Camila Mendes

"Riverdale": Crossover mit "Chilling Adventures of Sabrina"?

"Riverdale" ist nicht nur eine überaus erfolgreiche Serie, die nun um eine fünfte Staffel verlängert wurde, die mysteriösen Abenteuer um Betty, Archie, Jughead und Veronica spielen auch im gleichen Comic-Universum wie die Netflix-Produktion "Chilling Adventures of Sabrina" Vielmehr noch: Riverdale und Sabrinas Wohnort Greendale sind sogar Nachbarstädte. Einige Fans wünschen sich seit jeher ein Crossover der beiden Serien. Nun meldete sich der "Riverdale"-Star Camila Mendes zu dem Thema zu Wort. Die Schauspielerin wurde gefragt, ob sie sich vorstellen könnte, dass ihr Charakter Veronica oder jemand anderes vielleicht mal der Hexe Sabrina Spellman in der Serie einen Besuch abstatten könnte: "Also, nein, ich denk nicht, denn das ist eine Netflix-Serie. Wenn es auf CW laufen würde, könnten wir das machen, denke ich, aber ich denke, wir werden ein Crossover mit ‚Katy Keene‘ haben, was bald erscheint." Während "Riverdale" hierzulande auf Netflix abrufbar ist, wird die Serie in den USA von dem Sender "The CW" veröffentlicht. Wie schade, dass die beliebten Serien-Charaktere nie gemeinsam auftauchen werden. Doch Fans dürfen sich auf das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" freuen: Neben der Hauptdarstellerin Lucy Hale wird Ashleigh Murray in ihre beliebte Rolle der Josie McCoy zu sehen sein und auch einen Gastauftritt in "Riverdale" wird Lucy Hale haben. Das Crossover zwischen diesen beiden Serien ist also schon gewiss.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 28.01.2020, 16:18 Uhr

"Chilling Adventures of Sabrina” und "Riverdale” spielen im gleichen Comic-Universum. Theoretisch könnte es zu einem Crossover der beliebten Serien kommen. Camila Mendes, die Veronica in "Riverdale" spielt, hält das jedoch für unwahrscheinlich. Doch sie kündigte ein Crossover mit einer anderen Serie an. Erfahrt hier mehr zum Thema!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: