Christian Carino

Lady Gaga, a star is born, Bradley Cooper, Gerüchte, Trennung, Verlobung, Beziehung, mentor, oscar-verleihung, Schwangerschaft, Twitter, Rihanna
7
Videos
1
Artikel

News zu Christian Carino:

Lady Gaga
Lady Gaga

Lady Gaga hat auf ihren Social-Media-Accounts eine große Ankündigung gemacht. Die Sängerin bringt eine eigene Beauty-Linie auf den Markt. Aber hat die Welt darauf wirklich gewartet? Oh ja! Das Besondere: Sie will alle Menschen damit erreichen und betonte: Jeder ist schön! Mit einer starken Message bewarb sie ihre Make-Up-Linie und erklärte: "Als ich jung war, fühlte ich mich nie schön. Und als ich versuchte, einen Sinn für innere und äußere Schönheit zu finden, entdeckte ich die Kraft des Make-ups." Weiter erklärte die 33-Jährige in dem Post, mit Hilfe ihres Make-Ups ihr Alter Ego Lady Gaga gefunden zu haben: "Damals erfand ich Lady Gaga. Ich fand den Superhelden in mir, indem ich in den Spiegel schaute und sah, wer ich sein wollte. Manchmal kommt Schönheit nicht von innen heraus. Aber ich bin so dankbar, dass Make-up einen Mut in mir weckte, von dem ich nicht wusste, dass ich ihn hatte." Dieses Gefühl will der Superstar nun weitergeben. Schönheit läge nicht im Auge des Betrachters, wie Gaga in ihrem dazu passenden Video sagte, sondern darin, wie man sich selbst sieht. Wie die Produkte aussehen, ist noch nicht bekannt, aber ab dem 15. Juli können neugierige Fans die Make-Up-Serie bereits vorbestellen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.07.2019, 12:40 Uhr

Lady Gaga hat schon oft gezeigt, dass sie wandelbar wie ein Chamäleon ist. Ihr Make-up spielt dabei eine große Rolle. Nun bringt die extravagante Künstlerin ihre eigene Beauty-Linie heraus und schwor schon bei der Verkündung auf die „Kraft von Make-up“. Erfahrt hier die Details zum Thema!

 

 

„it's in TV“-Stars
Marvel & Co.

Die Gerüchte um Lady Gaga und Bradley Cooper reißen einfach nicht ab. Seit ihrem gemeinsamen Auftritt im Film "A Star is Born" wird den beiden eine Beziehung angedichtet. Nachdem sich Anfang des Jahres zunächst Lady Gaga von ihrem Verlobten Christian Carino trennte und kürzlich Bradley Cooper mit einer Trennung von Irina Shayk nachzog, warten die Fans gespannt auf eine Romanze der Stars. Dieses Interesse möchte laut "Hollywood Life" nun Marvel ausnutzen. So könnte die 33-Jährige im dritten Teil von "Guardians of the Galaxy" gemeinsam mit Cooper vor der Kamera stehen. Der 44-Jährige spielt in der beliebten Filmreihe den animierten Charakter "Rocket" und könnte mit der "Poker Face"-Interpretin einen ganz besonderen Love-Interest bekommen. "Es gibt eine sehr große Chance, dass Lady Gaga und Bradley bei ‚Guardians of the Galaxy 3‘ wieder zusammen spielen. Ihre Charaktere sind zwar animiert, aber es wird trotzdem spannend. Das Publikum möchte die zwei zusammen sehen", offenbarte ein Insider nun. Es bleibt abzuwarten, ob es immerhin zu einer animierten Reunion von Lady Gaga und Bradley Cooper kommt.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 28.06.2019, 11:17 Uhr

Die Gerüchte um Lady Gaga und Bradley Cooper nehmen kein Ende: Nun soll die Sängerin in "Guardians of the Galaxy 3" angeblich den Love-Interest von Bradley Coopers Charakter Rocket spielen. Erfahrt hier, was an den Gerüchten dran ist!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lady Gaga
Lady Gaga
Bradley Cooper & Lady Gaga:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 24.06.2019, 16:04 Uhr

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung haben Lady Gaga und Bradley Cooper mit ihrer Performance von "Shallow" die Zuschauer ganz wild gemacht. Die Luft schien zwischen den beiden zu brennen, als der Schauspieler am Klavier einen Arm um Lady Gaga legte und alle auf einen Kuss warteten. Der kam nicht, aber vielleicht gibt es demnächst eine Wiederholung der "A Star is Born"-Performance. Das hat eine Fernsehmoderatorin jetzt angedeutet. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Es wird einfach nicht ruhig um Lady Gaga. Nachdem gefühlvollen Auftritt der Sängerin zusammen mit ihrem "A Star Is Born"-Co-Star Bradley Cooper bei der Oscar-Verleihung spekulierten alle über eine mögliche Beziehung zwischen den beiden. Nachdem die 32-Jährige erst kürzlich ihre Verlobung zu Christian Carino auflöste, war für viele sowieso alles klar. Dass Cooper und Lady Gaga offiziell nur Freunde sind und die Sängerin den 44-Jährigen eher als eine Art Mentor sieht, hielt die Gerüchte nicht auf. Und auch jetzt wird weiter spekuliert: Ist die "Shallow"-Interpretin etwa schwanger? Vielleicht sogar vom Schauspielstar? Das berichtete nun unter anderem das "Star"-Magazin. Angeblich soll Lady Gaga bei der Oscar-Verleihung mit Freunden über ihre Schwangerschaft gesprochen haben. Auf Twitter meldete sie sich nun selbst zu den Gerüchten zu Wort: "Gerüchte darüber, dass ich schwanger bin? Ja, ich bin schwanger, mit #LG6." LG6? Lady Gagas sechstes Album? Vergesst die haltlosen Gerüchte über ihre Schwangerschaft: Es kommt tatsächlich neue Musik von ihr! Die kleinen Monster sind jetzt selbstverständlich außer sich vor Freude. Und nicht nur das: Ihre Fans spekulieren sogar schon über eine mögliche Kollaboration. Folgt bald endlich ein gemeinsamer Song mit Rihanna? Dass Gaga Riri nun auf Instagram folgt, ist für die Fans Grund genug, um auf ein Duett der Musikgrößen zu hoffen. So oder so, wir freuen uns jetzt schon auf Lady Gagas sechstes Album.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 13.03.2019, 11:22 Uhr

Nachdem überall über eine mögliche Schwangerschaft von Lady Gaga spekuliert wurde, reagierte die Sängerin jetzt auf Twitter. Hier verneinte sie die Schwangerschaft und kündigte ein besonderes Baby an: Ihr neues Album! Alle Details zu #LG6 erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Oscar

Während Lady Gaga bei der diesjährigen Oscar-Verleihung für ihre schauspielerische Leistung leer ausging, konnte sie mit „Shallow“ immerhin den Oscar für den besten Filmsong gewinnen. Doch eine wichtige Frage bleibt weiter unbeantwortet: Was geht denn nun eigentlich zwischen Bradley Cooper und der Sängerin? Über eine mögliche Romanze der „A Star is Born“-Co-Stars wird nicht erst seit der Trennung von Lady Gaga und ihrem Ex-Verlobten Christian Carino spekuliert. Schauspielstar Bradley Cooper erschien bei den 91. Academy Awards jedoch neben seiner Mutter Gloria Campano auch mit seiner Freundin Irina Shayk. Diese saß bei der Veranstaltung auch zwischen den beiden Stars. Laut einer Quelle von „Hollywood Life“ sollen Bradley und Irina sogar über ein weiteres gemeinsames Kind nachdenken. Und dennoch sorgten die Bilder der Oscars 2019 erneut für Spekulationen. Zu intim wirken die Aufnahmen von Lady Gaga und Bradley Cooper während ihrer musikalischen Einlage, manchmal hatte man sogar das Gefühl, die beiden könnten sich küssen. Dazu kam es aber nicht und glaubt man einer weiteren von „Hollywood Life“ zitierten Quelle, wird es dazu auch nicht kommen: „Sowohl Gaga als auch Bradley Cooper finden die Gerüchte süß und gleichzeitig lachhaft. Davon hören sie schon seit dem Beginn der Dreharbeiten, da ihre Chemie vor der Kamera einfach sofort gestimmt hat.“ Lady Gaga und Bradley Cooper seien laut dem Insider jedoch bloß Freunde, während die Musikerin Cooper sogar als eine Art Mentor für ihre Schauspielkarriere sieht. Die beiden würden gerne wieder gemeinsam vor der Kamera stehen, mehr jedoch nicht. Doch was meint ihr? Sind das alles nur Gerüchte oder ist doch mehr dran.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 25.02.2019, 12:18 Uhr

Der Oscar-Abend war erneut ein Spektakel! Für einen der Hingucker des Abends sorgten die "A Star Is Born"-Co-Stars Lady Gaga und Bradley Cooper mit ihrer musikalischen Einlage, bei der sie sich wieder einmal näher kamen – prompt flammten wieder Spekulationen über eine mögliche Romanze auf. Alles weitere zu den Gerüchten um Lady Gaga und Bradley Cooper erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lady Gaga
Lady Gaga

Lady Gaga und Christian Carino haben ihre Verlobung gelöst! Das bestätigte nun das Management der "Joanne"-Sängerin. Erst im vergangenen Oktober gaben die beiden bekannt, dass sie sich verlobt haben. Die Gerüchteküche begann aber bereits während der Grammy-Awards, zu brodeln. Dort wurde die 32-jährige ohne ihren Verlobungsring gesichtet. Und auch während ihrer Dankesrede verlor die Grammy-Award-Gewinnerin kein Wort über ihren Verlobten Christian. Ein Insider verriet gegenüber dem US-Magazin "People", dass keine dramatische Geschichte zur Trennung geführt habe und fügte hinzu: "Es hat einfach nicht funktioniert. Manchmal gehen Beziehungen zu Ende." Damit handelt es sich um die zweite gescheiterte Beziehung der Musikerin. Zuvor war die Pop-Sängerin mit dem Schauspieler Taylor Kinney in einer Partnerschaft. Mit ihm war sie fünf Jahre lang zusammen, bevor das Liebesverhältnis letztendlich zu Bruch ging. Die Beziehung der Musikerin und des Künstlervermittlers Christian Carino wurde erst im Februar 2017 öffentlich gemacht.

 20.02.2019, 12:10 Uhr

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Lady Gaga und Christian Carino sind nicht mehr verlobt. Die Gerüchteküche über das Liebes-Aus brodelte schon seit der Verleihung der diesjährigen Grammy-Awards. Über zwei Jahre war die Pop-Sängerin mit dem Künstlervermittler zusammen. Mehr erfahrt ihr hier!

 

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen