Clint Eastwood

Hollywood, scott eastwood, Schauspieler, Vater, Sohn, Kids, Film, Kinder, Berühmt, Frauen, star, Deutschland
Clint Eastwood
14
Videos
27
Bilder

News zu Clint Eastwood:

Wie der Vater, so der Sohn und wie die Mutter, so die Tochter. Das ist auch bei den Stars und ihren Kindern der Fall. Viele Sprosse sehen ihrer berühmten Mutter oder ihrem Vater zum Verwechseln ähnlich. Angefangen bei Sophia Thomalla und ihrer Mutter Simone. Throwback-Pics der beiden zeigen, dass Simone viele ihrer schönen Gene an ihre 28-jährige Tochter vermacht hat. Wow! Boris Beckers Tochter Anna Ermakova hat unfassbar viel Ähnlichkeit zu ihrem 50-jährigen Vater. Auch in Hollywood können einige Stars ihre Kids nicht leugnen: Meryl Streep zum Beispiel hat nicht nur ihr Äußeres an ihre Töchter Mamie, Grace und Louisa vererbt, Grace und Mamie arbeiten auch erfolgreich als Schauspielerinnen, so wie ihre legendäre Mom. Auch bei Schauspielerin Reese Witherspoon und Tochter Ava besteht Verwechslungsgefahr und das trotz 24 Jahre Altersunterschied. Und wer dachte, das ist doch ein Schnappschuss vom jungen Clint Eastwood, der irrt! Auch der 88-Jährige und sein 32-jähriger Sohn Scott verbindet das Äußere, aber auch die Leidenschaft zur Schauspielerei. Zwar ist der Spross noch nicht eine Filmlegende wie sein alter Herr, doch mit einigen Rollen in Blockbustern wie „Pacific Rim 2“ hat sich der Hollywood-Hottie bereits einen Namen gemacht. Die Stars bringen ihre Schauspielkunst nicht nur auf die große Leinwand, sondern sorgen mit ihren Kindern oft sogar für angemessene Nachfolger.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 03.07.2018, 14:00 Uhr

Wie die Mutter, so die Tochter trifft nicht nur äußerlich bei Meryl Streep und ihren Töchtern zu, Mamie und Grace Gummer sind sogar schon in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter getreten und auch unter die Schauspieler gegangen. Auch andere Stars wie Sophia und Simone Thomalla oder auch Reese Witherspoon und Tochter Ava sehen sich total ähnlich. Mehr dazu, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
David Beckham
David Beckham

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Diese berühmten Väter haben ihre guten Gene an ihre Söhne weitergegeben. Von dem ehemaligen Fußball-Star David Beckham mal ganz zu schweigen. Er hat direkt drei Mini-Mes: Brooklyn, Romeo und Cruz. Wie der Vater so die Söhne, das kann man auch über den schwedischen Schauspieler Stellan Skarsgård sagen. Sein Sohn, der „Big Little Lies“- Darsteller Alexander Skarsgård, ist eine Hollywood-Berühmtheit. Wusstet ihr, dass sein jüngerer Bruder in der Neuverfilmung von „Es“ 2017, die gruselige Rolle des „Pennywise“ übernommen hat? Es ist kein geringer als Bill Skarsgård. Und jetzt ratet mal, wer sich der Rasselbande anschließen kann? Der Schauspieler Gustaf, den viele vermutlich durch seine Rolle aus der TV-Serie „Vikings“ kennen. Aber auch Clint Eastwood hat Söhne, die ihm alle mal das Wasser reichen können. Klar – sein Sohn und Ebenbild, der Hollywood-Star Scott Eastwood, der aussieht wie Clint in jungen Jahren. Aber auch der 1,93 Meter große Kyle Eastwood zählt zu seinen Söhnen. Er hat zwar Filmwissenschaften studiert, sich dann aber für die Musik entschieden und ist jetzt Jazz-Musiker. Zudem komponiert er die Musik, die uns während einer Szene zum Weinen oder zum Lachen bringen kann – er ist nämlich Filmmusiker. Toll! Die Fußstapfen ihrer Väter sind zwar groß, aber diese berühmten Söhne können sie dennoch bestens ausfüllen, oder was meint ihr?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.03.2018, 09:00 Uhr

Der Vater ist eine Berühmtheit und die Söhne versuchen ihm nachzueifern. Das gelang bestimmt nicht vielen, da die Fußstapfen sehr groß sind, aber diese Söhne haben es geschafft und sind überaus erfolgreich im Showbiz. Welcher stolze Papa, seine guten Gene weitergab, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Jude Law
Jude Law

Du hast einen berühmten Papa? Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du viele Geschwister hast hoch – na ja, zumindest, wenn man sich Hollywoods Power-Papas anschaut. Denn die haben schon für reichlich Nachwuchs gesorgt. Jude Law, „Scrubs“-Star Donald Faison, Bruce Willis und Jamie Oliver haben eines gemeinsam. Sie alle haben – bis jetzt – fünf Kinder. In der Anzahl der Partnerinnen unterscheiden sich die vier allerdings. Während Jamie Oliver alle Kinder mit Ehefrau Juliette hat, stammen Bruces Kids aus zwei verschiedenen Beziehungen. Hier machen aber eindeutig Hottie Jude Law und Donald Faison das Rennen: Ihre fünf Sprösslinge sind von je drei verschiedenen Frauen! Mileys Papa Billy Ray Cyrus hat insgesamt sechs Kindern das Geschenk des Hollywood-Lebens gemacht. Zwei von Mileys Geschwistern stammen jedoch aus einer vorausgegangenen Beziehung ihrer Mutter. Papa Billy Ray adoptierte beide Kids jedoch. Clint Eastwood kann mit sieben Kindern auftrumpfen. Das Nesthäkchen ist aber schon süße 20 Jahre alt. Sieht also fast so aus, als hätte Clint mit 87 Jahren das Papa-werden an den Nagel gehängt. Nicht so „Rolling Stones“-Urgestein Mick Jagger. Der wurde mit 73 Jahren zum achten Mal Vater. Und das erst vergangenes Jahr! Unser Spitzenreiter ist allerdings Eddie Murphy. Der Schauspieler kann mit sage und schreibe neun Kindern aufwarten. Bei so viel liebesfreudigen Promis können wir auf jeden Fall sicher sein, dass Hollywood die Jung-Schauspieler nicht ausgehen werden…

 26.10.2017, 12:54 Uhr

Kinderwunsch? Okay! Aber übertreiben es diese Promis nicht vielleicht ein wenig? Hollywoods Männer-Riege scheint einfach im absoluten Baby-Fieber zu sein. Welcher Vollblut-Daddy nicht ein, nicht zwei, sondern gleich neun Kinder hat und wer mit acht Sprösslingen knapp dahinter liegt, das verraten wir euch in unserem Ranking.

„it's in TV“-Stars
 05.07.2017, 10:53 Uhr

Scott Eastwood ist ein echter Augenschmaus! Bei so einem durchtrainierten Mann hat es eine Frau vermutlich schwer, wenn sie nicht gerade Modelmaße hat. In einem Interview mit der „Bild“ hat der 31-Jährige verraten, ob er sich eine dickere Freundin an seiner Seite vorstellen könne. Ist der Schauspieler nun für „Gegensätze ziehen sich an“ oder „Gemeinsamkeiten ziehen sich aus“? Hier könnt ihr es erfahren!

„it's in TV“-Stars
Julia Roberts
Julia Roberts
 28.02.2017, 10:07 Uhr

Als im Jahr 1960 der „Hollywood Walk of Fame“ offiziell eingeweiht wurde, da war den Machern noch gar nicht klar, welche Erfolgsgeschichte sich dahinter verbergen würde. Mittlerweile sind 2570 Sterne für Errungenschaften in der amerikanischen Unterhaltungsindustrie vergeben worden. Jeder kann einen Promi, der mindestens fünf Jahre permanent im Showgeschäft tätig ist, für den Glamour-Gehweg vorschlagen. Doch wie sind eigentlich die genauen Auswahlkriterien und was passiert, wenn man die Ehrung ablehnt? Diese und weitere spannende Fakten, verraten wir euch in diesem Beitrag!

„it's in TV“-Stars
Mel Gibson
Mel Gibson
 24.01.2017, 14:54 Uhr

Der US-amerikanisch-australische Schauspieler und Filmregisseur Mel Gibson ist wieder einmal Papa geworden. Der 61-Jährige hat bereits sieben Kinder aus seiner ersten Ehe mit Robyn Moore Gibson und ein weiteres Mädchen aus einer späteren Beziehung. Kind Nummer Neun ist laut „Entertainment Tonight“ am 20. Januar geboren worden. Mehr über dieses Thema, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars