Dave Coulier

Staffel, Fuller House, D.J., Stefanie, Kimmy, Runde, Netflix, Spin-off, sitcom, Trailer, folgen, veröffentlicht
Dave Coulier
2
Videos
1
Bilder

News zu Dave Coulier:

Netflix

Die „Kimmy Gibbler“-Darstellerin Andrea Barber hatte nach dem Ende der Sitcom noch einige Gastauftritte in Shows wie „Unser Lautes Heim“. Doch sie beendete dann auch schon relativ bald ihre Schauspielkarriere. Erst kürzlich feierte sie mit „Fuller House“ ihr Comeback! Während Kimmy vorher nur eine Nebenrolle war, spielt Andrea Barber nun sogar eine der Hauptrollen. John Stamos hat als „Jesse Katsopolis“ vielen Frauen den Kopf verdreht. Und auch im Anschluss von „Full House“ war der Frauenschwarm in Serien aktiv. Neben „Thieves“ kennt man ihn wohl vor allem durch seine Rolle als Tony Gates in „Emergency Room - Die Notaufnahme“. Bei „Fuller House“ spielt er erneut den heißen Jesse, zudem ist er auch als Produzent der Serie aktiv. Dave Coulier ist „Full House“-Fans eher als der stets lustige Joey Gladstone bekannt. Nach dem Ende der Show gründete er im Jahr 2000 „F3 Entertainment“ - eine Entertainment-Firma für Kinder. Dave hatte außerdem einen Gastauftritt in „How I Met Your Mother“ und natürlich auch später in „Fuller House“. Zu guter letzt haben wir Schauspielerin Lori Laughlin als Becky Katsopolis im Gepäck. Im Anschluss an die Kultserie „Full House“ hatte sie noch einige Gastrollen in Serien wie beispielsweise „Seinfeld“. 2004 übernahm Lori in dem Film „Summerland“ nicht nur die Hauptrolle, sondern war auch als Autorin und Produzentin daran beteiligt. Zunächst gab es auch ein Comeback von „Becky Katsopolis“ in „Fuller House“, doch nachdem der Hochschul-Bestechungsskandal, in dem Lori Laughlin auch verwickelt war, ans Tageslicht kam, wurde sie von Netflix gefeuert. Falls wir euch jetzt nochmal Lust auf „Full House“ gemacht haben, schaut doch nochmal in die Sitcom und den Nachfolger „Fuller House“ rein!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 04.08.2019, 00:00 Uhr

Habt ihr euch schon mal gefragt, was die „Full House“-Darsteller nach dem Ende der Kultserie gemacht haben? Hier erfahrt was aus Onkel Jesse, Joey und Co. geworden ist. Klickt jetzt den zweiten Teil unseres Videos.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Netflix
 02.11.2016, 14:57 Uhr

„Netflix“ hat mit Erfolg die Serie „Full House“ mit dem Spin-off „Fuller House“ wiederbelebt. Nach der ersten Staffel folgt ab dem 9. Dezember nun bereits die zweite Staffel, welche wieder 13 Folgen beinhaltet. Die Staffel ist diesmal mit einigen Feiertagsfolgen gespickt und auch hier muss nicht auf die Altstars um John Stamos verzichtet werden. Was ihr sonst noch wissen müsst, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen