Casey Affleck

Meryl Streep, Film, emma stone, Hollywood, gewinner, Schauspieler, oscars, Preis, awards, JLaw, oscar-nominierungen, ryan Gosling
Casey Affleck
6
Videos
12
Bilder

News zu Casey Affleck:

Eine herzliche Umarmung mit Steven Spielberg, ein kleiner Plausch mit Salma Hayek und ein bisschen Flüster-Flüster mit Meryl Streep. Ja, Jennifer Lawrence schien bei den diesjährigen „Oscars“ in besonders guter Stimmung gewesen zu sein! Die 27-jährige, die 2013 selbst den Goldjungen gewann und mit ihrem sympatischen Treppensturz in die Geschichte des Awards einging, tanzte über den Red Carpet und ist nicht nur an der Seite von Stars, sondern auch in Begleitung eines Weinglases gesichtet worden. Ein besonders witziger Moment inklusive Weinglas: Ihr lustiger aber nicht wirklich eleganter Lauf über die Sitzreihen. Bei diesen Fotos hatte man ja fast schon Sorge, dass JLaw ihren Sturz von 2013 wiederholt! Denn auf die Bühne musste die Beauty definitiv noch einmal. Schließlich sprang sie gemeinsam mit Kollegin Jodie Foster als Laudatorin für die Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ ein. Eigentlich sollte diese von Casey Affleck anmoderiert werden. Den Preis räumte schließlich Frances Mcdormand ab. Und JLaw? Die schwebte in ihrer Dior-Robe geradezu auf die Bühne des „Dolby Theatre“. Na, dann ist ja noch einmal alles gut gegangen. Auf ihrem Platz war’s das dann aber nicht mit den Späßchen. Zusammen mit Sitznachbarin Emma Stone wurde gekichert, was das Zeug hält. Einfach typisch witzig JLaw, oder?

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.03.2018, 07:41 Uhr

Was wird das denn? Dass Jennifer Lawrence ein wenig aus dem Hollywood-Rahmen fällt, zeigte sie nun wieder eindrucksvoll bei der Verleihung der 90. „Academy Awards“. Mit einer super witzigen Kletter-Einlage inklusive Weinglas in der Hand, machte JLaw die Fotografen auf sich aufmerksam. Die Schnappschüsse der witzigen Situation und Fotos einer Red-Carpet-Tanzeinlage der Schauspielerin, findet ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Oscar
 25.01.2017, 11:29 Uhr

Am 27. Februar werden in Los Angeles wieder die Oscars vergeben. Dieses Jahr ist mit ganzen 14 Nominierungen der Musicalfilm „La La Land“ der große Favorit. Doch auch Dramen wie „Moonlight“ und „Manchester by the Sea“ sind stark vertreten. Welche Schauspieler und Filmemacher zudem mit einer Nominierung bedacht worden sind, erfahrt ihr im Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ryan Gosling
Ryan Gosling
 09.01.2017, 11:34 Uhr

Jimmy Fallon hatte die Ehre bei den „Golden Globes 2017“ in Beverly Hills als Gastgeber durch den Abend zu führen. Besonders oft standen die Stars bzw. der Cast des Films „La La Land“ auf der Bühne. Das neueste Werk von Regisseur Brian Chazelle, der zuvor bereits für „Whiplash“ zahlreiche Preise erhalten hat, wurde mehrfach ausgezeichnet. Chazelle erhielt den Award als „Bester Regisseur“ und seine beiden Stars des Films, Ryan Gosling und Emma Stone, wurden als „Beste Darsteller in einer Komödie oder einem Musical“ geehrt. Doch das war noch längst nicht alles. Welche Preise sonst noch an „La La Land“ gingen und wer sonst noch einen „Globe“ mit nach Hause nehmen durfte, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 12.12.2016, 14:15 Uhr

T.J. Miller, bekannt aus der Serie „Silicon Valley“, war als Gastgeber der „Critics’ Choice Awards“ für einen lustigen Abend in Santa Monica zuständig. Wer an dem überaus erfolgreichen Abend mit Preisen nach Hause gehen durfte, das erfahrt ihr hier. Ryan Reynolds räumte gleich mehrfach ab und sicherte sich Awards in den Kategorien „Entertainer des Jahres“, „Bester Schauspieler in einer Komödie“ sowie für die „Beste Komödie“. Der Entscheidung lag sein erfolgreicher Kinohit „Deadpool“ zu Grunde - einer der Top-Hits des Jahres ist. Welche Schauspieler neben Reynolds noch ausgezeichnet wurden, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 15.11.2016, 10:42 Uhr

Mit 80 Jahren: Robert Redford beendet seine Karriere als Schauspieler. In einem Interview hat der Star verraten, dass er nach seinen beiden nächsten Filmen nicht mehr vor der Kamera zu sehen sein wird. Die Regie-Arbeit will er aber noch nicht an den Nagel hängen. So ganz müssen wir also nicht auf den 80-Jährigen verzichten. Mehr zu seinem Schauspiel-Ende und seinen letzten beiden Filmen, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 17.03.2016, 10:32 Uhr

Es scheint fast so, als würde über den Afflecks ein Fluch liegen, der Beziehungen in der Familie auseinanderbrechen lässt. Im vergangenen Jahr wurde schon bekannt, dass Ben und Jennifer Garner die Absicht hätten, sich scheiden zu lassen. Nun wurde bekannt, dass auch bei seinem, fast auf den Tag genau drei Jahre jüngeren Bruder, die Trennung ansteht. Casey Affleck soll sich, laut einem Bericht auf „Just Jared“, nach zehn Jahren von seiner Frau Summer Phoenix trennen. Die 37-Jährige ist die jüngste Schwester vom US-Schauspieler Joaquin Phoenix und hat mit dem kleinen Affleck-Bruder zwei gemeinsame Söhne. Was die Schauspieler-Brüder gemein haben ist, dass sie beide mit ihren Ex-Partnern in Freundschaft verbunden bleiben wollen. So konnte man Bennifer dabei beobachten, wie sie gemeinsam mit den Kindern essen waren. Das Glück in der Liebe scheint den Afflecks verwehrt zu bleiben, doch wie sie für ihre Kinder da sind, da haben wir höchsten Respekt vor.

„it's in TV“-Stars