In Tränen aufgelöste Charli D’Amelio: So sehr nimmt den TikTok-Star der Hate mit

Charli D’Amelio ist die erfolgreichste Influencerin auf TikTok. Kein Wunder: Immerhin folgen der erst 16-Jährigen bereits 57 Millionen Menschen auf der beliebten Plattform. Doch nun schockte sie dort mit einem Clip, in dem sie Hater-Kommentare teilte. Darunter befinden sich fiese Aussagen wie: „Du bist so eklig dünn“ oder „Du verdienst den Hate so sehr“ oder „Dein Arsch ist total flach!“. Während sie diese Kommentare zeigte, ist im Hintergrund „I’m just a kid“, zu deutsch: „Ich bin nur ein Kind“, zu hören. Am Ende sahen die User dann noch einige Fotos von Charli, auf denen sie weint - offenbar als Reaktion auf die gemeinen Kommentare. Das Video ist inzwischen wohl schon wieder von der Plattform TikTok verschwunden, doch Eindruck hat es trotzdem hinterlassen. Nachdem sich Charli im April dieses Jahres von ihrem Freund Chase Hudson trennte, dürfte es emotional aktuell nicht leicht für die erst 16-Jährige sein. Es bleibt zu hoffen, dass genug Menschen dieses Video gesehen haben und die Verursacher hinter den Tränen von Charli genau darüber nachdenken!

David Maciejewski
David Maciejewski
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 20.05.2020, 16:27 Uhr

Charli D’Amelio ist das Nonplusultra auf TikTok, denn mit 57 Millionen Abonnenten hat sie dort die meisten Follower. Doch damit sind auch negative Seiten verbunden und so veröffentlichte die 16-Jährige nun ein Video, in dem sie Hater-Kommentare zeigte. Diese bringen den TikTok-Star sogar zum Weinen. Mehr Einzelheiten erfahrt ihr hier.

Tränen bei Charli D'Amelio: Auch die erfolgreichste Influencerin auf TikTok bekommt Hater-Kommentare

Das Leben von Charli D’Amelio sieht von außen betrachtet wie eine einzige, glänzende Erfolgsstory aus. Die gerade einmal 16 Jahre alte Charli ist die erfolgreichste Influencerin auf TikTok, mit unglaublichen 57 Millionen Followern auf der Social-Media-Plattform. Aber auch für sie besteht das Leben nicht nur aus Freude und Sonnenschein, wie jetzt anhand eines schockierenden Videos auf TikTok deutlich wurde. Darin veröffentlichte der Teenie verletzende Hass-Kommentare wie zum Beispiel: „Du bist so eklig dünn“ oder „Du verdienst den Hate so sehr“ oder „Dein Arsch ist total flach!“. Solche fiesen Dinge sollte sich niemand anhören müssen, erst recht keine Jugendliche. Im Hintergrund des Schock-Clips ist „I’m just a kid“ zu hören, auf deutsch: „Ich bin nur ein Kind“. Das könnte die Aussage unterstreichen: Auch hinter einer Social-Media-Größe mit Millionen Followern steckt immer noch ein Mensch! Am Ende wurden noch Fotos von Charli D'Amelio eingeblendet, auf denen sie weinend zu sehen ist. 

❀ Influencer bekommen oft viel Hass ab. Mit gängigen Vorurteilen haben sich die YouTuber Sonny Loops und Can in einem Song beschäftigt. Schaut doch auch hier ins Video rein! ❀

Das traurige Video von Charli D'Amelio ist wohl wieder weg – aber der Eindruck bleibt

Auf der Plattform TikTok ist das Video inzwischen wohl schon wieder nicht mehr zu finden, aber damit verschwindet nicht der schockierende Eindruck, den es hinterlassen hat. Neben dem Netz-Hate ist auch im Privatleben von Charlie D'Amelio etwas passiert: Erst im April dieses Jahres trennte sie sich von ihrem Freund Chase Hudson und so kurz nach der Trennung dürfte es emotional auch nicht ganz leicht für sie sein. Hoffentlich zeigt das Video Wirkung und bringt vielleicht doch den ein oder anderen zum Umdenken und zukünftigen Verzicht auf Hater-Kommentare!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: