Cara Delevingne

Itsin TV Star Cara Delevingne

Das Supermodel Cara Jocelyn Delevingne tritt in die Fußstapfen von anderen bekannten Modelpersönlichkeiten. 2012 und 2014 wurde sie von britischen Modeexperten zum „Model of the Year“ gewählt und wurde als Gesicht von DKNY international bekannt. 2012 und 2013 lief Cara Delevigne außerdem als „Engel“ auf dem Laufsteg von Victoria's Secret und tauchte auf den Fashion Shows von Dolce & Gabbana, Fendi, Stella McCartney und Chanel auf. Die junge Londonerin ist aber nicht nur als internationales Supermodel gefragt, auch in der Welt des Schauspiels machte sie bereits erste Erfahrungen. In der Verfilmung von „Anna Karenina“ aus dem Jahr 2013 übernahm sie eine kleine Rolle und spielte außerdem neben Hugh Jackman in „Pan“ mit. Da ihre Familie entfernt zum britischen Adel gehört und gut in der High Society vernetzt ist, ist Cara Delevingne die Patentochter der britischen Schauspielerin Joan Collins. Auch ihre Schwester ist ein bekanntes, britisches It-Girl.

101
Videos
1
Artikel
24
Bilder
 14. November
Cara DelevingneCara Delevingne

Cara Delevingne sorgte zuletzt im Oktober mit ihrem Outfit auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie für Schlagzeilen. Ihr androgyner Look mit Frack und Zylinder passte nicht zum traditionellen Dresscode der royalen Hochzeit. Viele fragten sich, was wohl die Braut, Eugenie von York, die Cousine von William und Harry, dazu gesagt hat. Gegenüber „Grazia“ verriet das 26-jährige Model nun mehr zu der Wahl ihres Outfits: „Eugenie und ich sind Freunde, seit wir Kinder sind und ich wollte schon immer einen Frack tragen. Ich schrieb ihr, weil ich nicht wusste, ob es OK für sie wäre. Sie meinte nur: ‚Na klar, ich habe nichts anderes von dir erwartet.’“ Und somit wurde aus einem kleinen Skandal schnell eine royale Genehmigung. Tja, eines müssen wir Cara lassen, für dieses Outfit darf man getrost mal den Dresscode über Bord werfen, oder was denkt ihr?

Auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York trug Cara Delevingne anstelle eines Kleides einen Frack und Zylinder und sorgte damit für Aufsehen. Doch wie das Model nun erklärte, hatte sie sich im Vorfeld den Segen der Braut für ihr Outfit eingeholt. Mehr zum Thema, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars

Fans können von ihren Lieblingsstars einfach nicht genug kriegen. Nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihr Privatleben und vor allem die Sexualität beschäftigt die Anhänger der Promis. Und einige Stars outeten sich bereits als homo- oder bisexuell. Manche sehen sich sogar als pansexuell. Während Homo- sowie Bisexualität alltägliche Begrifflichkeiten sind, so ist die Pansexualität eine noch etwas unbekanntere Orientierung. Ein Pansexueller fühlt sich nicht vom Geschlecht der anderen Person hingezogen, es geht hier um die sexuelle, romantische, emotionale, physische und spirituelle Anziehung zu Menschen, unabhängig von ihrem biologischen Geschlecht und ihrer sexuellen Orientierung. So erklärte es Sexualforscherin Dr. Carlen Costa gegenüber Cosmopolitan.com. Ihr wollt wissen, welche Stars sich bereits als bi- oder pansexuell geoutet haben? Dann passt mal auf! Miley Cyrus ist wohl eine der bekanntesten pansexuellen Promis. Sie erklärte 2016 gegenüber "Variety" ihre sexuelle Orientierung. Das Geschlecht spielte in der Vergangenheit bereits keine große Rolle - wir erinnern uns an ihr Techtelmechtel mit Stella Maxwell. Aktuell ist sie jedoch wieder, nach mehreren Anläufen, mit Schauspieler Liam Hemsworth glücklich liiert. Amandla Stenberg, bekannt als "Rue" aus "Die Tribute von Panem", geht es wie Miley, sie fühlt sich zum Menschen selbst hingezogen und bezeichnet sich als pansexuell, was die Schauspielerin bereits 2016 verkündete. "Shake It Up"-Star Bella Thorne hat sich ebenfalls 2016 geoutet – und zwar als bisexuell. Auch der deutsche Star-DJ Felix Jaehn fühlt sich zu Frauen als auch zu Männern hingezogen, wie er Anfang 2018 öffentlich erklärte. "Fast and the Furious"-Star Michelle Roriguez bezeichnet sich übrigens auch als bisexuell. 2014 war sie sogar mit Supermodel Cara Delevingne liiert, die sich ebenfalls zu Männern und Frauen hingezogen fühlt. So geht es auch Schauspielerin Amber Heard. Vor ihrer kurzen Ehe mit Johnny Depp war sie vier Jahre lang mit einer Frau zusammen und sagte gegenüber der Zeitung "The Economist": "Ich habe mich niemals als jemand gesehen, der sich als eine ganz bestimmte Sache definiert." "The Flash"-Darsteller Ezra Miller bezeichnet sich wiederum als "queer", also einfach als andersartig. Es gibt wohl viele verschiedene Arten von sexueller Orientierung aber die Hauptsache ist doch, dass es um Liebe geht und die ist universell!

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen bi- und pansexuell? Und welche Stars fühlen sich zu welchem Geschlecht hingezogen? Ihr wollt mehr über die sexuelle Orientierung der Stars erfahren? Dann verpasst dieses Video nicht!

Itsin TV Stars
 24. Oktober
Cara DelevingneCara Delevingne

Sie sind nicht nur privat Freundinnen: Die Superstars Rita Ora und Cara Delevingne setzen sich nun auch zusammen für die gute Sache ein. Auf einem Event der Kosmetikmarke „Rimmel“ in London stellten sich die Britinnen dem Blitzlichtgewitter der Fotografen. Die Kampagne „I will not be deleted“, zu deutsch „Ich werde nicht gelöscht“ wurde von der Marke ins Leben gerufen und setzt sich gegen Cyber-Mobbing ein. Der Name der Kampagne bezieht sich darauf, dass Opfer von Hass-Kommentaren ihre Posts anschließend löschen. Nun erhalten Betroffene von virtuellen Hass-Tiraden die Möglichkeit, auf einer Online-Plattform ihre Erlebnisse zu teilen. Außerdem arbeitet die Kampagne in Kooperation mit „Cybersmile“, einer Organisation, die ebenfalls gegen Mobbing im Internet vorgeht. Über die Auswirkung von Hate-Kommentaren sprachen Cara und Rita mit dem Magazin „WWD“: „Ich kann mir nicht vorstellen, wie es heutzutage für Jugendliche sein muss. Du fällst in dieses schwarze Loch und es ist schwer, nicht jeden einzelnen dieser Kommentare zu lesen“, erklärte die Sängerin. Das 26-jährige Supermodel fügte hinzu: „Die Kommentare sind die Dinge, die gelöscht werden sollten, nicht die Beiträge. Niemand sollte ändern müssen, wer er ist, weil jemand einen Kommentar abgibt. Die Leute, die die Kommentare abgeben, sind diejenigen, die sich ändern müssen.“ Zwei starke Frauen, die für die gute Sache kämpfen, was für ein Dream-Team Rita Ora und Cara Delevingne doch sind.

Alleine sind sie stark, gemeinsam noch stärker! Rita Ora und Cara Delevingne setzen ihre Freundschaft im Kampf gegen Internet-Mobbing ein! Die Kosmetikmarke Rimmel hat die Kampagne „I will not be deleted“ ins Leben gerufen, um gegen Hass-Kommentare im Internet vorzugehen. Weitere Details dazu, erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt!

Itsin TV Stars

Unglaublich, aber wahr: Diese vier „eigentlich“ Deutschen, die wir euch jetzt zeigen, sind im Ausland gefeierte Stars, aber hierzulande teils komplett unbekannt. So ist es zum Beispiel bei Boris Kodjoe. Der 45-jährige hat seine Wurzeln in Ghana aber auch in Deutschland und wurde im Jahr 2000 durch die Serie „Soul Food“ zum Start in den USA. Dort wird er in einem Atemzug mit deutschen Stars wie Heidi Klum oder auch Boris Becker genannt. Auch ein Hamburger Mädchen ist in Amerika deutlich erfolgreicher als bei uns: Amina Buddafly! Zusammen mit ihren beiden Schwestern gründe sie die Band „Black Buddafly“. Ab 2013 war sie in der Reality-Show „Love & HipHop: New York“ zu sehen - und hier wurde immerhin auch Rapperin Cardi B entdeckt, die gerade richtig durchstartet. Ebenfalls aus Hamburg kommt Toni Mahfud. Der 24-Jährige wurde in Amerika vor allem durch seine beeindruckenden Zeichnungen von Stars wie Cara Delevingne oder auch Rihanna bekannt. Er ist zudem ein absolut heiß begehrtes Model und begeistert seine über 3,5 Millionen Instagram-Fans immer wieder mit atemberaubenden Schnappschüssen. Er stand schon für Marken wie Tommy Hilfiger vor der Kamera und lässt sich auch gerne mal auf dem roten Teppich blicken. Wie zum Beispiel hier bei der Wahl zum „GQ Men Of The Year 2017“. Was für ein Schnuckelchen! Niedlich ist auch irgendwie Flula Borg. Der deutsche YouTuber, Dj und Schauspieler wanderte 2012 in die USA aus und hat bisher mehr als 80 Millionen Aufrufe auf YouTube, Twitter und Co.! Viel Aufmerksamkeit gab’s auch für seine Auftritte in der Show von Conan O’Brian. Sogar in „Pitch Perfect 2“ konnte er eine Rolle ergattern. Seine teils albernen „Red Carpet“-Outfits finden wir allerdings etwas fragwürdig. Oder was meint ihr?

Heidi Klum, Franka Potente oder Daniel Brühl: sie alle sind in Deutschland Stars und haben den Sprung über den großen Teich geschafft. Doch es gibt auch Deutsche, die sind in America viel erfolgreicher als bei uns. Wer? Das erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 11. September
Cara DelevingneCara Delevingne

Wie jetzt? Sind Cara Delevingne und Ashley Benson etwa doch kein Liebes-Paar? Dabei sorgte der Kommentar „Meins“ vom „Pretty Little Liars“-Star unter einem Instagram-Foto des Models für viel Aufsehen ihrer Community. Aber Pustekuchen, denn die 26-jährige Schauspielerin macht ihrem Ärger via Insta-Storys Luft. „Wenn du gerade aus dem Flugzeug gestiegen bist, in dem es kein Wi-Fi gab und du herausfindest, dass dein Instagram gehackt wurde“. Dabei machten sich Fans schon Hoffnung, die beiden könnten auf Wolke 7 schweben. Denn erst vor wenigen Wochen wurden die beiden Frauen knutschend am Londoner Flughafen Heathrow gesichtet. Zudem brodelte die Gerüchteküche aufgrund eines Schnappschusses, auf dem die hübsche Blondine, eine Kette mit den Buchstabenanhängern A und C trägt. Was ja durchaus die Anfangsbuchstaben ihrer beider Vornamen sein könnte. Kennengelernt haben sich die Zwei übrigens zu den Dreharbeiten zu „Her Smell“ und präsentierten ihr Werk während der Filmfestival in Toronto am 10. September. Hhmm...was nun zwischen den beiden wirklich läuft, bleibt wohl vorerst abzuwarten!

Sind Cara Delevingne und Ashley Benson etwa doch kein Liebes-Paar? Dabei sorgte der Kommentar „Meins“ vom „Pretty Little Liars“-Star unter einem Instagram-Foto des Models für viel Aufsehen in ihrer Community. Doch nun verriet die 28-jährige Schauspielerin das ihr Handy gehackt wurde. Alle Infos zu dem Thema, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars