„Betriebspause” bei Daniela Katzenberger: Sie nimmt sich eine Auszeit von Instagram

„Betriebspause” bei Daniela Katzenberger:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 28.07.2020, 11:10 Uhr

Normalerweise ist Daniela Katzenberger auf Instagram sehr aktiv. In den vergangenen Tagen wurde es auf der Plattform aber deutlich ruhiger um die Pfälzerin. Zuletzt kündigte sie sogar eine „Betriebspause” an. Hier erfahrt ihr mehr über ihre Auszeit von Instagram.

Stilecht in pink: So nimmt Daniela Katzenberger vorerst Abschied von Instagram

Die 33-Jährige postete in den letzten Tagen ungewohnt wenig und selten auf Instagram und kündigte eine kommende Auszeit wohl schon zu diesem Foto an: Daniela Katzenberger ist an einem Pool im Bikinihöschen in Rückenansicht zu sehen und hat die Yoga-Pose „Der Baum” eingenommen. Die soll allgemein beim Yoga-Üben für ein gutes Gleichgewicht und eine bessere Verbindung mit der Welt sorgen. Dazu schrieb sie: „...bin dann mal weg 😴😴.” Das Bild seht ihr auch hier im Video!

Wenige Tage später folgte noch ein weiterer Post der Katze. Auf pinkfarbenem Hintergrund sind lediglich die Worte: „Betriebspause. Bin bald wieder für euch da” zu lesen, ergänzt mit einem Herz-Emoji.

Am vergangenen Wochenende waren Daniela Katzenberger und Ehemann Lucas Cordalis noch auf der Bühne zu sehen. Sie nahmen an Florian Silbereisens Open-Air-Live-Show „Schlager, Stars & Sterne - Die große Seeparty in Österreich” teil.

Warum nimmt sich Daniela Katzenberger eine Auszeit vom Social-Media-Rummel?

Selbst erklärt "Katze" Daniela nicht näher, warum sie eine Pause macht und führt auch nicht aus, wie lange ihre knapp 2 Millionen Follower wohl auf neue Einblicke warten müssen. Das Management der 33-Jährigen verkündete auf Nachfrage von RTL aber inzwischen: „Nach vielen neuen Projekten und selbstverständlich auch der Corona-Zeit, gönnt sie sich und ihrer Familie einfach mal ein paar Tage Pause.” Die seien ihr natürlich von Herzen gegönnt und sie kann sie hoffentlich gut zur Erholung nutzen!

Das könnte dich auch interessieren: