Für „Latin Grammy“ nominiert: Camila Cabello tanzt vor Freude mit ihrer Mama

Camila Cabello hat Grund zur Freude! Die Sängerin ist für drei Latin Grammy Awards für ihren gemeinsamen Song mit Alejandro Sanz „Mi Persona Favorita“ nominiert. Damit hat sie die Chance auf eine Auszeichnung in den Kategorien „Aufnahme des Jahres“, „Song des Jahres“ und „Bester Pop-Song“. Und natürlich war die junge Sängerin überglücklich über die Nominierungen. In ihrer Insta-Story freute sie sich zusammen mit ihrer Mutter: „‚Mi Persona Favorita‘ ist für drei Latin Grammys nominiert! Ich habe gerade mit Alejandro gefacetimet. Ich bin so aufgeregt und so glücklich! Unglaublich!“ Die beiden verliehen anschließend auch bei einem ausgiebigen Tänzchen ihrer Freude Ausdruck, wie Camila in ihrer Story weiter zeigte. Und dabei ist gleich zu sehen, woher Camila Cabello ihren Tanzstil hat. Mutter und Tochter stehen sich fast in nichts nach. Ob die 22-Jährige am Ende tatsächlich alle drei Preise abräumt, zeigt sich in der Nacht zum 15. November, wenn die Preisverleihung in Las Vegas stattfindet. Wir drücken Camila Cabello auf jeden Fall fest die Daumen! Und wer weiß, ob sie diese Freudentänze auch bei der Show nach einem Sieg auf’s Parkett legen wird?!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 25.09.2019, 11:53 Uhr

Camila Cabello hat zwar schon den ein oder anderen Preis abgeräumt, doch auch jetzt zeigt die Sängerin wieder, dass der Erfolg für sie nicht selbstverständlich ist. Sie wurde nun für den „Latin Grammy“ nominiert. Ihr wollt wissen, warum die 22-Jährige deswegen mit ihrer Mama tanzte? Hier erfahrt ihr es!

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: