Costa Cordalis: Ist sein Zustand besorgniserregend?

Wie geht es Costa Cordalis wirklich? Der Schlagerstar hatte erst im März einen Schwächeanfall und musste eine zeitlang in ein privates Krankenhaus auf Mallorca. Obwohl er sich nun Zuhause weiter ausruht, zeigen aktuelle Bilder auf den Instagram-Accounts von Sohn Lucas und Schwiegertochter Daniela einen angeschlagenen Costa Cordalis. Wie die "Bild" jedoch von der Reality-TV-Darstellerin Dani erfahren hat, soll der 74-Jährige auf dem Weg der Besserung sein. "Es geht ihm gut, aber natürlich braucht es seine Zeit, nach einem Krankenhausaufenthalt zu regenerieren." Auffällig war auch seine Gewichtsabnahme auf den Fotos. Dies soll laut "Bild"-Informationen aber daran liegen, dass Cordalis‘ Körper zuvor von Wassereinlagerungen aufgeschwemmt war. Zurzeit wird der Schlagerstar von seiner Familie Zuhause gepflegt. Wir wünschen dem sympathischen Großvater der kleinen Sophia gute Besserung!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.04.2019, 00:00 Uhr

Costa Cordalis wird zurzeit von seiner Familie auf Mallorca gepflegt. Doch die aktuellen Fotos des Schlagersängers wirken besorgniserregend. Ihr wollt wissen, wie es dem Schwiegervater von Daniela Katzenberger geht? Dann seid ihr hier für alle Details zum Thema genau richtig.

Das könnte dich auch interessieren: