Camila Cabello: Deshalb beklaute sie Prinz William & Herzogin Kate

Camila Cabello als Meisterdiebin im britischen Königshaus? Was zunächst nach einer möglichen Filmrolle für die 22-Jährige klingt, spielte sich vor kurzem tatsächlich im Kensington Palace ab. Wie die Freundin von Shawn Mendes nun bei BBCs "Radio 1" offenbarte, besuchte sie im Rahmen der diesjährigen "Teen Hero Awards" die Royals und lernte dabei Herzogin Kate und Prinz William kennen. Zuvor wurde sie von Moderator Greg James jedoch dazu herausgefordert, einen Stift aus dem Palast mitgehen zu lassen. Und wenn Camila eines laut eigener Aussage weiß, ist es, dass man eine solche Herausforderung nicht ablehnt. Also hat sie es wirklich durchgezogen! Selbst als Greg die "Havana"-Interpretin vor Ort noch verpetzen wollte, behielt sie den Stift und versteckte das Diebesgut in der Handtasche ihrer Mutter. Ziemlich eiskalt! Ein schlechtes Gewissen hat die Sängerin jedoch durchaus, wie sie lachend erklärte: "Es tut mir leid, William und es tut mir leid, Kate. Ich konnte gestern echt nicht schlafen deswegen. Ich musste es mir von der Seele reden." Offensichtlich hat die Botschaft der Musikerin das Königshaus auch erreicht. Via Twitter posteten Herzogin Kate und Prinz William nämlich ein paar Augen unter einem Clip des Radio-Gesprächs. Ob das noch ernsthafte Folgen für Camila hat? Wir bezweifeln es ehrlich gesagt! Das Ganze ist auf jeden Fall eine ziemlich witzige Geschichte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.11.2019, 16:31 Uhr

Hat Camila Cabello etwa wirklich die Royals beklaut? Im Interview mit "Radio 1" offenbarte die Sängerin nun nämlich, dass sie einen Stift aus dem Kensington Palace hat mitgehen lassen, als sie Herzogin Kate und Prinz William treffen sollte. Kurz nach dieser Beichte, meldete sich das royale Paar via Twitter zu Wort. Wird das Ganze etwa Folgen für Camila haben? Erfahrt hier die Details.

„Diebische Elster“ Camila Cabello? Sie ließ einen Stift bei Prinz William & Herzogin Kate mitgehen

Mit einer witzigen Geschichte wartete die 22-Jährige jetzt beim Besuch in der BBC bei „Radio 1“ auf, in der Show von Moderator Greg James. Der Gag war gut vorbereitet, denn Greg gab der „Havana“-Interpretin während eines Besuchs bei den Royals im Rahmen der „Teen Hero Awards“ eine Aufgabe. Sie sollte bei dem Kennenlerntermin mit Prinz William und Herzogin Kate im Kensington Palace etwas klauen – genauer forderte er die Musikerin heraus, einen Stift einzustecken. Es handelte sich um einen sogenannten „triple doggy dare“, also eine Herausforderung, die man auf keinen Fall ablehnen darf. Also zog Camila Cabello es durch, obwohl Greg noch auf gemeine Weise versuchte, sie bei Palastmitarbeitern anzuschwärzen. Sie packte den Bleistift in die Handtasche ihrer Mutter und so wechselte der Royal-Gegenstand dauerhaft den Besitzer! 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Greg James (@greg_james) am

 

Camila Cabello plagte nach dem Besuch bei den Royals das schlechte Gewissen

Mutig ist sie schon, aber abgezockt offenbar noch lange nicht, denn die Sängerin hatte ein richtig schlechtes Gewissen, wie Camila Cabello in der Frühstücks-Show verriet: „Es tut mir leid, William und es tut mir leid, Kate. Ich konnte gestern echt nicht schlafen deswegen. Ich musste es mir von der Seele reden.“ Es gab sogar schon eine Reaktion von Herzogin Kate und Prinz William auf Twitter! Sie haben ein Auge auf Camila, sollte vermutlich das Augen-Emoji unter einem Clip des Radio-Talks bedeuten. Weitere Folgen wird das Geständnis für die Freundin von Shawn Mendes wohl nicht haben, aber die Geschichte ging bereits um die Welt. Wie ein Fan kommentierte, machten Camila, Greg und der geklaute Stift selbst in Australien Schlagzeilen.

➨ Shawn Mendes & Camila Cabello hatten sich ein süßes Geschenk für Demi Lovato überlegt. Allerdings fühlte die Beschenkte sich dadurch auch ein bisschen alt! Warum, erfahrt ihr im unten stehenden Video. ↓

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: