Eigentlich wäre es gar nicht möglich gewesen, aber am 3. Februar hat es dann am Ende doch geklappt. Die Rede ist von Sophia Vegas, die erst vor wenigen Wochen ihre erste Tochter Amanda auf die Welt brachte - dabei dachte sie eigentlich, dass sie gar nicht schwanger werden könnte. Busenwunder Sophia leidet demnach an der Frauenkrankheit Endometriose, bei der es zu Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut kommen kann. Auf Instagram erklärte sie jetzt: „Als ich Dan kennenlernte, war es von vornherein klar, dass uns dieses Geschenk eines Kindes nicht möglich ist. Und dann passierte das Unmögliche und ein kleines Wunder passierte. Ich hätte mir in meinen tiefsten Träumen niemals vorstellen können, Mama zu werden. Denn aufgrund meiner Endometriose ist es mir normalerweise nicht möglich, Kinder zu bekommen.“ Für sie und ihren Partner Daniel Charlier sei die Geburt „ein kleines Wunder“ gewesen. Erst vor einigen Wochen erhitzte die junge Mutter durch ein Interview mit RTL die Gemüter. Hier erklärte sie, dass sie trotz Töchterchen Amanda unabhängig bleiben will und verriet zum Thema „Stillen“: „Frauen, die nichts zu tun haben, werden mich jetzt attackieren. Aber ich bin nicht nur auf der Welt, um ein Kind in die Welt zu setzen und dann nonstop zu stillen. Dafür gibt es auch andere Sachen! Also ich bin keine Übermama.“ Wir sind schon gespannt, wie ihre Fans auf die neuste News reagieren.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 19. März 2019, 10:17 Uhr

Was für ein Wunder! Aufgrund der Krankheit Endometriose dachte Sophia Vegas, dass sie eigentlich gar nicht schwanger werden kann. Doch ihr Liebster, Daniel Charlier, und die Blondine durften sich am 3. Februar trotzdem über Nachwuchs freuen. Mehr Infos gibt es hier!

Itsin TV Stars

Für Sophia Vegas läuft es derzeit wohl nicht ganz so rund, zumindest wenn es um die Zuneigung ihrer Fangemeinde geht. Die frisch gebackene Mama musste bereits viele kritische Kommentare in Kauf nehmen, nach-dem sie nur einen Monat nach der Geburt in den Liebesurlaub mit Freund Daniel und ohne ihren gemeinsamen Spross Amando flog. Auch ihr neuester Post sorgte nun für Ärger im Netz. Die 31-Jährige schrieb zu diesem freizügigen Bild ihrer Rückansicht unter anderem: „14 kg weniger seit der Geburt meiner wundervollen Tochter. Ich freue mich, dass meine Diät funktioniert, doch viel mehr freue ich mich, meinen kleinen Son-nenschein wieder in die Arme zu schließen.“ Weiter richtete sich der Reality-TV-Star an die Hater: „Alle hier, die mir all den Hass senden und es nicht nachvollziehen können, dass ich meinen Mann mit einem schönen Überraschungsmoment zu seinem Geburtstag überrascht habe, denen kann ich nur mit auf dem Weg geben, darüber nachzudenken, ob sie noch alle Tassen im Schrank haben.“ Ihre Fans reagierten jedoch nicht gerade erfreut über den Post. So schrieb einer: „Du tust mir unheimlich Leid! Wie soll dein Baby wahnsinnig viel Liebe von euch erhalten, wenn ihr überhaupt nicht da seid. Du hast damals was verwechselt! Eigentlich hättest du dir eine ‚Baby Born‘ kaufen sollen.“ Ein anderer meinte: „Mutterliebe? Du weißt doch gar nicht was das ist. Du meinst wohl, es bekommt nur die paar Sekunden ‚Liebe‘ vorgespielt bis das nächste Foto im Kasten ist und dann wird es wieder der Nanny übergeben.“ Was Sophia Vegas auf diese Reaktionen antworten wird, bleibt abzuwarten.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 11. März 2019, 11:43 Uhr

Sophia Vegas musste ziemlich viel Kritik einstecken: Die Reality-TV-Teilnehmerin flog mit ihrem Freund Daniel Charlier und ohne die gemeinsame Tochter Amanda in den Liebesurlaub. Doch nun rechnete die Ex von Bert Wollersheim mit ihren Hatern ab. Wie ihre Fans reagierten, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Die Reality-TV-Darstellerin Sophia Vegas hat ihren Worten Taten folgen lassen. Erst am 3. Februar bekamen die 31-Jährige und ihr Lebenspartner Daniel Charlier mit Töchterchen Amanda ihr erstes Kind. Bereits vor der Geburt verriet Sophia gegenüber RTL die ersten Zukunftspläne für ihr Baby. Hier gab die einstige „Promi Big Brother“-Teilnehmerin unter anderem bekannt, dass sie Amanda schnellstmöglich taufen lassen will. Jetzt war es soweit und das auch noch in DER Kult-Kirche in Beverly Hills! Bei der „Good Sheperd Catholic Church“ handelt es sich nämlich um eine unter Hollywood-Stars sehr beliebte Kirche. Hier hat bereits Schauspieler Mark Wahlberg geheiratet und Musiklegende Frank Sinatra fand dort seine letzte Ruhestätte. Während der Taufzeremonie der kleinen Amanda soll sie übrigens friedlich geschlafen haben. Nach dem Akt war Sophia Vegas sehr froh über den Kirchenbeitritt ihrer Tochter: „Jetzt ist meine Tochter der Kirche als Katholikin beigetreten und das macht mich unheimlich stolz.“ Eine große Feier nach der Taufe blieb allerdings aus, denn die offizielle Taufparty soll erst im April stattfinden.

 25. Februar 2019, 13:02 Uhr

Bereits vor einiger Zeit verriet die einstige „Promi Big Brother“-Teilnehmerin Sophia Vegas, dass sie ihr Baby schnellstmöglich taufen lassen will. Jetzt war es soweit und die Taufe fand in der „Good Sheperd Catholic Church“ statt. Eine echte Kult-Kirche, die bei vielen Hollywood-Stars sehr beliebt ist. Alle weiteren Infos kriegt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Babyalarm bei Sophia Vegas? In Ihrer Insta-Story teilte sie ein Video von sich und Daniel Charlier, dem Vater ihres - noch - ungeborenen Kindes auf dem Krankenhaus. Kommt das Baby also früher als erwartet? Ganz so schlimm ist es auf jeden Fall nicht, denn im Video scherzt die 31-Jährige noch darüber, dass sie aus Versehen bei der Notfallaufnahme, statt beim normalen Eingangs waren. Einige Stunden später folgte ein Foto auf Instagram, auf dem Sophia lächelnd im Krankenbett liegt, während ihr Freund Daniel ihre Hand hält. Es scheint also alles wieder gut sein. Gegenüber RTL sprach der Reality-TV-Star über die Gründe ihres Krankenhausaufenthalts. Ihr Baby sei ein bisschen zu klein für die 37. Schwangerschaftswoche. Anschließend wurde noch der Herzschlag und die Bewegung des Babys überprüft. Zum Glück ist aber alles in Ordnung, "Falscher Alarm!" sagt Sophia selbst dazu. Aufgrund der Größe des Babys kann es aber trotzdem gut sein, dass die Geburt frühzeitig eingeleitet werden muss. Wir drücken Sophia Vegas definitiv weiter die Daumen, dass alles gut geht und ihr Baby gesund auf die Welt kommt.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. Januar 2019, 16:23 Uhr

Geht es Sophia Vegas' Baby gut? Diese Frage stellten sich einige ihrer Fans, nachdem Sophia Fotos und Videos aus dem Krankenhaus teilte. Um was genau es in ihrem Insta-Post ging und wie es um das Baby steht, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars

Sophia Vegas steckt mitten in den Baby-Vorbereitungen! In ihrer Insta-Story sprach die 31-Jährige über all das, was ihr noch für die Ankunft ihres Babys fehlt. Und das ist offenbar Einiges! So verriet sie: „In 3 Wochen ist es soweit und ich hab noch gar nichts.“ Des Weiteren plauderte die Freundin von Daniel Charlier aus: „Ich hab’ noch nicht mal eine Notfalltasche gepackt, wenn das Baby spontan kommen möchte.“ Nach solchen Aussagen blieben aufgebrachte Nachrichten natürlich nicht aus, weshalb sie anschließend auf einige Fan-Antworten einging: „So Leute jetzt krieg ich natürlich wieder tausende Nachrichten - ‚was du hast noch nix gekauft‘“, Danach stellte sie dann eine interessante Frage: „Was sind denn Spucktücher?“ Kurze Erklärung für Sophia: Spucktücher werden über die Schulter gelegt, damit beim Bäuerchen des Babys nicht alles auf den Klamotten landet. Schlussendlich listete Sophia auf, was sie alles noch für ihr Baby braucht: „Also ich brauche Spucktücher, Botox - dringend - Wickeltisch, den hab ich auch noch nicht!“ Bezeichnend das Botox auf ihrer Liste vor dem Wickeltisch kommt. Neben all den Übermüttern im Netz ist eine etwas verplante Sophia Vegas aber irgendwie auch sympathisch. Wir hoffen jedoch, dass sie sich, beispielsweise von Vater Daniel Charlier, noch zur weiteren Vorbereitung motivieren lässt!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 18. Januar 2019, 15:00 Uhr

In knapp drei Wochen soll es soweit sein: Die Geburt von Sophia Vegas’ Kind steht bevor. In ihrer Insta-Story erzählt die Freundin von Daniel Charlier ihren Fans jetzt, wie planlos sie bei den Geburts-Vorbereitungen derzeit noch ist. In unserem Video zeigen wir euch, was Sophia noch braucht und welche Fragen sie sich stellt.

Itsin TV Stars
Kurz vor Geburt:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 18. Januar 2019, 12:52 Uhr

Bei Sophia Vegas geht es jetzt in die heiße Phase! Na gut, in Anbetracht ihrer freizügigen Outfits ist die heiße Phase immer Status quo bei der TV-Blondine. Doch dieses Mal geht es um die bevorstehende Geburt ihrer Tochter Amanda Jacqueline. Schon in drei Wochen wird der Nachwuchs der OP-Liebhaberin und ihres Freundes Daniel Charlier das Licht der Welt erblicken. Doch trotz aller Vorfreude scheint Sophia sich noch nicht auf den großes Tag vorbereitet zu haben. Schließlich schockte sie ihre Fans jetzt mit einem krassen Baby-Geständnis.

Itsin TV StarsItsin TV Themen