Tragischer Unfall auf Mallorca: Daniela Büchner verletzt Rollerfahrerin

Was für ein Schock für Danni Büchner! Die 41-jährige Witwe von Jens Büchner hatte jetzt auf Mallorca einen Unfall. Die Zwillingsmama übersah offenbar beim Abbiegen eine Rollerfahrerin und erwischte die Frau. Das teilte Daniela jetzt selbst in ihrer Instagram-Story mit und schrieb hier: "Hallo, ihr Lieben, heute ist ein *******-Tag. Verdammt! Heute habe ich im 'toten Winkel' eine Rollerfahrerin übersehen." Ganz klar: Der Schreck saß bei beiden Frauen tief, doch am Ende scheint es, als sei alles nochmal gut gegangen! Denn weiter verriet die Mallorca-Auswanderin: "Ihr geht es Gott sei Dank soweit gut. Es ist ein Blechschaden entstanden und die Frau steht logischerweise unter Schock, mit leichten Blessuren." Später versprach Danni, dass sie der Frau im Krankenhaus einen Blumenstrauß zukommen lassen wird und ermahnte zudem ihre Fans, dass sie im Straßenverkehr immer auf alle Beteiligten achten sollen. Doch zu dem Wiedersehen im Krankenhaus wird es nicht kommen. Der Grund? Die leicht verletzte Rollerfahrerin wurde bereits wieder entlassen. Ob die Frau Daniela Büchner anzeigen wird und sie am Ende vielleicht sogar noch Schmerzensgeld zahlen muss, ist bisher nicht bekannt. Doch jetzt sind alle Beteiligten erstmal froh, dass nichts Schlimmeres passiert ist.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 03.07.2019, 13:29 Uhr

Auf Mallorca kam es jetzt zu einem tragischen Unfall: Beim Abbiegen übersah Daniela Büchner, die Witwe von Jens Büchner, eine Rollerfahrerin, die anschließend sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auf Instagram hielt Danni ihre Fans auf dem Laufenden. Mehr Infos hier!

Erneuter Schicksalsschlag: Daniela Büchner war in einen Verkehrsunfall verwickelt und verletzte eine Frau!

In das Leben von Danni Büchner scheint einfach keine Ruhe einzukehren. Erst im November 2018 musste sie den Tod ihres geliebten Ehemannes Jens Büchner verkraften. Nun ein neuer Schock: Wie die Fünffach-Mama in ihrer Insta-Story bekannt gab, hat sie bei einem Unfall eine Rollerfahrerin verletzt. „Hallo, ihr Lieben, heute ist ein  *******-Tag. Verdammt! Heute habe ich im 'toten Winkel' eine Rollerfahrerin übersehen.“  Ein Glück, dass Danni im selben Zuge aber Entwarnung geben konnte. „Ihr geht es Gott sei Dank soweit gut. Es ist ein Blechschaden entstanden und die Frau steht logischerweise unter Schock, mit leichten Blessuren.“  Ein Drama, das sicherlich weitaus schlimmer hätte ausgehen können! 

TV-Auswanderin Daniela Büchner kündigte an, der Rollerfahrerin einen „mega“ Blumenstrauß schicken zu wollen

Auf Instagram erklärte Daniela Büchner zudem, dass sie plane der Betroffenen einen „mega“ Blumenstrauss zukommen zu lassen. Doch dank anderer erfreulicher Nachrichten war das offenbar gar nicht mehr möglich. Schließlich erklärte die Witwe in einem Update, dass die Dame bereits aus der Klinik entlassen wurde: „Die Frau ist aus dem Krankenhaus draußen, ihr geht es den Umständen entsprechend gut.“ Puh! Da kann man wohl wirklich vom klassischen „Glück im Unglück sprechen“, oder? Bleibt zu hoffen, dass weder Daniela noch die Rollerfahrerin lange an diesen Schreckenstag zurückdenken müssen.  

 

❤ Auf Instagram gibt Daniela Büchner immer wieder herzzereißende Einblicke in ihren neuen Alltag ohne Jens. Wie viel Halt ihr ihre Kinder geben, seht ihr im unten stehenden Video! ❤

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: