei sein. Im Interview mit "E! News" erklärte sie, dass sie darüber nachdenkt, ihren im Oktober auslaufenden Vertrag, nicht mehr zu verlängern. "Ich habe mich noch nicht entschieden. Ich liebe diese Show wirklich. Es ist viel, viel Spaß, aber ich bin momentan zwiegespalten. Ich weiß nicht wirklich, was ich tun soll", verriet die 33-Jährige. Der Oktober ist ja auch nicht mehr all zu fern, weshalb sie sich recht bald entscheiden müsste. Wir sind gespannt, was sie als nächstes in ihrer Karriere vor hat!

Itsin TV Stars