Dagi Bee
Dagi Bee

Dagi Bee als Thema in der Schule? Sie ist Teil jetzt einer Deutschprüfung

Dagi Bee als Thema einer Deutschprüfung? Ja, richtig gehört! Die YouTuberin erhielt nun viele Nachrichten von ihren Fans auf Instagram, die ihr genau das mitteilten. Sichtlich überrascht erzählte die 25-Jährige jetzt in ihrer Story:"Ich habe gerade sehr, sehr viele Nachrichten bekommen, dass heute anscheinend viele die Deutschprüfung geschrieben haben und die ging über mich! Es tut mir leid, ich wusste davon nichts, es tut mir sehr leid und ich hoffe, dass ihr es bestanden habt." Ein paar Beispiele der Fan-Nachrichten teilte die Webvideo-Produzentin ebenfalls in ihrer Story. Bei dem Prüfungsthema handelte es sich offenbar um ein Interview, dass Dagi "Spiegel Online" gegeben hat. Der Artikel stammt aus dem Jahr 2015 und handelt von Dagi, die über ihr YouTuber-Leben und ihre Elternrolle gegenüber Fans spricht. Für alle Bienchen muss die Prüfung also ein Klacks gewesen sein! Damit hat es Dagi Bee also nicht nur im Internet geschafft, sondern auch in den Klassenzimmern ist die Beauty-Expertin als Lehrthema angekommen. Ob sie sich dadurch ein wenig geschmeichelt fühlt? Wir drücken auf jeden Fall allen Schülern für ihre Prüfungen nochmal fest die Daumen!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.11.2019, 16:47 Uhr

Viele Schüler kennen Dagi Bee schon lange, doch mittlerweile ist die YouTuberin auch einigen Lehrern bekannt. Der Grund dafür ist folgender: Die 25-Jährige war jetzt Teil einer Deutschprüfung und wurde an der Schule zum Thema. Alle Einzelheiten haben wir hier für euch!

YouTube-Star Dagi Bee gehört jetzt offenbar auch zum Prüfungswissen in der Schule 

Das klingt schon ein bisschen skurril, ist aber wirklich so passiert: Dagi Bee war jetzt Thema in einer Deutschprüfung! Die YouTuberin veröffentlichte in ihrer Insta-Story einige Nachrichten von Fans und erzählte dazu: „Ich habe gerade sehr, sehr viele Nachrichten bekommen, das heute anscheinend viele die Deutschprüfung geschrieben haben und die ging über mich! Es tut mir leid, ich wusste davon nichts, es tut mir sehr leid und ich hoffe, dass ihr es bestanden habt.“ So schrieb ihr zum Beispiel diese Insta-Nutzerin: „Als ich das las, musste ich wirklich schmunzeln und mir ist aufgefallen, wie lang ich deine Videos schon verfolge und wie verrückt es doch ist, dass du ein Teil der Abschlussprüfung bist.“ In der Deutschprüfung im Rahmen der Berufsausbildung begegnete den Schülern ein Artikel von „Spiegel Online“ aus dem Jahr 2015, für den Dagi Bee mit dem Magazin über ihr Leben mit YouTube und ihre Elternrolle gegenüber Fans gesprochen hat. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dagi Bee (@dagibee) am

Dagi Bee ist eine der erfolgreichsten Webvideo-Produzentinnen Deutschlands & jetzt auch Prüfungsstoff

Alle, die sich zu den Bienchen zählen, dürften ein breites Grinsen im Gesicht gehabt und die Prüfung mit Freude geschrieben haben. Ob Dagi Bee, eigentlich ja Expertin für Beauty und Mode, ein bisschen geschmeichelt ist? Sie ging jedenfalls zwischenzeitlich schon wieder zur Tagesordnung über und postete Beiträge über ihre Marke Beetique und ihre frisch lackierten Fingernägel. Allen, die eine Prüfung schreiben mussten – ob mit oder ohne die Webvideo-Produzentin – drücken wir die Daumen für ein gutes Ergebnis!

⇒ Dagi Bee war nicht nur schon Prüfungsthema, sondern stand selbst bereits als Vertretungslehrerin vor einer Klasse. Wie sie sich dabei geschlagen hat, erfahrt ihr im unten stehenden Video! ⇒

Ist Dagi Bee die beste Lehrerin Deutschlands? Wenn es nach ihren Schülern geht, dann definitiv! Die YouTube-Queen war jetzt zum Thema "Hass im Netz" in der Sendung "Die Vertretungslehrer" zu sehen. Im Anschluss wurde sie natürlich auch von den Jugendlichen benotet und die waren hellauf begeistert von Dagi. Ausschließlich Einsen und Zweien gab es für die 24-Jährige. "VIP.de" gegenüber las sie auch einige ihrer Top-Bewertungen vor: "Dagi Bee war offen und freundlich. Sie ist auf uns eingegangen und hat interessiert zugehört. Sie hat sehr frei gesprochen und man hat viel Neues von ihr gelernt. Ich finde sie jetzt sympathischer als vorher", schrieb einer ihrer Schüler. "Sehr sympathisch und interessant. Abwechslungsreich", bewertete sie ein anderer. Die einzige Kritikpunkte waren, dass sich der YouTube-Star wiederholte und ab und an auch mal längere Monologe hielt. Für den Anfang ist das doch ein absolut gelungener Start! Ob sich Dagi Bee in Zukunft noch einmal als Lehrerin versuchen wird? Wir sind gespannt!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: