07. Dezember
Demi LovatoDemi Lovato

2018 war ein turbulentes Jahr für Demi Lovato. Ihre Tour im Frühjahr führte sie sogar bis nach Europa und war ein voller Erfolg. Doch im August dann der Schock: Eine Drogenüberdosis hätte sie fast das Leben gekostet. Nach ihrem Aufenthalt in einer Entzugsklinik scheint sie wieder clean zu sein und kämpft sich nach und nach zurück ins Leben. Auf Instagram postete die 26-Jährige jetzt einen neuen Meilenstein, den sie dieses Jahr erreicht hat. Und der beweist ganz klar, dass ihre Fans immer noch hinter ihr stehen, denn: Eine Milliarde Mal wurden ihre Songs auf Spotify in diesem Jahr gehört! Respekt! Dazu schreibt die Sängerin begeistert: „Eine Milliarde, danke Lovatics und Spotify. Ich liebe euch alle!“ Wie sehr Demis Anhängerschaft zu ihr steht, spiegelt sich auch in den Kommentaren wieder: „Du verdienst es so sehr, Demi! Wir lieben dich und wir werden dich immer unterstützen!“ Ein anderer Fan schrieb: „Niemand verdient es mehr als du! Liebe dich, Königin!“ Das sind doch mal tolle News für die „Solo“-Sängerin nach den schwierigen Monaten und sicherlich auch eine gute Motivation, um weiter zu kämpfen!

Demi Lovato feiert eine Milliarde Streams auf Spotify

Sängerin Demi Lovato hatte 2018 ein turbulentes Jahr: Nach ihrem Drogenabsturz findet sie gerade wieder zurück ins Leben. Ihre Fans halten jedoch weiter zu der Sängerin und so konnte sie jetzt eine Milliarde Streams auf Spotify feiern. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: