Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe

Dem Kinopublikum ist Daniel Radcliffe in erster Linie als Hauptdarsteller der achtteiligen „Harry Potter“-Reihe (2001-2011) bekannt, doch der britische Jungschauspieler kann mehr als nur mit dem Zauberstab wedeln: Bevor er den Zauberlehrling mimte, war er unter anderem in dem TV-Film „David Copperfield“ (1999) sowie im Spielfilm „Der Schneider von Panama“ (2001) zu sehen. Außerdem spielte er in „December Boys“ (2007) und „Die Frau in Schwarz“ (2012). Ebenfalls seit dem Jahr 2012 verkörpert er in der britischen Mini-Serie „A Young Doctor´s Notebook“ die Figur des jungen Dr. Vladimir Bomgard. Radcliffe, der am 23. Juli 1989 unter dem vollständigen Namen Daniel Jacob Radcliffe in London geboren wurde, machte sich zudem als Theaterdarsteller einen Namen. Unter anderem stand er im Londoner West End für das preisgekrönte Stück „The Play What I Wrote“ auf der Bühne. Er ist seit dem Jahr 2012 mit der amerikanischen Schauspielerin Erin Darke liiert.