Bruce Darnell

gntm, Stars, supertalent, Dieter Bohlen, Model, Deutschland, TV, privat, Jurymitglied, dieter, online, Heidi Klum
Bruce Darnell
7
Videos
3
Artikel
1
Bilder

News zu Bruce Darnell:

Nach „Supertalent“-Shitstorm
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 16.09.2019, 17:10 Uhr

In diesem Sommer war die Freude groß bei Sängerin Sarah Lombardi. Neben ihrem ehemaligen Mentor, Poptitan Dieter Bohlen, durfte sie Platz in der „Supertalent“-Jury nehmen. Auch ihr Ex Pietro Lombardi hat bekanntlich schon Jury-Erfahrung, er sammelte die allerdings bei „Deutschland sucht den Superstar“. Negative Kommentare zu Sarahs Leistung wollte DSDS-Legende Pietro so nicht stehen lassen. Wie er sie verteidigte, dazu erfahrt ihr hier mehr!

„it's in TV“-Stars

Bereits seit 2016 sind die einstigen DSDS-Turteltauben Sarah und Pietro Lombardi kein Paar mehr. Dieses Jahr gab der Sänger zudem bekannt, dass die Scheidung durch sei. Klar, dass die Öffentlichkeit bei diesen beiden gerne zweimal hinschaut. Eine gemeinsame Show wird es jedoch nicht mehr geben, wie der "Bella Donna"-Sänger nun gegenüber "Bild" erklärte. "Schon damals nach der Trennung habe ich eine hohe sechsstellige Summe abgelehnt, um nicht weiter mit ihr zusammen zu drehen. Sie hat dann allein ihre eigenen Formate gemacht", verriet der Vater des kleinen Alessio. Fans dürfte es jedoch freuen, zu wissen, dass wir die Zwei im TV – wenn auch getrennt voneinander – zukünftig nicht missen müssen. So wird Pietro auch in der kommenden Staffel "Deutschland sucht den Superstar" wieder an der Seite von Dieter Bohlen Platz nehmen. Sarah hingegen wird ihr Urteil bei "Das Supertalent" fällen und damit ebenfalls Dieter sowie Bruce Darnell unterstützen. Und dass die beiden trotz ihrer Geschichte super miteinander klarkommen, bewies Sarah zuletzt mit diesem süßen Post zum Vatertag.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 31.05.2019, 10:38 Uhr

Hättet ihr das gedacht? Um nicht mehr mit seiner Ex Sarah drehen zu müssen, lehnte DSDS-Sieger Pietro Lombardi bereits eine sechsstellige Summe ab! Gegenüber der "Bild" verriet er nun Details zu der Show-Absage. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Von der Bühne in die Jury: Nach Pietro Lombardi hat nun auch seine Ex Sarah diesen Schritt geschafft. Doch während der "Phänomenal"-Interpret seit diesem Jahr "Deutschland sucht den Superstar" beehrt, wird Sarah Lombardi beim "Supertalent" neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell Platz nehmen. Jury-Chef Dieter bezeichnete die hübsche Sängerin nicht nur aufgrund ihres Gesangstalents als "Idealbesetzung", sondern lobte auch ihre diversen Auftritte als Kandidatin in Shows wie "Dancing on Ice" oder "Let’s Dance". Doch wie reagiert ihr Ex Pietro auf Sarahs neuen Job? Der Vater des kleinen Alessio könnte laut eigener Aussage nicht glücklicher mit dieser Entscheidung sein und gönnt Sarah "vom Herzen nur das Beste". Doch es gibt auch negative Stimmen. Unter dem Ankündigungsvideo auf der Instagram-Seite vom "Supertalent" sammelt sich auch Kritik an der neuen Jury-Besetzung. Während einige die Entscheidung "einfach nicht verstehen" können, kündigen andere sogar schon einen Boykott der TV-Show an. Ob es dazu am Ende wirklich kommt, bleibt allerdings abzuwarten. Feststeht allerdings: Die 26-jährige Sarah tritt damit in die Fußstapfen von Vorgängerin Sylvie Meis.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 20.05.2019, 11:26 Uhr

Während Dieter Bohlen jetzt schon von seinem neusten Jury-Mitglied beim "Supertalent" schwärmte, sorgt Sarah Lombardis Teilnahme auch für Kritik unter den Fans der TV-Show. Hier erfahrt ihr, wie Pietro und die Fans auf Sarah als neues Jury-Mitglied reagierten.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Privatkonzert Eures Lieblingsstars:
Regina Fürst
Regina Fürst
 27.09.2018, 17:39 Uhr

Für manch’ einen sind schon reguläre Konzerttickets ein kostspieliges Vergnügen. Wer eines der kommenden Arena-Konzerte von Helene Fischer im September 2018 besuchen möchte, startet bei einem Ticket-Preis von etwa 50 Euro. Doch gegen die Summe, die jetzt für ein Privatkonzert der Sängerin hingeblättert wurde, wirken unsere hart ersparten 50 Euro plötzlich wie Kleingeld. Bei einer Versteigerung im Anschluss an ein Benefiz-Golf-Turnier zahlten kürzlich drei Bieter und Spieler des Fußballclubs „RB Leipzig“ insgesamt 500.000 Euro. In diesem Fall kommt die Summe einem sozialen Projekt zugute. Aber ist das auch tatsächlich der Preis, den man für ein Privatkonzert von Helene hinblättern müsste? Werfen wir doch einfach mal einen Blick auf die Preisliste der Stars!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dieter Bohlen
Dieter Bohlen

„Hallo bei Dieters Tagesschau! Du bist gerade in meiner Tagesschau - in Dieter’s Tagesschau. Endlich ist sie wieder da, ihr habt alle auf sie gewartet!“ Auf sie und das andere „Supertalent“-Jurymitglied, Bruce Darnell, mit dem Chef-Juror Dieter auf Instagram, den ein oder anderen Schabernack treibt. Hier wirkt der Choreograph allerdings noch etwas überrumpelt: „Ja, wir sind jetzt online. Wir sind live bei dem Supertalent 2018. Der Dieter ist hier, ich bin auch jetzt hier - ich heiße Bruce. Und ich muss sagen, wir haben Wahnsinns viel Spaß hier. Wir haben super Publikum!“ kreisch kreisch Ja, aber nicht nur das! Backstage castet Dieter Bohlen bereits die nächsten Talente. Zu diesem süßen Hunde-Video schreibt er: „Ich bin im Training mit meinem neuen Freund… das wäre doch was für’s Supertalent.“ Ähm - mit etwas Übung… auf jeden Fall! Und zur Not muss sich der 64-Jährige eben selbst mit dem berühmten „Goldenen Buzzer“ direkt ins Finale befördern

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.08.2018, 11:49 Uhr

Schon bald startet die neue Staffel von „Das Supertalent“ auf RTL. Schon jetzt laufen allerdings die Dreharbeiten zu den Castings im Metropol Theater in der Hansestadt Bremen. Dort sind die Jurymitglieder Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie Meis vor Ort, um nach neuen Talenten zu suchen. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Schon seit dem Jahr 2006 sucht Heidi Klum Jahr für Jahr nach „Germany’s Next Topmodels“. Doch die Topmodel-Mama ist die einzige, die von Staffel 1 an in der Jury sitzt. Wir werfen einen Blick zurück auf alle „GNTM“-Staffeln und ihre Juroren. In der ersten Staffel im Jahr 2006 saß Heidi Klum an der Seite von Peyman Amin in der Jury, der bis einschließlich Staffel 4 Teil der Sendung war. Auch Bruce Darnell suchte in der ersten und zweiten Staffel nach dem nächsten Topmodel Deutschlands. Nur in Staffel 1 dabei war Künstler Armin Morbach, der für Staffel zwei von Boris Entrup ersetzt wurde. Ab Staffel 3 schrumpfte die Jury dann von vier Personen auf nur noch drei zusammen. Neben Heidi Klum und Peyman Amin saß in Staffel drei und vier Entertainer Rolf Scheider in der Jury. Dann war es auch wieder vorbei mit ihm. Ersetzt wurde er, nur für die fünfte Staffel, von Qualid „Q“ Ladraa. Seit Staffel 6 hat sich neben Heidi Klum dann eine weitere Konstante gefunden: Thomas Hayo stieß 2011 dazu und gehört seitdem fest zu dem TV-Format. Der dritte im Bunde blieb allerdings weiterhin wechselhaft. Für die Staffeln Sechs und Sieben sicherte man sich die Dienste von Thomas Rath, doch der Designer wurde für Staffel Acht durch Enrique Badulescu ersetzt. Der wiederrum blieb nur eine Season lang und vererbte den dritten Jury-Platz an Wolfgang Joop, der für Staffeln Neun und Zehn zur Sendung stieß. Seit Staffel 11 sitzt das - noch immer aktuelle Jury-Trio - zusammen, bestehend aus Heidi Klum der Unersetzlichen, Thomas Hayo, der seit Staffel Sechs an Bord ist und Michael Michalsky, den es seit bislang drei Staffeln am längsten auf Jury-Stuhl Nummer Drei hält. Es bleibt abzuwarten, wie die Jury-Zukunft von „Germany’s Next Topmodel“ aussehen wird, doch eines dürfte stets klar sein: Ohne Heidi Klum, kein „GNTM“.

 22.03.2018, 15:46 Uhr

Aktuell läuft die 13. Staffel „Germany´s Next Tomodel“ mit Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo über die TV-Bildschirme. Aber neben Heidi waren die anderen beiden Herrschaften nicht immer dabei. Seit 2006 wird nach dem deutschen Topmodel gesucht, welche Juroren über die Jahre dabei waren, erfahrt ihr in diesem Clip.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen