Sängerin Camila Cabello enthüllt: Ohne den Disney Channel wäre sie nicht hier

Camila Cabello verdankt dem Disney Channel, dass sie zu der Frau geworden ist, die sie heute ist. Das verriet die Sängerin nun zumindest gegenüber der "Vogue". Bei "73 Questions with Camila Cabello" verriet die "First Man"-Interpretin: "Ich war ein großer Disney-Channel-Fan. Als wir Kabelfernsehen bekommen haben, meinte ich so: ‚Disney Channel ist das beste überhaupt auf der ganzen Welt!‘ Was er auch ist und war. ‚Cheetah Girls‘, ‚High School Musical‘, ‚Hannah Montana‘ sind der Grund, weshalb ich hier bin. Ich war die ganze Zeit in meinem Zimmer in meinem eigenen Disney-Channel-Film." Krass, Miley Cyrus oder auch Zac Efron wird es bestimmt freuen, zu hören, dass sie so einen großen Einfluss auf die Musikerin hatten. Und jetzt ist die 22-Jährige musikalisch und schauspielerisch erfolgreich, wie auch die Stars ihrer früheren Lieblingsserien. Zurzeit hält sich Camila in England auf, wo sie eine neue Adaption von "Cinderella" dreht und selbst die Hauptrolle verkörpert. Zwar wird der Streifen nicht von dem Mäusekonzern produziert, aber sicherlich fühlt sich die aus Kuba stammende Sängerin wie eine Disney-Prinzessin.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 26.02.2020, 16:30 Uhr

Die Musikerin Camila Cabello hat inzwischen einige große Hits und viele Fans weltweit. Doch sie verdankt ihren Werdegang ganz klar dem Disney Channel, wie sie jetzt in einem Interview verriet. Die "First Man"-Interpretin war großer Fan von Serien wie "High School Musical" und lebte als Kind in ihrer eigenen Disney-Welt. Dadurch wurde sie zu der Person, die sie heute ist, erklärte sie. Erfahrt hier mehr Details.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: