Christina Aguilera

Christina Aguilera

Christina Maria Aguilera fand zusammen mit anderen Weltstars wie Britney Spears oder Justin Timberlake über Disney den Weg ins Rampenlicht. Sängerin war für die am 18. Dezember 1980 in New York geborene Aguilera seit Kindertagen der Traumberuf. Schon mit 13 Jahren verfolgte sie dieses Ziel und moderierte daher den Mickey-Mouse-Club und zeigte bei jeder Gelegenheit ihr Gesangstalent. 1998 folgte schließlich der Durchbruch mit einem Song für den Film „Mulan“. Die erste Solo-Single „Genie in a bottle“ und das Debütalbum schossen auf Platz eins der US-Charts – wofür sie obendrein den Grammy als beste Newcomerin erhielt. Bis 2012 produzierte die Künstlerin insgesamt sieben Alben, trat in der Serie „Entourage“ und dem Film-Musical „Burlesque“ auf und freute sich über drei weitere Grammys. 2005 heiratete Christina Aguilera den Musikproduzenten Jordan Bratman. Die beiden bekamen bald darauf einen Sohn, trennten sich aber 2010 wieder. Seitdem ist sie mit Musiker Matthew Rutler zusammen. 2014 komplettierte Tochter Summer Rain das gemeinsame Glück.

21
Videos
1
Artikel
31
Bilder
Christina Aguilera:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 31. Mai 2019, 19:27 Uhr

Und dann merkt man wieder, dass auch sie „nur“ eine fürsorgliche Mutter. Stimmwunder Christina Aguilera sprach jetzt liebevoll über ihre Kinder und betonte, wie wichtig es ihr ist, trotz Star-Daseins immer für ihren Nachwuchs da zu sein. Alle süßen Details der Schwärmerei erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Miley Cyrus ist zurzeit glücklich mit dem Schauspieler Liam Hemsworth verheiratet. Doch die Popsängerin hatte es in ihrer Vergangenheit nicht nur mit Männern zu tun. Mit 14 Jahren hatte die 26-Jährige ihren ersten Kuss und das sogar mit einem Mädchen! Miley ist allerdings nicht der einzige Promi, der mit einer Frau geknutscht hat. Die Sängerin Katy Perry hat nicht nur eine Frau geküsst, sondern hat mit "I Kissed A Girl" auch noch einen passenden Song über das Abenteuer verfasst! Auch das Topmodel Cara Delevingne ist bekannt für ihre Liebe zu beiden Geschlechtern. Die 26-Jährige wurde Anfang 2014 knutschend mit Schauspielerin Michelle Rodriguez bei einem Basketball-Spiel gesichtet. Die aber wohl bekannteste Knutschaktion ereignete sich 2003 zwischen Britney Spears, Christina Aguilera und Madonna. Während den "MTV Video Music Awards" performten die drei Ladies gemeinsam auf der Bühne einen Song. Dann übernahm Madonna die Kontrolle und verpasste Britney einen innigen Kuss. Doch das war nicht genug: Direkt darauf drehte sie sich zu Christina und küsste diese auch. Dieses Ereignis ist bis heute immer noch im Gedächtnis vieler Fans geblieben.

Ahmet Dönmez 
Ahmet Dönmez
 12. März 2019, 16:00 Uhr

In einem Interview verriet Sängerin Miley Cyrus vor kurzem, dass sie ihren ersten Kuss von einem Mädchen bekam. Doch nicht nur die 26-Jährige hat bereits Erfahrungen in dem Bereich gesammelt. Neben ihr gibt es noch einige andere weibliche Stars, die andere Frauen küssten. Mehr gibt’s hier!

Itsin TV Stars

Na nu, wer ist denn dieser Typ auf Miley Cyrus’ Insta-Profil? Ihr Ehemann Liam Hemsworth ist es definitiv nicht! Der ehemalige Disney-Star ist jetzt in der Reality-TV-Show „RuPauls Drag Race“ als Gastjurorin zu sehen und so hat sich Miley dafür als Mann verkleidet. In der Sendung wird unter den teilnehmenden Kandidaten die beste Drag Queen gesucht. Auf ihrer Reise zum Finale müssen dabei verschiedene Challenges bestanden werden. Während Drag Queens ja eigentlich Männer sind, die sich wie Frauen kleiden, hat Miley den Spieß einfach umgedreht und zeigte sich mit Bart und in Männerklamotten. Ob die Teilnehmer die „Malibu“-Sängerin wohl auf Anhieb er-kennen werden? Das ist fraglich. Schon viele bekannte Stars traten als Gastjuroren auf, wie Christina Aguilera oder auch Lady Gaga. Auf jeden Fall wissen wir jetzt, wie Miley Cyrus als Mann aussehen würde. Und falls ihr der Look gefällt: Karneval steht auch vor der Tür, das Kostüm wäre doch einfach genial dafür, oder? Was ihr Mann Liams Hemsworth über den Look denkt, ist nicht bekannt. Zumindest muss er sich nach Mileys Auftritt in der Sendung keine Sorgen mehr darüber machen, ob seine Frau morgens im Bad seinen Rasierer benutzt. Übrigens: Die elfte Staffel von „RuPauls Drag Race“ startet diese Woche in den USA. Bei uns in Deutschland kann man die Sendung bis einschließlich der zehnten Staffel auf Netflix verfolgen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 27. Februar 2019, 11:15 Uhr

Miley Cyrus ist demnächst bei der Reality-TV-Sendung „RuPaul’s Drag Race“ als Gastjurorin zu sehen. Dafür verkleidete sich die Sängerin jetzt als Mann und rasierte sich sogar das Gesicht! Ihr wollt wissen, wie die „Nothing Breaks Like a Heart“-Sängerin als Mann auf Instagram aussieht? Hier gibt’s die Details!

Itsin TV Stars

Wer von euch erinnert sich noch an Miley Cyrus’ legendären Auftritt mit Robin Thicke bei den "MTV Video Music Awards" im Jahr 2013, der die Sittenpolizei aufschreien ließ? Schwer vorstellbar, dass die Sängerin als "Hannah Montana" 2006 auf dem Disney-Channel ihren Durchbruch feierte und in 101 Folgen als "Miley Stewart" alias "Hannah Montana" die Zuschauer verzückte. Zwar schlägt sie heute wieder ruhigere Töne an, doch damit konnte sich Miley endgültig von ihrem "Sauberfrau"-Image lösen. Die Disney-Sitcom "Jessie" begeisterte von 2011 bis 2015 ihre Fans. Nach dem Ende der Serie spielte Hauptdarstellerin Debbie Ryan in verschiedenen TV-Serien wie "Detective Laura Diamond" oder auch "Sing It!" mit. 2018 ergatterte sie zudem in der umstrittenen Serie "Insatiable" die Hauptrolle. Hier spielte sie einen rachsüchtigen und schikanierten Teenager, der an Schönheitswettbewerben teilnimmt. Auch Ryan kletterte also nach ihrem Disney-Aus die Karriere-Leiter immer weiter nach oben. Die Schauspieler Dylan und Cole Sprouse verzückten ihre Fans dagegen als Teenager in "Hotel Zack und Cody" sowie "Zack und Cody an Bord". 2011 wurde sogar ein Film aus der Sitcom mit dem Namen "Hotel Zack und Cody" gemacht. Nach dem Aus der Serie wurde es aber zunächst still um die Twins. Mittlerweile haben auch sie eine andere Richtung eingeschlagen. Älteren Fans ist Cole aber noch aus der Serie "Riverdale" ein Begriff, Dylan spielte sogar in dem Horrorfilm "Dismissed" mit. Tja, es scheint, als habe die Disney Company vielen Weltstars zum Ruhm verholfen. Die Liste von ehemaligen Aushängeschildern des Mäusekonzerns lässt sich mit Ryan Gosling oder Christina Aguilera natürlich noch endlos fortsetzen! 

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 09. Februar 2019, 12:00 Uhr

Kaum zu glauben, aber wahr! Miley Cyrus, Cole und Dylan Sprouse sowie Debbie Ryan starteten ihre Karrieren als Kinderstars bei Disney. Mittlerweile konnten sie sich von dem Disney-Stempel lösen und haben Weltkarrieren erreicht. Mehr zum Thema erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

„Sex and the City-“Fans aufgepasst! Die Gerüchteküche brodelt heftig: Christina Aguilera soll „Samantha“ aus „Sex and the City“ verkörpern – offenbar zumindest wenn es nach Kim Cattrall geht. Dass Christina Aguilera nicht nur eine herausragende Sängerin, sondern auch Schauspielerin ist, hat sie schon 2010 in dem Film „Burlesque“ bewiesen. Und vielleicht ist sie bald wieder auf der großen Leinwand zu sehen. Grund zu der Annahme ist ein Auftritt von Christina in der Sketch-Show „Saturday Night Live“ von 2004, in der sie die Serienfigur verkörperte. Ganze 14 Jahre später äußerte sich die 62-Jährige Kim zu der Performance der Sängerin auf Twitter und schrieb: „Sie war fabelhaft“. Klingt ganz danach, als sei der ehemalige Disney-Star die perfekte Besetzung für einen möglichen dritten „Sex and the City“-Film. Da die sexhungrige „Samantha Jones“-Darstellerin bereits vor wenigen Monaten deutlich machte, dass sie die Rolle der selbstbewussten PR-Chefin nicht mehr verkörpern wolle, steht jetzt die 37-jährige Christina Aguilera zur Debatte. Diese Idee fände nicht nur Kim Cattrall ziemlich gut, auch Xtina selbst könne sich die Rolle der „Samantha“ vorstellen. In einem Interview mit dem Radiosender „SiriusXM“ antwortete die Künstlerin nun darauf: „Das wäre fantastisch!“. Ob es dann tatsächlich zu einer Film-Fortsetzung kommen wird, ist allerdings noch lange nicht entschieden. Denn eine wichtige Person soll sich noch dagegen wehren: „Carrie“-Darstellerin Sarah Jessica Parker. Sie könne sich noch nicht vorstellen, ohne Kim weiter zu machen. Zwar ist der zweite Film schon vor rund acht Jahren ausgestrahlt worden, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Also, Daumen drücken, dass „Sex and the City“ fortgesetzt wird!

 08. Oktober 2018, 16:24 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt: Christina Aguilera soll offenbar „Samantha“ aus „Sex and the City“ verkörpern. Grund zu der Annahme ist ein Auftritt von Christina in der Sketch-Show „Saturday Night Live“ und der Reaktion von Kim Cattrall. Christina Aguilera als auch Kim Cattrall wären von der Idee sehr angetan. Alle Details über dieses Thema, erfahrt ihr genau hier.

Itsin TV Stars

Stars und ihr Leben in der Glamourwelt! Einige von ihnen sind ein wenig verrückt und haben auch den ein oder anderen „Fetisch“. Ihr Lieben, jetzt wird es richtig heiß! Wir starten mit Hollywood-Schauspielerin Scarlett Johansson. Die verriet in einem Interview mit dem „Playboy“-Magazin, dass sie besonders darauf steht, sich im Auto zu vergnügen. Uhlala! Aber auch dieses berühmte Pärchen macht um seinen Fetisch kein Geheimnis: Jada Pinkett und ihr Ehemann Will Smith lieben sich generell gerne an öffentlichen Orten - wie beispielsweise auf Toiletten! Das verriet die Schauspielerin gegenüber dem Magazin „National Enquirer“. Naja, wer’s mag?! Auch Gesangstalent Christina Aguilera frischt ihr Liebesleben gerne mal etwas auf. Dafür schlüpft sie in ausgefallene Kostüme. Krankenschwester, Stewardess oder auch Schulmädchen gehören zu ihrem ausgefallenen Repertoire. Die Ex von Schauspieler Brad Pitt, Angelina Jolie, hingegen ist eher auf den Fährten von „Fifty Shades of Grey“ unterwegs. Sie hat sadomasochistische Vorlieben und das schon seit ihrer Jugend. Dieses nicht ganz „normale“ Fetisch lebte sie Gerüchten zufolge mit ihrem zweiten Ehemann Billy Bob Thornton aus, nicht aber mit Schnuckelchen Brad Pitt. Richtig verrückt wird es jetzt mit dem „Livin‘ La Vida Loca“-Sänger Ricky Martin! Der steht nämlich auf die sogenannte „Golden Shower“ - berichtet zumindest die Website „Your Tango“. „Golden Shower“ – für die, die es nicht wissen - ist besser als „Natursekt“ bekannt. Puh! Sorry, fürs Kopfkino - aber hättet ihr gedacht, dass diese Superstars solche Vorlieben haben?

 11. September 2018, 16:39 Uhr

Einige Stars haben interessante Vorlieben und machen kein Geheimnis darum. Ein Star vergnügt sich gern im Auto, ein anderes Hollywood-Pärchen hingegen auf öffentlichen Toiletten. Welche Stars sich dahinter verbergen, erfahrt ihr genau hier.

Itsin TV Stars