Colt Prattes

dirty dancing, Abigail Breslin, Remake, rolle, Johnny, Baby, Schauspielerin, Casper Smart, Patrick Swayze, tv-Remake, Musikvideo, deadline
Colt Prattes
4
Videos
1
Bilder

News zu Colt Prattes:

 16.03.2016, 13:17 Uhr

Als im Jahr 1987 „Dirty Dancing“ in die Kinos kam, haben sich Patrick Swayze und Jennifer Grey in die Herzen der Fans getanzt. Entsprechend heiß erwartet wird das Remake, und das Casting schreitet voran. Wie „Deadline“ berichtet, soll nun Casper Smart den Part von „Johnnys“ Cousin „Billy Kostecki“ übernehmen. Doch der 28-jährige Freund von Jennifer Lopez soll nicht der Einzige sein, der neu auf der Besetzungsliste ist. So gibt es mit J. Quinton Johnson einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Dieser soll in die Rolle des „Marco“ schlüpfen, einem Sänger und Gitarristen in der Band Kellerman´s. Der Cast, rund um die beiden Hauptdarsteller Cole Prattes als „Johnny“ und Abigail Breslin als „Baby“, ist somit um zwei weitere gutaussehende Männer angewachsen. Die Frauenherzen werden wohl auch im Remake höher schlagen!

„it's in TV“-Stars
Colt Prattes
Colt Prattes
 03.03.2016, 16:22 Uhr

Der Kinoklassiker „Dirty Dancing“ ist bis heute einer der Filme schlechthin - zumindest wenn man das weibliche Publikum fragt. Deshalb soll nach einer Musical-Umsetzung, nun auch eine TV-Musicalverfilmung entstehen. In den letzten Wochen und Monaten sickerte die Besetzung für die liebgewonnen Rollen der Kinoversion durch. Damit geht es nun weiter. Die aus der Comedy-Serie „Modern Family“ bekannte Sarah Hyland, in der sie die Tochter Haley spielt, soll in der TV-Neuauflage Babys Schwester Lisa Houseman spielen. Abgail Breslin steht derweil schon länger für die Hauptrolle „Baby Houseman“ fest. Kürzlich wurde auch noch bekannt, dass Ex-„Pussycat Dolls“-Frontfrau Nicole Scherzinger eine Rolle übernehmen wird.

„it's in TV“-Stars
 02.03.2016, 16:38 Uhr

Im TV-Remake des Film-Klassikers „Dirty Dancing“ ist jetzt auch „Pussycat Doll“ Nicole Scherzinger dabei. Dort wird sie in der Rolle als „Penny“ vor der Kamera stehen. Abigail Breslin werden wir als „Baby“ sehen, „Johnny“ wird von Colt Prattes gespielt. Weil „Gilmore Girls“-Schauspielerin Kelly Bishop keine Zeit hatte, wie im Original die Mutter zu spielen, wurde Debra Messing die Rolle angeboten. Wann wir hierzulande die Chance bekommen den TV-Film zu sehen, ist noch nicht bekannt.

„it's in TV“-Stars
Colt Prattes
Colt Prattes
 25.02.2016, 16:17 Uhr

Der Tanz-Kult-Klassiker „Dirty Dancing“ bekommt ein Reboot. Der US-amerikanische TV-Sender ABC plant ein dreistündiges TV-Event und nun steht auch der Hauptdarsteller fest, welcher die Rolle von Johnny Castle verkörpern soll. Colt Prattes wird in die Fußstapfen von Patrick Swayze treten und als Tanzlehrer seine Schülerin Francis Houseman, gespielt von Abigail Breslin, verführen. Wann wir in den Genuss des Remakes kommen werden steht allerdings noch nicht fest. Wir bleiben aber dran.

„it's in TV“-Stars