Jennifer Lawrence ist derzeit mit „Red Sparrow“ als russische Spionin auf der großen Leinwand zu sehen. Im Film teilt JLaw nicht nur handfeste Schläge aus, ihre Figur „Dominika“ wird auch in Verführungskünste eingeweiht um so an geheime Informationen zu kommen. Aber auch im echten Leben hat die 27-Jährige so einige Männer schon um den Finger wickeln können. 2010 lernte sie ihren Schauspielkollegen Nicholas Hoult während dem Dreh von „X Men: Erste Entscheidung“ kennen. Mit dem Briten war sie bis 2013 zusammen, bevor das Hollywood-Paar nach kurzer Trennung vor der Kamera bei „X Men: Zukunft ist Vergangenheit“ sowie auch privat wieder zusammen fand. Im August 2014 wurde dann das endgültige Liebes-Aus bekannt gegeben. Doch die Oscar-Preisträgerin blieb nicht lange alleine. Schon im Sommer 2014 begann Jen, den „Coldplay“-Frontmann Chris Martin zu daten. Auch mit diesem Briten währte die Liebe nicht ewig. Im Oktober 2014 trennten sich der 41-jährige Sänger und seine 14 Jahre jüngere Freundin erstmals. Zwar gab es doch noch eine Reunion Ende 2014, doch schließlich war im August 2015 Schluss mit der „Martin-Lawrence“-Romanze. Und auch der jüngster Fang der kecken Schauspielerin war der Öffentlichkeit kein Unbekannter! Mit Regisseur Darren Aronofsky hat JLaw zunächst an dem umstrittenen Film „Mother!“ gearbeitet um nur kurze Zeit später ihr privates Glück in dem 49-Jährigen gefunden zu haben. Auch während der Promotour des Psychothrillers waren die beiden unzertrennlich, äußerten sich allerdings nie zu ihrer Beziehung. Im November 2017 war auch diese Liebelei zu Ende. Ob die große Altersspanne Grund für die Trennung war? Das wurde nicht bekannt gegeben. Bis dato ist die BFF von Emma Stone single. Anfang 2017 wurde ihr eine Affäre mit ihrem „Passengers“-Co-Star Chris Pratt angedichtet, die sogar zur Scheidung von seiner Frau Anna Faris geführt haben soll. Doch das Gerücht dementierte Jennifer Lawrence vehement. Welchen Co-Star oder Rockstar sich die vorwitzige Blondine als nächstes angeln wird, bleibt abzuwarten. Vielleicht wird es oder auch mal Normalo-Mann, schließlich will sich der „Hunger Games“-Star eine Schauspiel-Auszeit nehmen, um sich politisch zu engagieren. Wir sind gespannt und wünschen der sympathischen Schauspielerin privat und beruflich alles Gute!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 19. März 2018, 13:46 Uhr

Jennifer Lawrence verführt derzeit in „Red Sparrow“ als Spionin ihre Co-Stars, wie auch die Kinobesucher. Wen die 27-Jährige im wahren Leben um den Finger wickeln konnte, erfahrt ihr im Video. Und bei ihren Ex-Freunden handelt es sich um keine Unbekannten! JLaws Verflossene sind ihr Co-Star, ein Filmemacher und ein echter Rockstar. Wen die Oscar-Preisträgerin bereits gedatet hat, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Oscar-Verleihung 2014 ging als Event mit dem wohl bekanntesten Hollywood-Selfie aller Zeiten in die Geschichte ein. Über 3 Millionen mal wurde das Pic, das Bradley Cooper persönlich geschossen hat, auf Twitter geteilt. Doch was machen die Stars eigentlich heute?
Bradley Cooper kann nicht klagen. Im Frühjahr 2017 sind er und seine Freundin Irina Shayk Eltern geworden. Außerdem geht der Hollywood-Hottie auch unter die Regisseure: Im Herbst 208 kommt sein Regie-Debüt „A Star Is Born“ in die deutschen Kinos. In den Hauptrollen ist nicht nur Cooper selbst, sondern auch Popstar Lady Gaga zu sehen. Jennifer Lawrence gewann am Selfie-Abend nicht ihren zweiten Oscar, und das war vielelicht auch der Startschuss für eine turbulente Zeit: Von ihrem Freund Chris Martin trennte sich die 27-Jährige 2015. Ihr Filmprojekt „mother!“ floppte und bescherte ihr 2018 eine Nominierung bei der „Goldenen Himbeere“ als schlechteste Schauspielerin. Mit dem Regisseur Darren Aronofsky war die „Hunger Games“-Darstellerin zwar einige Monate glücklich, doch seit Ende 2017 gehen die beiden auch getrennte Wege. „Brangelina“ strahlte 2014 noch glücklich in die Linse, 2015 wurde ihre Liebe mit dem Ja-Wort besiegelt, seit 2016 heißt es aber: Alles aus und vorbei! Brad Pitt wurde aus der gemeinsamen Bleibe rausgeschmissen und besuchte eine Therapie wegen seines übermäßigen Alkoholkonsums. Kurz nach der Trennung wirkte der 54-Jährige ziemlich mager und niedergeschlagen. Und auch Angie wirkte ziemlich down nach dem Liebes-Aus und dünner denn je! Aber der Verlierer des Fotos ist wohl Kevin Spacey: Als gefeierter „House Of Cards“-Star ging er zu den Oscars, 2018 ist er in Hollywood eine Persona Non Grata. Jegliche Jobs hat der Schauspieler verloren, nachdem er beschuldigt wurde, mehr als zehn Jungschauspieler sexuell belästigt zu haben. Der 58-Jährige ist seither abgetaucht. Hättet ihr damals gedacht, was aus den beliebten Stars des Hollywood-Selfies nur vier Jahre später werden würde?

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 19. Februar 2018, 17:30 Uhr

Wer erinnert sich noch an das Hollywood-Selfie der Oscar-Verleihung 2014? Kaum ein Bild wurde auf Twitter so oft geteilt wie dieses: Über drei Millionen Mal! Doch was machen die Stars wie Jennifer Lawrence, Bradley Cooper, Brangelina oder Kevin Spacey heute? Einen Überblick dazu, bekommt ihr in diesem Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

What?? Die sollen zusammen sein? Schauspielerin Jennifer Lawrence hat sich erst kürzlich von ihrem viel älteren Boyfriend Darren Aronofsky getrennt. Nun soll die Oscar-Preisträgerin schon einen Neuen an der Angel haben. Und zwar keinen Geringeren als Hollywood-Beau Brad Pitt! Ja, richtig gehört! Die beiden sollen Medienberichten zufolge schon bei gemeinsamen Abendessen gesichtet worden sein. Eine Quelle erklärte zudem gegenüber dem „Star“-Magazin, dass der „Inglorious Basterds“-Star schon länger ein Auge auf JLaw geworfen haben soll. Ob an der Liebelei was dran ist, oder ob es sich dabei nur um eine Ente handelt, das wissen wohl nur die beiden selbst. Vielleicht steckt ja auch nur ein gemeinsames Filmprojekt dahinter. Zumindest der große Altersunterschied von 27 Jahren würde dafür sprechen, denn Jens Verflossene Chris Martin und Darren Aronofsky waren beide um einige Jahre älter als die 27-Jährige. Wir sind gespannt, wie es in dieser mutmaßlich Love Story weiter geht.

 14. Dezember 2017, 15:25 Uhr

Jennifer Lawrence hat wohl einen Neuen am Start! Kaur nach ihrer Trennung von Boyfriend Darren Aronofsky, der schlappe 21 Jahre älter als die Oscar-Preisträgerin ist, hat JLaw Gerüchten zufolge nun einen eine Liebelei mit einem Schauspielkollegen, der genau doppelt so alt ist wie die 27-Jährige! Um welchen Hollywood-Hottie es sich handelt, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Blue Ivy, Poppy Honey Rosie oder Fifi Trixibelle. Nein, das sind keine exotischen Cocktails. Das sind tatsächlich Promi-Kids! Aber Beyoncés, Jamie Olivers und Bob Geldofs Nachwuchs, ist nicht die Ausnahme. Einen extra großen Pass musste wohl Uma Thurman für ihre Tochter beantragen. Mit Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence, legt Umas Jüngste nämlich schon fast einen kleinen Rekord hin. Eine Begründung für den ellenlangen Namen, lieferte Uma in Jimmy Fallons „Late Night“-Show: Da die Schauspielerin vermutlich sowieso keine Kinder mehr kriegen wird, hat sie beschlossen dem Baby alle Namen zu geben, die sie schön findet.
Einen mindestens genau so komischen Grund lieferte Ashlee Simpson. Söhnchen „Bronx Mowgli“ haben sie und Ex-Mann Pete Wentz angeblich absichtlich nach dem Dschungelbuch-Charakter benannt. Ähm. Wie bitte? Aber auch Gwyneth Paltrow hat ganz tief in die Obstschale – pardon Ideen-Kiste – gegriffen! Apple ist tatsächlich der Name der gemeinsamen Tochter von ihr und Coldplay-Frontmann Chris Martin. Kim Kardashian hat sich’s anscheinend leicht gemacht und ganz einfach passend zum Nachnamen ihres Ehemannes Kanye West den Vornamen North gewählt. Na ja, leicht hat man es mit diesen schrägen Eltern-Ideen als Kind sicherlich nicht immer. Aber zumindest North West sollte mit ihrem – sagen wir – besonderen Namen niemals vom richtigen Weg abkommen.

 17. November 2017, 16:30 Uhr

So außergewöhnlich wie ihre Eltern, sind auch die meisten Promi-Sprösslinge. Und das macht sich schon bei der Namenswahl bemerkbar! Welcher berühmte TV-Koch seinem Nachwuchs tatsächlich den „Disney“-verdächtigen Namen Poppy Honey Rosie gegeben hat und welche Star-Tochter auf Fifi Trixibelle hört, das verraten wir Euch in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Datet dieser „Fifty Shades Of Grey“-Star „Coldplay“-Sänger Chris Martin? – Bevor es am 8. Februar in „Fifty Shades Of Grey 3 – Befreite Lust“ so richtig heiß zur Sache geht, scheint „Anastasia Steele“-Darstellerin Dakota Johnson auch privat in Sachen Liebe gepunktet zu haben. Schon im Oktober sah man die 28-jährige Schauspielerin zusammen mit Chris Martin beim Sushi essen. Nun wurde sie ein weiteres Mal in seiner Nähe gesichtet: Beim Coldplay-Konzert in Argentinien. Dort saß sie inmitten des Sound-Teams und genoss das tolle Konzert. Schon als der 40-Jährige Jennifer Lawrence datete, sah man die Schauspielerin als Gast bei Coldplay. Ein Zeichen dafür, dass es auch mit Dakota ernster wird? Das bleibt vorerst abzuwarten!

 17. November 2017, 14:35 Uhr

Im Oktober sah man Dakota Johnson und Chris Martin gemeinsam beim Sushi essen. Nun wurde sie wieder in seiner Nähe gesichtet, um genau zu sein, bei einem Coldplay-Konzert in Argentinien. Ein Zeichen? Immerhin war seine Ex Jennifer Lawrence auch bei Konzerten von Coldplay anzutreffen, als sie angebändelt haben. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Hört hört! Das sind doch mal fantastische News für alle „Modern Family“-Junkies. Ende November bekommt die erfolgreiche Serie kurzfristig prominenten Zuwachs. Coldplay-Sänger Chris Martin soll tatsächlich in einer Episode zu sehen sein, das berichtet die Zeitschrift „The Hollywood Reporter“. Und es soll sich nicht nur um einen simplen, kurzen Auftritt für den 40-jähringen Musiker handeln! Chris bekommt eine wichtige Rolle in der Folge, in der die Dunphy-Familie auf viele Promis treffen soll. Da von „vielen Promis“ die Rede ist spekulieren Fans bereits, dass weitere Stars am Start sein könnten. Am Set soll vor kurzem Victoria Beckham gesichtet worden sein. Aufregend!

 15. November 2017, 12:29 Uhr

Für Stars sind kleine Gastauftritte in Serien immer ein kleines Highlight. Auch Chris Martin darf sich jetzt nochmal über einen Auftritt freuen. Er hat schon Vorerfahrung und war bereits in der Serie „Extras“ zu sehen. Jetzt bekommt er eine Rolle in der Erfolgsserie „Modern Family“. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars