Cameron Boyce

Cameron Boyce
Descendants, Disney, Dove Cameron, disney channel, Jessie, Epilepsie, Descendants 3, Geburtstag, Karan Brar, Booboo Stewart, Sofia Carson, USA
51
Artikel
11
Bilder
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Happy Birthday, Cameron Boyce! Heute, am 28. Mai, wäre der „Descendants“-Star eigentlich 21 Jahre alt und in den USA volljährig geworden. Leider verstarb der Schauspieler im vergangenen Jahr viel zu früh. Seine Familie setzt allerdings seine wohltätige Arbeit weiterhin fort und zwar mit der „Cameron Boyce Foundation“. Diese sammelte in seiner Geburtstagswoche Spenden für den guten Zweck und hat als Ziel 50.000 Dollar ausgerufen. Mehr als 36.000 Dollar sind zusammengekommen und seine Mutter Libby bedankte sich, den Tränen nahe, in einem Video auf Instagram für die Unterstützung und die lieben Worte über ihren verstorbenen Sohn. Fans des beliebten Schauspielers dürfen sich aber ebenfalls freuen, denn vor seinem tragischen Ableben stand er noch für die Serie „Paradise City“ vor der Kamera. Wann und wo die erste Staffel ausgestrahlt wird, ist noch unklar, doch dort wird man ihn wohl zum letzten Mal in einem neuen Projekt sehen können. Besonders schön ist, dass einige der Einnahmen der Serie auch an die „Cameron Boyce Foundation“ gespendet werden -mehr hätte sich der sympathische Star wohl nicht wünschen können.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 28.05.2020, 10:18 Uhr

„Descendants“-Star Cameron Boyce wäre am 28. Mai 2020 eigentlich 21 Jahre alt geworden. Seine Volljährigkeit kann er leider nicht feiern, weil er im vergangenen Jahr verstorben ist. Seine Familie hat ihm zu Ehren allerdings seine wohltätige Arbeite mit der „Cameron Boyce Foundation“ fortgesetzt und sammelte eine stolze Summe zu seinem Geburtstag. Mehr dazu hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Cameron Boyce ist im vergangenen Jahr, am 6. Juli 2019, tragisch ums Leben gekommen. In wenigen Tagen, um genau zu sein am 28. Mai, steht sein Geburtstag an, an dem der Schauspieler 21 Jahre alt und in den USA volljährig geworden wäre. Die „Cameron Boyce Foundation“ kündigte deshalb, in Person von Karan Brar und Sophie Reynolds, die eng mit dem Schauspieler befreundet waren, Überraschungen an. Sie wollen ihren verstorbenen Freund feiern. Inzwischen folgte ein weiterer Post, in dem nicht nur angekündigt wurde, dass es an seinem Geburtstag eine besondere Überraschung geben wird. Zudem will die Foundation 50.000 Dollar sammeln, um den Kampf gegen Waffengewalt und den Einsatz für eine Heilung von Epilepsie verstärken zu können. „Was auch immer ihr an Unterstützung geben könnt, wir wissen, Cameron hätte es zu schätzen gewusst“, heißt es in dem Post. In nur wenigen Stunden kamen bereits mehr als 8.000 Dollar zusammen. Geholfen hat dabei auch Peyton List, die mit dem verstorbenen Schauspieler in der Serie „Jessie“ zu sehen war. Sie teilte den Beitrag natürlich fleißig in ihrer Instagram-Story. Es bleibt zu hoffen, dass man Cameron Boyce zu Ehren möglichst viel Geld sammeln kann und sein Geburtstag somit noch einmal zu etwas Besonderem wird.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 25.05.2020, 11:51 Uhr

Am 28. Mai 2020 wäre Cameron Boyce eigentlich 21 Jahre alt geworden. Leider verstarb der Schauspieler im vergangenen Jahr nach einem epileptischen Anfall, doch der „Descendants“-Star wurde nicht vergessen. Und so rief die „Cameron Boyce Foundation“ nun zu einer tollen Spendenaktion auf und kündigte Überraschungen an. Die Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Es gibt Neuigkeiten vom verstorbenen Cameron Boyce! Der „Descendants“-Star verstarb im Juli 2019 überraschend nach einem Epilepsieanfall. Doch noch vor seinem Tod spielte Cameron in der Serie „Paradise City“ mit. Nun gibt es mit einem Teaser erste Einblicke in die Dramaserie. Darin geht es um einen Rockstar und einen Newcomer, der diesen verehrt. Ihre Leben treffen aufeinander durch ihr zerrüttetes Zuhause, das der Musikindustrie verschuldet ist. Cameron Boyce hat hier in allen acht Folgen mitgespielt und Teile der Einnahmen sollen der „Cameron Boyce Foundation“ gespendet werden, ließ der offizielle Instagram-Account der Serie verlauten. In „Paradise City“ mit dabei ist auch der ehemalige Disney-Star Bella Thorne sowie Cameron Boyce‘ „Descendants“-Co-Star Booboo Stewart. Über die letzte Performance des verstorbenen Schauspielers heißt es auf dem Instagram-Account der Serie: „Cameron Boyce spielt in allen acht Episoden der ersten Staffel von ‚Paradise City‘ die Hauptrolle des ‚Simon‘. Die Serie wurde nur Monate vor seinem tragischen Tod gedreht. Er gab uns eine unglaubliche Performance als junger Musiker, Bandleader und aufstrebender Manager im Musikgeschäft. Cameron war ein wirklich einzigartiges, spektakuläres Talent.“ Wann die erste Staffel „Paradise City“ veröffentlicht wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.05.2020, 15:42 Uhr

Im Juli 2019 ist der beliebte Disney-Star Cameron Boyce nach einem epileptischen Anfall verstorben. Doch der „Descendants“-Darsteller drehte kurz vorher die erste Staffel der Serie „Paradise City“ ab, in der er einen aufstrebenden Musiker spielt. Nun ist der erste Teaser seiner letzten Schauspielarbeit erschienen. Erfahrt hier weitere News zum Thema.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Es ist die Zeit der Online-Reunions von Serien und jetzt war auch „Jessie“ dabei. So unterhielten sich unter anderem die Stars Peyton List, Debby Ryan, Skai Jackson und Karan Brar über Videokonferenz miteinander. Einer der Stars der Serie konnte leider nicht mit dabei sein: Cameron Boyce. Der Schauspieler ist im vergangenen Jahr tragisch verstorben und so gedachten seine ehemaligen Co-Stars ihm in ihren Gesprächen. Debby Ryan berichtete dabei, dass ihre Mutter während der Dreharbeiten damals an Krebs litt, sie es aber niemandem erzählt hat. Cameron habe dennoch gespürt, dass es ihr nicht gut geht und sich um sie gekümmert. „Er hat diesen Sinn, wusste es irgendwie und ich erinnere mich daran, dass er einfach zu mir kam und mich umarmte. Ich weiß noch, wie ich einmal angefangen habe zu weinen und meinte: ‚Du bist wie ein kleiner Bruder.‘ Er war so erwachsen und beruhigend“, erklärte sie. Auch Peyton List berichtete von Cameron und verriet: „Cameron war eine unglaubliche Seele und Person. Er hat mich zu einem besseren Menschen gemacht. Er war jünger als ich und doch hat er mir jeden Tag etwas beigebracht.“ Karan Brar, der sogar mit Cameron Boyce zusammengewohnt hat, gab derweil preis: „Wir haben Zeit in der Umkleidekabine zusammen verbracht und darüber gesprochen, was wir in der Zukunft tun wollen. Wir haben versucht das Leben zu durchschauen. Wir waren fast gleich alt und haben deshalb quasi dieselben Erfahrungen gemacht und konnten einander dabei unterstützen.“ Zu guter Letzt äußerte sich auch Skai Jackson, die erzählte, wie sie ihn kennenlernte. „Ich weiß noch, wie ich ihn eine Woche bevor wir uns kennenlernten bei ‚Dancing With The Stars‘ gesehen habe und dachte: ‚Dieser Junge ist so talentiert. Er ist so gut.‘ Ich war so gespannt darauf ihn zu treffen und dann haben wir uns unterhalten und er hat mich sofort wie einen seiner Freunde behandelt.“ Schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit und an eine wundervolle Person, die leider viel zu früh von uns gegangen ist.

David Maciejewski
David Maciejewski
 16.04.2020, 11:39 Uhr

Cameron Boyce war Thema Nummer eins bei der „Jessie“-Reunion, die zuletzt per Videokonferenz stattfand. Debby Ryan, Peyton List, Skai Jackson und Karan Brar erzählten dabei rührende Geschichten über den verstorbenen „Descendants“-Star. Alle Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Boyce
Cameron Boyce

Fast neun Monate ist es nun schon her, dass Cameron Boyce nach einem epileptischen Anfall in der Nacht des 6. Juli 2019 starb. Nun kommt bald sein letzter Film "Runt" in die Kinos. Beim "Mammoth Film Festival 2020" feierte der Streifen vergangenes Wochenende Premiere. Dabei anwesend war auch die Familie des verstorbenen "Descendants"-Stars. Das Drama erhielt sogar den Publikumspreis, den die Cameron Boyce Foundation in Empfang nahm. In dem Film geht es um einen Teenager, Cal, gespielt von Cameron Boyce, der schlimme Vorfälle erlebte und dadurch zu einer gefühlskalten Person wird. Darüber hinaus wird er gehänselt und bekommt keine Unterstützung von Erwachsenen. Aktuell gibt es noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin für "Runt", doch wir dürfen schon gespannt auf die letzte Rolle von Cameron Boyce sein. Sein Vater schrieb auf Instagram: "Ihr werdet Cameron Boyce in einer Weise sehen, wie ihr ihn noch nie zuvor gesehen habt. Es ist dunkel, es ist relevant, es ist zeitgemäß und stark. Verbreitet die Nachricht!" Wir sind schon ganz gespannt auf "Runt" und hoffen, dass das Drama bald auch hierzulande veröffentlicht wird.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.03.2020, 13:58 Uhr

Bei dem "Mammoth Film Festival" wurde ein ganz besonderer Streifen erstmals gezeigt. Der letzte Film des verstorbenen "Descendants"-Stars Cameron Boyce hatte hier nun Premiere. Sogar einen Publikumspreis gewann "Runt". Was Camerons Vater über den letzten Film seines Sohnes, der vor etwa neun Monaten verstarb, schrieb? Das und mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Disney

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Nachdem Disneys "Descendants 3" bereits im August 2019 Premiere in den USA feierte, warten die deutschen Anhänger der Filmreihe bis dato vergebens auf die Ausstrahlung auf dem Disney Channel. Jetzt könnt ihr euch ein Datum fett im Kalender eintragen: Am 13. März läuft "Descendants 3" mit Dove Cameron, Sofia Carson, Booboo Stewart um 20:15 Uhr im Free-TV. Besonders gespannt dürfen Fans auf die neuen Gesichter im neusten Teil über die Nachkommen der Disney-Bösewichte sein. Cheyenne Jackson ist als Antagonist Hades zu sehen und "Ready Player One"-Darstellerin Jadah Marie schlüpft in die Rolle der Celia. Der dritte Teil der beliebten TV-Filme wird sicher besonders den Fans von Cameron Boyce ans Herz gehen. Er starb erst Anfang Juli 2019 nachdem er nachts einen epileptischen Anfall erlitt. Umso mehr freuen wir uns, dass sein Vermächtnis auch nach seinem Tod mit "Descendants 3" weiterlebt. Am Freitag, den 13. März 2020, könnt ihr euch nun also auf das neue und vorerst letzte musikalische Abenteuer mit Mal, Evie, Jay und Carlos im Disney Channel freuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 11:17 Uhr

Dove Cameron, Sofia Carson und Cameron Boyce sind ein drittes und letztes Mal in "Descendants 3" zu sehen. Endlich gibt es auch einen Termin für den Musical-Film im deutschen Disney Channel. Ihr wollt wissen, wann ihr das neue Abenteuer von Mal, Evie und Carlos bei uns im TV verfolgen könnt? Hier erfahrt ihr es!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen