Unterwegs ins Dschungelcamp: Reisefieber bei Danni Büchner, Elena Miras & Co.

Unterwegs ins Dschungelcamp:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 06.01.2020, 16:55 Uhr

Am 10. Januar geht es los mit der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Die Hauptdarsteller des Dschungelcamps haben sich schon auf den Weg nach Australien gemacht und berichten auf Instagram von ihrer Reise. Wie aufregend der baldige Start zum Beispiel für Elena Miras und Danni Büchner ist, dazu erfahrt ihr hier mehr!

Im Flieger nach Australien: IBES-Promis wie Danni Büchner berichten von ihrer Reise ins „Dschungelcamp“

Noch haben es die Teilnehmer der 14. IBES-Staffel ziemlich bequem. Bevor es mit schmaler Dschungelkost und ekligen Prüfungen losgeht, reisen die insgesamt 12 Promi-Kandidaten mit dem Flugzeug nach Australien und nehmen ihre Follower mit. So zum Beispiel Danni Büchner, die Witwe von TV-Auswanderer Jens Büchner. Sie schrieb auf Instagram vor dem Reiseantritt, wie es ihr derzeit geht: „Jetzt beginnt die größte Reise meines Lebens. Ich bin mega aufgeregt, nervös, aber auch sehr sehr müde.“ In ihrer Story meldete sie sich aus dem Flieger und vom Zwischenstopp in Singapur. Andere TV-Persönlichkeiten drücken ihr die Daumen. So postete zum Beispiel die einstige GNTM-Teilnehmerin und Dschungel-Kandidatin Sarah Kulka aufmunternde Worte für Danni Büchner: „Viel Glück, ich bin auf jeden Fall dabei auch wenn diesmal nur vor dem TV. Ich drücke dir die Daumen und schicke dir starke Nerven. Lass dich nicht unterkriegen und dich nicht verbiegen.“

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am

 

Auch „Das Sommerhaus der Stars“-Gewinnerin Elena Miras ist ins Dschungelcamp unterwegs

So richtig aufgeregt sei sie noch nicht, so Elena Miras. Sie wolle ihren Fans, wenn möglich, ein bisschen von Australien zeigen und wünsche ihnen ganz viele lustige Momente, teilte die einstige „Love Island“-Kandidatin mit. Wendler-Ex Claudia Norberg meldete sich bereits aus dem Hotel in Brisbane und zeigte in ihrer Insta-Story den Blick vom Balkon. Schauspielerin Sonja Kirchberger schickte ebenfalls Grüße aus Australien. Nachdenkliche Töne gab es vom früheren GZSZ-Schauspieler Raúl Richter zu hören. Er sprach auf Instagram die aktuell in Australien wütenden Brände an und rief zu Spenden auf. In den Kommentaren zu dem Beitrag stellte er außerdem klar, dass er einen Teil seiner Gage spenden will, um den Rettungskräften vor Ort zu helfen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Raul Richter (@raulrichter) am

 

★ Viele Stars nutzen derzeit ihre Reichweite, um auf die Situation in Australien aufmerksam zu machen. Mehr dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: