"One Day at a Time"-Produzentin verrät: Sie bekam eine Absage von Camila Cabello

Ups, das war wohl nichts! Nicht nur Schauspieler müssen sich mit Absagen herumschlagen, auch Macher von Shows müssen ab und zu mal einstecken. So auch Gloria Calderón Kellett, ihres Zeichens ausführende Produzentin der Serie "One Day at a Time". Die Serie, die in drei Staffeln auf Netflix und nun in vierter im amerikanischen TV laufen wird, ist ein Reboot und handelt von einer alleinstehenden Latina, die mithilfe ihrer altmodischen Mutter ihre Kids erzieht. Fans forderten nun, dass Camila Cabello doch mal in der Show zu sehen sein solle. Das bot sich an, denn schließlich zeigte sich Gloria Calderón Kellett auf Twitter ganz ergriffen von dem Grammy-Auftritt der Sängerin. Als Anhänger der Produzentin den Vorschlag machten, haben sie jedoch wohl nicht mit dieser Antwort gerechnet. "Lad sie ein zu einer neuen Staffel von ‚One Day at a Time‘", zwitscherte einer. Daraufhin konterte Gloria kurz und knapp: "Haben wir. Sie ist nicht verfügbar." Autsch! Ob es sich Camila vielleicht doch nochmal anders überlegt und vielleicht einfach ihr voller Terminkalender Schuld war? Wir bleiben für euch dran!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 31.01.2020, 15:58 Uhr

Hat Camila Cabello keine Lust, Serien-Star zu werden? Wie die ausführende Produzentin der Serie "One Day at a Time" jetzt auf Twitter verkündete, lehnte die Sängerin es ab, in dem Reboot, welches bereits in drei Staffeln auf Netflix erschien, mitzuspielen. Alle Details erfahrt ihr hier bei uns.

Fans würden Camila Cabello gerne in der erfolgreichen Serie "One Day at a Time" sehen

Neben Schauspielern müssen auch die Macher von Shows ab und zu einmal Absagen einstecken können. So auch Gloria Calderón Kellett, die ausführende Produzentin der Serie "One Day at a Time". Die Serie, die von einer kubanisch-amerikanischen Familie handelt, läuft auf Netflix sehr erfolgreich. Drei Staffeln kann man sich bereits auf der Streaming-Plattform ansehen, die vierte Staffel wird bald im amerikanischen TV ausgestrahlt und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Das Reboot, bei dem eine alleinstehende Latina im Vordergrund steht, die mithilfe ihrer altmodischen Mutter ihre Kinder erzieht, ist also zunächst auch ohne die US-amerikanische Sängerin erfolgreich.

Könnte Camila Cabello bald auch als Schauspielerin durchstarten? Jetzt gab's eine klare Ansage dazu

Da jedoch das Einbinden erfolgreicher Sänger und Sängerinnen in TV-Shows immer beliebter wird und die Fans darauf stehen, wenn ihre Lieblinge plötzlich vor der Kamera auftauchen, versuchten sie einfach mal auf Social Media ihr Glück. Nachdem Gloria Calderón Kellett auf ihrem Twitter-Account öffentlich von Camilla Cabellos Grammy-Auftritt schwärmte, prasselten die Kommentare von Fans nur so auf sie ein. Die Anhänger der kubanischen Sängerin wollten voller Aufregung wissen, ob sie nicht einmal Teil der Sendung werden könnte. Als ein Fan sie gezielt fragte, ob man den erfolgreichen Star nicht mal zum Vorsprechen einladen könnte, lautete die trockene Antwort der Produzentin nur: "Haben wir. Sie ist nicht verfügbar." Autsch!

 

 

Ob Camilla, die Freundin von Shawn Mendes, es sich eines Tages nochmal anders überlegen wird, ist unklar. Vielleicht liegt es auch einfach an ihrem vollen Terminkalender, den die 22-jährige zur Zeit hat?!

 

⇒ Auch Sängerin Taylor Swift ist mit ihrer eigenen Doku auf Netflix zu sehen und alle Details haben wir hier für euch ⇒

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: