Starkicker, "Spice Girl"- Ehemann & Fashion-Ikone: David Beckham

David Beckham

Name: David Beckham
Geburtsdatum und -ort: 2. Mai 1975 in Leytonstone, London
Sternzeichen: Stier
Größe: 1,82
Aktueller Partner: Victoria Beckham (verheiratet seit 1999)

Vor Manchester United: Sein Vater trainierte ihn bei den "Ridgeway Rovers"

Der englische Profi-Kicker und Funktionär David Robert Joseph Beckham wurde am 2. Mai 1975 in Leytonstone, London als Sohn des Kücheninstallateurs David Edward Alan "Ted“ Beckham und der Friseurin Sandra Georgina West geboren und wuchs gemeinsam mit seinen zwei Schwestern Joanne Louise und Lynne Georgina in einem eher ärmlichen Teil Londons auf. Als treue Anhänger des Top-Vereins Manchester United förderten seine Eltern früh die Fußball-Leidenschaft ihres Sohnes. So begann der junge Beckham bereits als Kind zu trainieren. Sein Talent blieb nicht unbemerkt und so besuchte er schließlich eine von Bobby Charltons Fußballschulen in Manchester und gewann bei einem Talentwettbewerb die Teilnahme an einem Training beim FC Barcelona. Daneben spielte er für die "Ridgeway Rovers“, einer Jugendmannschaft , die unter anderem von seinem Vater trainiert wurde.

"Kick it like Beckham": Die Profikarriere von David Beckham

Mit 16 Jahren unterschrieb David Beckham seinen ersten Vertrag bei Manchester United und gehörte dort schnell zu den talentiertesten Spielern. Am 2. April 1995 debütierte er für das Team gegen Leeds United in der Premier League und machte 1996 durch ein spektakuläres Tor gegen den FC Wimbledon einen weiteren Schritt auf seiner Karriereleiter. Mit viel Talent und Ausdauer konnte sich der Brite schließlich im Profigeschäft etablieren und wurde schnell zu einem Schlüsselspieler der Mannschaft, die in den 1990er und frühen 2000er Jahren die Premier League dominierte. Auch am Gewinn des Triple aus englischer Meisterschaft, FA Cup und UEFA Champions League 1999 war er maßgeblich beteiligt und führte zwischen 2000 und 2006 das englische Nationalteam als Mannschaftskapitän an. Vor Beginn der Saison 2003/04 verließ Beckham Manchester United und schloss sich dem spanischen Club Real Madrid an. 2007 wechselte er dann zu Los Angeles Galaxy, von wo aus er zum AC Mailand ausgeliehen wurde. Zuletzt unterschrieb er im Februar 2013 einen Vertrag bei Paris St. Germain, bevor er drei Monate später seine Profikarriere mit 38 Jahren beendete.

Die Marke Beckham: Vom Werbegesicht zur Stil-Ikone 

Nach dem Ende seiner Sportlerkarriere kann David Beckham auf zahlreiche Erfolge und Auszeichnungen zurückblicken. So wurde er 2004 von Fußball-Legende Pelé in die Liste der weltweit 125 besten lebenden Fußballer aufgenommen und gehörte auf dem Höhepunkt seiner Fußballkarriere mit einen Marktwert von unfassbaren 400 Millionen Euro angeblich zu den drei bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. 
Doch auch abseits des Rasens machte Beckham Karriere. Ob als Unterwäsche-Model bei "Emporio Armani” oder Kampagnen-Gesicht des schwedischen Modelabels "H&M", der tätowierte Profi-Kicker gehört zu den global erfolgreichsten Werbefiguren und gilt als erste männliche Stil-Ikone. Auch auf der Kinoleinwand macht der attraktive Brite eine gute Figur: 2015 hatte er im Film "Codename U.N.C.L.E." mit Hugh Grant und Alicia Vikander einen Cameo-Auftritt und konnte zwei Jahre später in Guy Ritchies Kinofilm "King Arthur: Legend of the Sword" an der Seite von Stars wie Charlie Hunnam und Jude Law erneut eine kleine Rolle ergattern. Dem Fußball bleibt David Beckham weiterhin als Funktionär erhalten, denn er gehört zur Investorengruppe des MLS-Franchise "Inter Miami", das ab 2020 den Spielbetrieb aufnehmen wird.

David & Victoria Beckham: Das Power-Couple und ihre Großfamilie 

Privat ist der Ex-Profikicker seit dem 4. Juli 1999 mit der Designerin Victoria Beckham verheiratet. 1996 waren sich "Posh & Becks" zum ersten Mal begegnet und seit 1997 galten sie offiziell als Paar. Durch perfektes Marketing, Ehrgeiz und eine skandalfreie Ehe mauserten sich die Beckhams zu einem der wohl bekanntesten Ehepaare weltweit und erwirtschafteten gemeinschaftlich rund 14,3 Millionen Euro. Nachdem der Brite 2013 von Queen Elizabeth II. mit dem "Order of the British Empire" geehrt wurde, trägt auch das ehemalige "Spice-Girl" seit 2017 den Titel "OBE". Gemeinsam mit ihren vier Kindern Brooklyn, Romeo und Cruz sowie Töchterchen Harper leben die Beckhams seit 2008 in Los Angeles. Natürlich haben die Sprösslinge von "Posh & Becks" auch prominente Paten: So übernahm kein Geringerer als Sir Elton John die Patenschaft für Brooklyn und Romeo. Nesthäkchen Harper darf "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria ihre Patentante nennen.

Fünf Fakten über David Beckham, die Ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ David Beckham leidet an einer Zwangsneurose. Zuhause muss alles perfekt aufgereiht und bestenfalls zweimal vorhanden sein
✓ Der Ex-Profikicker ist der Patenonkel von Liv Tylers Sohn Sailor
✓ Designer Tommy Hilfiger bezeichnete ihn laut "TMZ" als "DAS Unterwäsche-Model des Jahrhunderts" 
✓ Tochter Harpers Zweitnahme Seven entspricht seiner Trikotnummer bei Manchester United
✓ Weil die 7 bei Real Madrid bereits an Spieler Raúl vergeben war, wählte er in Anlehnung an den
Basketball-Spitzenspieler Michael Jordan alternativ die Nummer 23

74
Artikel
26
Bilder
 Prominent

So erwachsen sind die Kinder der Hollywood-Stars heute! Wenn man sich die Kinder der Hollywood-Stars einmal genauer anschaut, sieht man, wie schnell die letzten Jahre vergangen sind! Ireland Basinger Baldwin, die blonde Tochter von Schauspieler Alec Baldwin und Schauspielerin Kim Basinger, ist mittlerweile 25 Jahre alt. Als ihr Vater sie noch vor Jahren mit auf eine Film-Premiere nahm, war sie noch ein Kind. Ebenfalls mit auf eine Premiere genommen wurde Lily Collins. Ihr Vater, Musiker Phil Collins, hatte sie vor sage und schreibe 20 Jahren im Schlepptau. In der Zwischenzeit ist viel passiert! Heute ist die hübsche Lily Collins selbst Schauspielerin und super erfolgreich. Katherine Schwarzenegger hat vor allem seit ihrer Ehe mit Chris Pratt, dem Schauspieler und Superstar im Marvel-Universum, viel öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Daran ist die Tochter von Maria Shriver und keinem Geringeren als Arnold Schwarzenegger allerdings bereits gewöhnt, denn schon 2006 haben sie und ihre Geschwister öffentliche Auftritte absolviert. Einer der sich ebenfalls von klein auf in der Öffentlichkeit bewegt, ist Jaden Smith. Sein Vater, Schauspieler Will Smith, ist ein Weltstar und somit weiß auch Sohn Jaden, wie es ist, im Rampenlicht zu stehen. Jaden ist mittlerweile 21 Jahre alt und macht Musik. Der älteste Sohn von Fußballlegende David Beckham und Fashion-Designerin Victoria Beckham ist mittlerweile ebenfalls 21 Jahre alt und sah 2012, auf einem gemeinsamen Foto mit Papa David, noch total klein und niedlich aus. Doch auch Brookyln ist erwachsen geworden, teilt regelmäßig Bilder mit seiner hübschen Freundin und interessiert sich sehr für die Fotografie

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 06.06.2020, 11:00 Uhr

Die letzten Jahre sind gefühlt nur so an einem vorbeigerast. Das erkennt man auch, wenn man einen Blick auf die Kinder der Hollywood-Stars wirft, die ihre Eltern vor einigen Jahren auf ihre Premieren begleitet haben. Schnell erkennt man: Die sind ja gar nicht mehr so klein und verdammt erwachsen geworden. Um wen es genau geht, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Fans von „Harry Potter“ aufgepasst! Daniel Radcliffe feiert ein Comeback im Zauberuniversum. Der mittlerweile 30-Jährige spielte sich in den Verfilmungen des Buchklassikers gemeinsam mit Emma Watson, Rupert Grint und Co. in die Herzen der Zuschauer. Nach dem Abschluss der Filmreihe versuchte sich Radcliffe jedoch eher an anderen Projekten und schloss ein Comeback als Zauberer mit Blitznarbe vorerst aus. Doch dank einer tollen Aktion der Webseite „wizardingworld.com“ ändert sich dies nun! Mit „Harry Potter At Home“ möchte man Fans der magischen Welt in Zeiten des Coronavirus wieder in Kontakt mit den „Harry Potter“-Büchern bringen. Auf der Seite werden jetzt nach und nach Videos veröffentlicht, in denen Stars Kapitel aus dem ersten Roman, „Harry Potter und der Stein der Weisen“, vorlesen. Und den Anfang macht dabei niemand Geringeres als der einstige „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe! Zusätzlich gibt es dann aber auch noch Challenges zu den einzelnen Kapiteln, in denen Potterheads im Anschluss ihr Wissen auf die Probe stellen können. Während das erste Kapitel mit Daniel Radcliffe bereits veröffentlicht wurde, folgen unter anderem noch Videos mit David Beckham oder dem „Fantastische Tierwesen“-Star Eddie Redmayne.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 06.05.2020, 10:37 Uhr

Damit hat sicherlich niemand mehr gerechnet: „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe feiert sein Comeback im Zauberuniversum! Verantwortlich dafür ist die Webseite „wizardingworld.com“, die in Zeiten von Corona nun mit einer tollen Aktion für Aufmerksamkeit sorgt. Dabei geht es um Vorlesungen bekannter Stars und den Anfang macht da Daniel Radcliffe. Mehr Infos haben wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent

In Zeiten von Corona müssen alle Menschen etwas kürzer treten. So gibt es in vielen Ländern bereits Ausgangssperren, die die Menschen dazu bringen, ihr Haus nur für das Nötigste zu verlassen. Dies ist jedoch extrem wichtig, damit sich das Virus nicht so schnell weiter verbreitet. Unter dem Hashtag #IStayHomeFor starteten einige Promis daher nun eine ziemlich coole Aktion: Stars wie David Beckham posteten so Pics von sich mit einem Schild, auf dem steht, für wen sie Zuhause bleiben. Der ehemalige Fußballstar verlässt beispielsweise für seine Frau Victoria und die gemeinsamen Kinder nicht das Haus. Mittlerweile gab es aber bereits von zahlreichen Promis eigene Versionen: Während Demi Lovato für ihre Eltern, ihre Nachbarn und ihre eigene Gesundheit daheim bleibt, zeigte sich Mariah Carey auf ihrem Bild gemeinsam mit ihren süßen Kindern und nutzte die Aktion, um dem Gesundheitspersonal ihren Respekt zu zollen. Sängerin Bebe Rexha zog für ihren Insta-Post wiederum kurzerhand blank, um darauf aufmerksam zu machen, dass sie sich für ihre Oma, Freunde und Familie sowie ihre Fans an die Ausgangssperre hält. Einen ganz besonderen Post machte Millie Bobby Brown. Der "Stranger Things"-Star bleibt für seine Familie, ihre Om sowie alle verletzlichen und älteren Menschen zu Hause, veröffentlichte zusätzlich aber noch ein zuckersüßes Video von sich und ihrer Großmutter. Und? Für wen bleibt ihr in den eigenen vier Wänden?

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 23.03.2020, 16:42 Uhr

Unter dem Hashtag #IStayHomeFor starteten Stars nun eine weitere coole Aktion rund um das Coronavirus. So erklären die Promis hier, für wen oder warum sie in diesen Zeiten Zuhause bleiben. Demi Lovato stellte so beispielsweise klar, dass sie für ihre Eltern, ihre Nachbarn und ihre eigene Gesundheit nicht mehr das Haus verlässt. Wenig später zogen auch weitere Stars wie Mariah Carey oder Millie Bobby Brown nach und erklärten ihre eigenen Gründe für die Isolation. Erfahrt hier mehr.

„it's in TV“-Stars
„Spice Girls“ feierten Tourabschluss:
Regina Fürst
Regina Fürst
 17.06.2019, 13:10 Uhr

Es war das Ende eines fulminanten Neubeginns! Im „Wembley-Stadion“ feierten die Spice Girls nun den Abschluss ihrer „Spice World“-Tour. Dabei fehlte – wie bei den Konzerten zuvor – immer noch Victoria Beckham. Nun scheint es, als hätten sich die Kolleginnen der Ehefrau von David Beckham einen Kommentar nicht verkneifen können. Was sie zu sagen hatten, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
David Beckham
David Beckham

Da hat sich David Beckham aber einen waschechten Fehlschuss geleistet: Der ehemalige Fußballstar wurde am 21. November 2018 in London dabei erwischt, wie er während der Fahrt an seinem Handy war. Nun muss er nicht nur eine Geldstrafe zahlen, sondern auch noch seine Fahrerlaubnis für sechs Monate abgeben. Der eigentlich negative Anlass hinderte den Mann von Ex-„Spice Girl“ Victoria Beckham aber nicht daran, den Weg zum Gerichtssaal zu seinem privaten Catwalk zu machen: David sah in seinem maßgeschneiderten Anzug so gut aus wie eh und je! In England hofft man nun übrigens, dass dieses medienwirksame Urteil Einfluss auf die Gesellschaft nimmt und zukünftig weniger Leute am Steuer telefonieren. So schrieb ein Twitter-User aus England: „Wir brauchen einen kulturellen Wandel dahin, dass telefonieren während der Fahrt mit Trunkenheit am Steuer gleichgesetzt wird.“ David Beckham muss in nächster Zeit auf jeden Fall erst einmal auf das Autofahren verzichten.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 10.05.2019, 00:00 Uhr

Der ehemalige Fußballstar David Beckham musste sich in England nun vor Gericht verantworten. Dem Mann von Ex-„Spice Girl“ Victoria Beckham wurde die Fahrerlaubnis für sechs Monate entzogen. Warum? Das erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Ist da etwa schon wieder das nächste Promi-Traumpaar im Anmarsch? „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown soll frisch verliebt sein. Nach ihrer Trennung von Sänger Jacob Sartorius hat sich die 15-Jährige nun offenbar einen neuen Promi geschnappt: Romeo Beckham! Er ist der zweitälteste Sohn von Victoria und David Beckham. Die Liebelei, von der die britische „Sun“ nun berichtet, soll noch ganz frisch sein. Doch die Mama des 16-jährigen Romeos, Victoria, soll einem Insider zufolge schon total happy sein. So zitierte die „Sun“ die Quelle: „Victoria hat ihr Einverständnis gegeben. Sie ist ein großer Fan von Millie.“ Das sind doch schon mal gute Voraussetzungen für die junge Liebe, oder? Auf Instagram gab es sogar bereits den ersten kleinen Liebesbeweis der Schauspielerin. Unter das süße schwarz-weiß-Pic von Romeo und Mama Vic kommentierte die „Elf“-Darstellerin: „Ich liebe Jungs, die ihre Mama lieben.“ Na, wenn das mal nicht eindeutig ist. Die Antwort des Kicker-Sprosses: Ein rotes Herz! Hier herrscht wohl ganz eindeutig Turtelalarm. Wir freuen uns über diese junge Liebe und sind gespannt auf weitere öffentliche Bekundungen des süßen Paares.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.03.2019, 00:00 Uhr

Millie Bobby Brown ist wieder verliebt! Der „Stranger Things“-Star hat im wahrsten Sinne ihren Romeo gefunden. Ihr neuer Freund ist nämlich der Sohn von Victoria und David Beckham und trägt passenderweise den Namen Romeo! Seine Mama hat laut der "Sun" der jungen Liebe auch schon ihren Segen gegeben. Alle Infos gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen