Dennis Rodman

poptitan, Dieter Bohlen, Blitzehe, Las Vegas, verona pooth, verona feldbusch, Vegas, Basketballstar, carmen electra, baywatch, Rodzilla, Liaison
Dennis Rodman
2
Videos
1
Bilder

Kurze Ehen führen haben nicht nur die US-Promis drauf. Auch Poptitan Dieter Bohlen führte bereits eine Blitzehe. Der Tatort dieses kurzen Ehe-Versprechens: Las Vegas. Dort gaben sich im Mai 1997 der "DSDS"-Juror und Verona Pooth - damals noch Feldbusch - das Ja-Wort. Zurück in Deutschland gab es dann offenbar Streit am laufenden Band und so ließen sich die beiden nach nur vier Wochen wieder scheiden. Doch der Karriere von Verona hat dieser Ehe-Fauxpas definitiv nicht geschadet. Wir wollen zwar nicht behaupten, dass die Wüstenmetropole Las Vegas der Ursprung allen Übels ist, aber: Auch die nächste Ehe wurde hier geschlossen und scheiterte. Die Rede ist von dem einstigen Basketballstar Dennis Rodman und Carmen Electra. Im November 1998 gab die damalige "Baywatch"-Darstellerin dem Körbe-Werfer, der auch den Spitznamen Rodzilla trug, ihr Eheversprechen. Doch nur neun Tage später forderte Rodman schon die Annullierung. Jahre später äußerte sich Carmen über diese doch sehr kurzweilige Liaison im US-Fernsehen und erklärte: "Das ist so schnell passiert, das war so spontan. Ich erinnere mich, dass ich direkt danach dachte ‚Oh Gott, was haben wir gerade getan‘?"So ähnlich muss es auch bei unserem Spitzenreiter in Sachen "Kürzeste Promi-Ehe aller Zeiten" gewesen sein: Sängerin Britney Spears, der Klassiker! Und mal wieder ist auch Las Vegas im Spiel. 2004 gab die süße Brit ihrem Jugendfreund Jason Alexander das Ja-Wort - nach einigen durchfeierten Nächten. Und so war die Ehe der beiden wohl, im wahrsten Sinne des Wortes, eine echte Schnapsidee. Nur 55 Stunden später war alles wieder aus und vorbei - eine echte Quickie-Ehe eben!

 29. November 2018, 09:54 Uhr

Sich schnell und vielleicht auch teils unüberlegt das Ja-Wort zu geben, ist vor allem bei den Promis voll im Trend. Und so wurden einige berühmte Ehen schnell wieder geschieden. Die drei kürzesten Promi-Ehen aller Zeiten, haben wir im zweiten Teil unseres Videos für euch.

Itsin TV Stars
 04. März 2016, 17:25 Uhr

Welcher Star gehört eigentlich zu welchen Präsidentschafts-Kandidaten? Denn wen man wählt, ist in den USA kein Geheimnis, sondern etwas womit man offen umgeht. Katy Perry outet sich auf Instagram als Anhängerin von Hillary Clinton und reiht sich zu Stars wie Beyoncé oder Ariana Grande ein. Donald Trump hat dafür die starken Männer auf seiner Seite und darf sich über Mike Tyson, Dennis Rodman und Hulk Hogan freuen. Bernie Sanders ist zwar in den Umfragen hinter Trump und Clinton, aber bekommt Support von „Hulk“-Darsteller Mark Ruffalo und dem „Anchorman“-Schauspieler Will Ferrell. Die Wahl ist am 8. November in den USA und dann entscheidet sich, wer die besseren Unterstützter hatte.

Itsin TV Stars