„Bullshit!“: So kontert Jenny die Aussagen von Daniela Katzenberger

Der Streit zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Schwester Jenny Frankhauser ist offensichtlich doch noch nicht vorüber und das, obwohl es vor einigen Wochen auf der Geburtstagsfeier ihrer Mutter Iris Klein noch so aussah. Doch die Probleme zwischen den Schwestern sind offenbar immer noch nicht geklärt! Nun offenbarte die 32-jährige Dani nämlich gegenüber RTL, dass sich die Situation nicht geändert hat: „Da hat sich gar nichts geändert. Ich hatte bei ihr auch oft das Gefühl, dass sie das nicht so versteht, dass ich jetzt eine eigene Familie habe und sie da zwangsläufig nicht so drin stattgefunden hat.“ Doch gegen diese Anschuldigung wehrte sich Jenny nun in ihrer Insta-Story. Hier hieß es: „Was du mir unterstellst, ist Bullshit! Wir haben ganz bestimmt nicht keinen Kontakt, weil du eine Tochter und einen Mann hast! Das ist lächerlich.“ Jenny sieht den Grund für das schlechte Verhältnis nach wie vor ganz woanders: Als vor zwei Jahren ihr Vater verstarb, wünschte sich die 26-Jährige mehr Unterstützung von ihrer Schwester Dani. Eine Versöhnung scheint momentan aber offenbar weiter ausgeschlossen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 12.06.2019, 00:00 Uhr

Nachdem sich Daniela Katzenberger mit RTL über ihr Verhältnis zu Schwester Jenny äußerte, konterte die Sängerin diese Aussagen nun auf Instagram. Warum sie Danis Aussagen als „Bullshit“ bezeichnete, erfahrt ihr hier.

Doch keine Versöhnung auf Iris Kleins Geburtstag? Daniela Katzenberger spricht Klartext

Die beiden Halbschwestern Daniel Katzenberger und Jenny Frankhauser sind bereits seit etwa zwei Jahren zerstritten und aktuell kochen die Gefühle wieder über. Vor wenigen Wochen schien es noch, als könne es bald eine Versöhnung geben. Zum Geburtstag ihrer Mutter Iris Klein trafen sich Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser und feierten sogar zusammen. Danach allerdings sagte Daniela, dass sich an der Situation zwischen ihnen nichts geändert habe. „Da hat sich gar nichts geändert. Ich hatte bei ihr auch oft das Gefühl, dass sie das nicht so versteht, dass ich jetzt eine eigene Familie habe und sie da zwangsläufig nicht so drin stattgefunden hat“, erklärte die Katze gegenüber RTL.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Jenny Frankhauser sieht hinter dem Zoff ganz andere Gründe und macht Daniela Katzenberger Vorwürfe

Diese Anschuldigung findet Jenny aber alles andere als lustig und wehrte sich prompt. In ihrer Instagram-Story beschwerte sie sich: „Was du mir unterstellst, ist Bullshit! Wir haben ganz bestimmt nicht keinen Kontakt, weil du eine Tochter und einen Mann hast! Das ist lächerlich.“ Für die Schlagersängerin ist der Grund nämlich ein ganz anderer, der auch schon ein wenig weiter in der Vergangenheit zurückliegt: Als Jennys Vater vor zwei Jahren verstarb hätte sie sich ein wenig mehr Unterstützung von Seiten ihrer Schwester gewünscht, die allerdings hatte zu dem Zeitpunkt mit ihrer kleinen Familie und Töchterchen Sophia selbst alle Hände voll zu tun. Nach einer baldigen Versöhnung sieht es bei den Schwestern also auch dieses Mal eher nicht aus.  

BANG Showbiz

⇓✖ Kurz nach ihrem Dschungelcamp-Sieg, äußerte sich die Halbschwester der Katze noch SO über den großen Zoff ✖

Bei Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger herrscht immer noch Funkstille! – Seit rund einem Jahr haben die beiden Schwestern einen Streit, der mit dem Tod von Jennys Papa zusammenhängen soll. Nachdem er verstorben ist, soll sich Daniela nicht um ihre 25-jährige Halbschwester gekümmert haben, die in der schweren Zeit ihre Familie gebraucht hätte. Die diesjährige Dschungelcamp-Gewinnerin hat sich nun ein weiteres Mal zu dem Thema geäußert und das im Interview mit der „Bild“. „Zu Daniela habe ich kein Verhältnis und keinen Kontakt“, verriet die Sängerin bezüglich ihrer Beziehung zu der Katze. Was eine Annäherung angeht, hat sich Frankhauser auch geäußert und verraten: „Nein, es ist alles gut, wie es ist.“ Tja, das klingt ganz deutlich so, als würde es fürs erste weiterhin keine Schwestern-Reunion zwischen Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger geben. Wer weiß, ob sich das Duo in Zukunft mal auf einem Event über den Weg läuft und vielleicht dann Mal zu einer Aussprache kommt. Zu wünschen wäre es den beiden jedenfalls sehr!

Das könnte dich auch interessieren: