Cher

Cher
Hollywood, Deutschland, TV, Stars, präsentiert, Jungbrunnen, Botox, Schönheitswahn, Dakota Johnson, Melanie Griffith, Beauty-OP, Nicole Kidman
6
Artikel
23
Bilder
 Prominent

Manche Hollywood-Stars sehen aus wie der ewige Jungbrunnen - zumindest dank Botox & Co.! Einige weibliche Promis erkennt man aufgrund ihres Schönheitswahns heute kaum wieder. Wen die Sucht nach ewiger Jugend erwischt hat, seht ihr hier. Los geht’s mit dieser bildhübschen Frau: Das Foto stammt aus dem Jahr 1980. Erkennt ihr sie? Es ist die Mutter von Dakota Johnson, Melanie Griffith. Die Schauspielerin hat ganz offensichtlich schon einige Beauty-OPs hinter sich. Und dieser Promi hier ist nicht Pocahontas, sondern es ist Cher im Jahr 1973. Damals war sie blutjung und wirklich bildhübsch. 2020 sieht der Weltstar, der übrigens mittlerweile über 70 Jahre alt ist, sehr künstlich aus und von ihrer natürlichen Schönheit ist absolut nichts mehr zu sehen. Ihre Stimme ist und bleibt aber dafür einzigartig. Aber auch diese junge Frau, die man zumindest noch an ihrer roten Mähne direkt erkennt, ist Hollywoods Jugendwahn verfallen. 1983 war Nicole Kidman noch süß und unschuldig, heute ist sie eine galante Diva. Allerdings lässt sich auf den Paparazzi-Bildern nicht viel Mimik erkennen. Trotz Botox & Co. und wenig Gesichtsausdruck o bleiben ihr die Rollen nicht aus. Einen schockierenden Wandel machte auch dieses Star-Gesicht durch: „Bridget Jones“ sammelte viele Sympathiepunkte gerade wegen ihres natürlichen Aussehens. Doch man muss bei der Aufnahme von 2013 zwei Mal hingucken, um zu erkennen, dass es sich hierbei tatsächlich um Renée Zellweger handelt. Von Falten und ihren Schlupflidern keine Spur mehr! Dafür sind auf Aufnahmen der 92. Verleihung der Oscars in diesem Jahr wieder Mimikfältchen zu sehen. Ob Renée der Botoxspritze doch noch entkommen ist?Zu guter Letzt kommen wir zu demStar der 90er Jahre: Teri Hatcher. Die ehemalige „Desperate Housewives“-Darstellerin verzückte die Kameras damals mit ihrem schönsten Strahlen, heute hingegen wirkt das Lächeln der Actrice total starr. In ihrem Kalender werden wohl schon einige Beauty-Doc-Besuche gestanden haben.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 21.05.2020, 08:00 Uhr

Damals war Nicole Kidman nicht nur jung und bildhübsch, sondern überzeugte ihre Fans besonders mit ihrer natürlichen Schönheit. Davon ist mittlerweile keine Spur mehr zu sehen, denn ihre Gesichtszüge sind durch die vielen Beauty-Doc-Besuche total starr geworden. Ähnlich sieht es bei Cher und anderen Promis aus. Welche Stars Botox & Co. ebenfalls verfallen sind, erfahrt ihr in diesem Video.

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Ein großer Altersunterschied, ein optisch ungleiches Paar oder eine wilde Liebesbeziehung? Wir zeigen euch jetzt die skurrilsten Promi-Paare der Geschichte und das erste Pärchen könnte nicht ungleicher sein: Tom Cruise und Cher. Ja, tatsächlich! Mehr als 30 Jahre liegt das Techtelmechtel nun schon zurück. Der „Mission Impossible“-Star war blutjung und die heute 73-jährige Diva war damals schon 16 Jahre reifer. Laut „People“-Magazin schwärmte die„Believe“-Sängerin gegenüber der US-amerikanischen Talkmasterin Oprah Winfrey von der Liaison mit dem mittlerweile 57-jährigen Tom Cruise. Und wer hätte gedacht, welche Lady Ryan Reynolds vor Jahren datete? Zwar ist der Hollywood-Schauspieler glücklich mit der Schönheit Blake Lively verheiratet, aber vor Blake war er schon mal verlobt. Die Rede ist nicht von Scarlett Johansson, mit der er von 2008 bis 2011 sogar verheiratet war, sondern es geht um keine Geringere als Sängerin Alanis Morissette. Heidi Klum steht einfach nicht auf den 08/15-Typen und sorgte in der Vergangenheit aufgrund ihrer Partnerwahl immer wieder für Furore. 2014 war das Jahr, in dem die „Germany’s next Topmodel“-Chefin Vito Schnabel kennenlernte. Die Beziehung zu dem amerikanischen Kunsthändler hielt von 2014 bis 2017. Kein Jahr später traf sie auf den gebürtigen Magdeburger und „Tokio Hotel“-Gitarristen Tom Kaulitz. Er ist zwar 16 Jahre jünger als Heidi, aber das Happy End gab es schon 2019, als das Paar sich die ewige Liebe schwor und heiratete. Und wer kann sich noch an dieses skurrile Pärchen erinnern? Katy Perry und Russell Brand liebten es, ihre Verbindung vor dem Blitzlichtgewitter zu zelebrieren. Das ungleiche Duo heiratete 2010 sogar, bis der britische Komiker 2012 per SMS mit dem Superstar Schluss machte. Als wäre das nicht schon schlimm genug für Katy Perry gewesen, lästerte er auch noch über seine Ex in einer seiner Dokumentationen. Ob die Popsängerin ihm wohl mit ihrem neuen Song „Never Worn White“, also „Ich habe nie weiß getragen“, eins auswischen wollte? Oder hat sie die Beziehung zu Russell Brand einfach in ihrem Leben ausradiert? Denn verheiratet war Katy Perry doch bereits. Das scheint aber Schnee von gestern zu sein, denn sie ist jetzt mit Schauspieler Orlando Bloom verlobt und erwartet ihr erstes Kind mit ihm. Und das letzte merkwürdige Paar in diesem Video besteht aus Britney Spears und Colin Farrell. Richtig gehört! Die beiden wurden 2003 in Bars und Clubs knutschend gesichtet, doch der heiße Flirt war nicht von allzu langer Dauer.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 11.04.2020, 09:00 Uhr

Es gab sie wirklich: Berühmtheiten, die unterschiedlicher nicht sein konnten, die sich aber dennoch liebten. Entweder man hat diese seltsamen Beziehungen vergessen oder gar verdrängt. Erinnert ihr euch beispielsweise noch an Tom Cruise und Cher? Wir zeigen euch in unserem Video die fünf ungewöhnlichsten Promi-Paare der Geschichte. Klickt euch jetzt rein.

„it's in TV“-Stars
Dove Cameron
Dove Cameron

Eine Rolle in der Musicalverfilmung von "Clueless - Die Chaos Clique" scheint Dove Cameron wohl nicht zu reichen! Schon bald wird die Schauspielerin am Broadway in der Rolle der "Cher" zu sehen sein. Doch die 22-Jährige hat auch noch einen Film gedreht. "Dumplin’" heißt der Netflix-Streifen und erste Bilder versprechen ein kunterbuntes und vor allem musikalisches Erlebnis. Neben dem "Descendants"-Star Dove Cameron spielt auch Hollywoodgröße Jennifer Aniston mit. Zudem wurde für den Film Musik von US-Country-Star Dolly Parton benutzt, die sogar sechs neue Songs für "Dumplin" schrieb. In der Tragikomödie geht es um den übergewichtigen Teenager Willowdean, gespielt von Danielle Macdonald. Ihre Mutter ist eine gefeierte Schönheitskönigin und so beschließt der Teenie aus Protest, selbst an einem Wettbewerb teilzunehmen. Hier entdeckt sie dann, was wahre Schönheit bedeutet. Cameron spielt dabei ebenfalls eine Kandidatin im Schönheits-Kampf. Der Film wurde innerhalb von nur 30 Tagen abgedreht, heißt es in der Pressemitteilung. Ab dem 7. Dezember können Fans den Film dann endlich auf dem Streaming-Portal "Netflix" in den USA schauen. Ob "Dumplin’" an dem Datum auch in Deutschland erscheint, ist leider noch nicht bekannt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 15.11.2018, 00:00 Uhr

Dove Cameron wird bald schon im Netflix-Film "Dumplin’" zu sehen sein. Die Schauspielerin will sich darin die Krone eines Schönheitswettbewerbs schnappen. Auch Jennifer Aniston wird im neuen Film des "Descendants"-Stars dabei sein. Mehr zum Thema erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Verona Pooth
Verona Pooth

Verona Pooth lässt tief blicken! Die Moderatorin ist ziemlich busy, wie sie auf ihrem Instagram-Account zeigt. In einem Shooting für die Zeitschrift Gala präsentiert die 50-Jährige ihre hammer Figur und zeigt dabei viel Haut! Auf Instagram postete die Schönheit einen Schnappschuss und spaltet damit ihre Fangemeinde. Während es Kommentare hagelte wie: „Sieht sicher super aus. Aber das Bild ist voll bearbeitet und nicht natürlich“ oder auch „Ein Mix aus Cher und ein wenig Michael Jackson. Immer mehr Künstlicher…..“ sind andere Fans vollends begeistert vom Bild und posteten unter anderem: „Traumfrau. Du siehst bezaubernd aus, meine Liebe.“ Und ein weiterer Follower schrieb: „Du bist noch voll jung und hübsch. Schön von dir zu sehen, weiter so.“ Nun ja, Schönheit liegt definitiv im Auge des Betrachters. Aber frei nach dem Motto „Haters gonna hate“ lässt sich die zweifach-Mutter nicht von fiesen Sprüchen ins Boxhorn jagen. Viel wichtiger ist doch eines: Verona fühlt sich offensichtlich wohl in ihrer Haut und das zeigt sie auch! Und mit dieser tollen Figur muss sie sich auch nicht verstecken!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 25.09.2018, 16:50 Uhr

Mit diesem Bild hat Werbeikone Verona Pooth bei ihren Fans auf Instagram mal wieder für ordentlich Wirbel gesorgt: Die 50-Jährige postete jetzt einen sehr freizügigen Schnappschuss von einem Fotoshooting für die Zeitschrift "Gala". Auf dem heißen Foto sind die Brüste der bekannten Moderatorin nur durch ihre langen dunklen Haare verdeckt. Gewagt, gewagt! Das finden auch Veronas Instagram-Follower und sind über den fast nackten Auftritt der Frau von Unternehmer Franjo Pooth geteilter Meinung.

„it's in TV“-Stars
Cher
Cher
 23.08.2017, 00:00 Uhr

Sie hat die Haare wieder lang: Vanessa Hudgens hat ihre Fans in letzter Zeit mit einer schicken Kurzhaarfrisur begeistert. Doch inzwischen sind ihre Haare wieder ganz lang geworden und wie gut ihr das steht und welchem Star sie damit ähnelt, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Cher
Cher
 21.11.2016, 00:00 Uhr

Bereits im letzten Jahr konnte die Jungfraubahn in den Schweizer Alpen über eine Million Besucher befördern. Das ist den Betreibern noch nicht genug, in diesem Jahr soll der Vorjahres-Rekord noch getoppt werden und die Chancen stehen gut, denn mit dem Beginn der Skisaison geht es nun auch wieder richtig los. Täglich nutzen 5000 Passagiere die Wagons der altehrwürdigen Zahnradbahn, um damit auf das Dach Europas zu kommen und werden am Ziel mit einer traumhaften Aussicht belohnt!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen