Chris Martin
Chris Martin

Wegen Coronavirus: „Coldplay“-Sänger Chris Martin & John Legend geben Konzert via Instagram

In Zeiten des Coronavirus werden aktuell alle Veranstaltungen und Konzerte abgesagt, die Leute sollen Zuhause bleiben und sich isolieren. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen langweilen. Abhilfe schaffen da nun Chris Martin und John Legend. Der „Coldplay“-Star und sein Bandkollege sitzen aktuell in verschiedenen Ländern fest, weshalb sie nicht zusammen spielen können. Daher nutze der 43-Jährige nun Instagram-Live, um als erster ein kleines Internet-Konzert, unter dem Hashtag #TogetherAtHome, für seine Fans zu spielen. Diese durften sich nämlich Songs von Chris Martin wünschen, die der „Sunrise“-Interpret dann kurzerhand am Klavier oder sogar an der Gitarre zum Besten gab. Was für eine coole Aktion! Das Schönste an der ganzen Sache ist aber, dass die Idee des Musikers so gut ankam, dass John Legend kurzerhand mit einem eigenen Instagram-Konzert nachlegte. Auch seine Frau Chrissy Teigen und ihre Tochter Luna hatten übrigens einen Gastauftritt. Es ist schön zu sehen, dass sich Stars auch in diesen schweren Zeiten um ihre Fans kümmern. Und wir sind schon ganz gespannt auf das nächste #TogetherAtHome-Konzert.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 19.03.2020, 14:49 Uhr

Das Coronavirus zwingt die Menschen aktuell dazu, Zuhause zu bleiben. Daher hatte „Coldplay“-Sänger Chris Martin nun die geniale Idee, einfach ein Konzert via Instagram live für seine Follower zu spielen. Das Ganze kam so gut an, dass es ihm Gesangskollege John Legend gleich tat und auch für seine Fans spielte. Unter dem Hashtag #TogetherAtHome könnten bald noch mehr Instagram-Konzerte folgen. Erfahrt hier mehr.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: