Detlef D! Soost

Sarah Lombardi, Pietro Lombardi, Dancing on Ice, desiree nick, Sarina Nowak, gntm, Sat.1, Popstars, auspacken, Todesangst, ehefrau, Kate Hall
1
Video
2
Artikel

News zu Detlef D! Soost:

Erst war es nur eine Vermutung, doch jetzt ist es bittere Realität geworden: Sarah Lombardi hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und darf nicht an der nächsten "Dancing on Ice"-Runde teilnehmen. In ihrem Statement auf Instagram schrieb die Sängerin: "Ich bin wahnsinnig traurig und hätte niemals damit gerechnet, dass ich mir so eine Verletzung zugezogen habe. Ich werde natürlich trotzdem im Studio mit dabei sein und meine Eisprinzessinnen und Eisprinzen unterstützen." Es ist schön zu sehen, dass Sarah ihren Sportsgeist nicht verloren hat. Und auch ihr Ehrgeiz ist noch nicht erloschen, denn mit einem Spezialisten an ihrer Seite versucht sich die 26-Jährige zurück zu kämpfen. So schrieb sie weiter: "Ich gebe also die Hoffnung nicht auf und wünsche mir so sehr, dass ich zurück auf’s Eis darf." Neben diesen insgesamt eher traurigen Nachrichten gibt es bei der Mutter des kleinen Alessio jedoch auch etwas zu feiern: Sarah Lombardi hat die eine Millionen-Follower-Marke auf Instagram geknackt! Wir hoffen, dass diese positive Nachricht Sarah etwas Kraft gibt und wünschen weiterhin gute Besserung!

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
und
Mag Pytlik
Mag Pytlik
 20.01.2019, 20:30 Uhr

Für die Sat.1-Show "Dancing on Ice", die am 06. Januar 2019 startete, steht erstmals auch Sängerin Sarah Lombardi auf dem Eis. Dort kämpft die 26-Jährige zusammen mit ihrem Partner, dem Profi-Eistänzer Joti Polizoakis, um die Krone. Zur prominenten Konkurrenz gehört dabei auch Tanzcoach Detlef D! Soost oder die ehemalige GNTM-Kandidatin Sarina Nowak. Doch nun zog sich die Ex von Pietro Lombardi, die auf dem Eis schon als Favoritin galt, eine schwere Verletzung zu. Wie es jetzt wohl weitergeht?

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Detlef D! Soost packt aus! Er hatte 2017 Todesangst um seine Frau Kate Hall. Die 34-Jährige sei von heute auf morgen „sterbenskrank geworden“, wie er in einem Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ erzählte. Der Tänzer fand Kate zusammengekauert auf dem Boden, wie er weiter verriet. Als der Notarzt eintraf, gab es gleich zwei Verdachte: Leukämie und Hirnhautentzündung. Doch bis heute gibt es keine richtige Diagnose. Die Sängerin musste sich auf der Suche nach der Herkunft ihres Leidens einer schmerzhaften Lungenpunktion unterziehen. Heute geht es ihr besser, was geblieben ist, sind leichte Rheumaschübe und eine gestörte Nierenfunktion. Kate blickt jedoch trotz dieser Symptome positiv in die Zukunft und erzählte der „Bunten“: „Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben. Die Sicht aufs Leben und die Lust darauf haben sich verändert. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht“. Zum Glück geht es der Dänin wieder besser! Wir wünschen weiterhin alles Gute!

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
und
Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.09.2018, 02:36 Uhr

Einblicke in das Privatleben des ehemaligen "Popstars"-Coaches Detlef Soost gibt es nur selten. In einem Interview mit der Zeitschrift "BUNTE" verriet der Tänzer jetzt, dass seine Frau Kate Hall 2017 in akuter Lebensgefahr schwebte. Von einer Sekunde auf die andere wurde die Sängerin sterbenskrank. Bis heute haben die Ärzte keine Diagnose, welche Krankheit die 34-Jährige genau hat.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 29.09.2016, 11:02 Uhr

Die Familie Lombardi ist aktuell im Sport-Wahn! – Pietro und Sarah sind vollauf mit Training und Diät beschäftigt und Sohnemann Alessio entdeckt währenddessen die Liebe zum Fußball. Natürlich teilte der stolze Vater ein Foto von seinem Sohn am Ball und vergleicht ihn sogar mit Cristiano Ronaldo. Ob wir ihn irgendwann auch mal im Stadion bewundern dürfen?

„it's in TV“-Stars