Am 8. Februar geht es mit der inzwischen 13. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ los. Doch bevor es soweit ist, fragen wir uns: Was macht eigentlich die Gewinnerin der vergangenen, zwölften Staffel so? Céline Bethman kündigte ja bekanntlich die Verträge mit dem Klum-Management „OneEINS Fab“ nur wenige Monate nach ihrem Triumph in der Sendung. Inzwischen wird die 19-Jährige von „Elite Models“ vertreten und reist für ihre Model-Jobs quer durch Europa. Zuletzt stand sie unter anderem für das „Schön Magazine“ vor der Kamera, machte Paris unsicher, und nun auch die katalonische Metropole Barcelona. Dort genießt die schöne Céline die Sonnenstrahlen, die vermutlich noch mehr ihrer süßen Sommersprossen hervorbringen werden. Mit fast 400.000 Abonnenten auf Instagram ist sie auch Social Media-technisch erfolgreich unterwegs. Dort gab sie zuletzt auch bekannt, dass sie dieses Jahr eine neue Sprache lernen möchte. Ein tolles erstes Topmodel Jahr wie es scheint.

Vor "GNTM"-Staffel-Start: Was macht Vorjahresgewinnerin Céline?

Céline Bethmann hat im vergangenen Jahr die zwölfte Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ gewonnen. Doch was hat das neue Topmodel seitdem alles so getrieben? Vor dem Start der neuen „GNTM“-Staffel haben wir uns ein bisschen näher angesehen, was bei ihr so ging. Alles dazu, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46