Dick van Dyke

Dick van Dyke

Rob Marshall, Emily Blunt, mary poppins, Disney, kindermädchen, Lin-Manuel Miranda, Jack, Ben Whishaw, Michael Banks, Emily Mortimer, Jane Banks, Julie Walters
1
Video
1
Bild
 18. September
Disney

Am 20. Dezember ist es endlich soweit: „Mary Poppins’ Rückkehr“ startet in den deutschen Kinos. Und endlich hat Disney auch den ersten langen Trailer veröffentlicht. Das Original des Musicalfilms stammt aus dem Jahr 1964 und kommt in der Neuauflage mit kunterbunten Zeichentrick-Szenen, Tanzeinlagen und neuen Songs daher. Neu ist auch die Story! Denn die spielt 25 Jahre nach den Ereignissen des Disney-Klassikers: Die „Banks“-Kinder von damals sind inzwischen erwachsen und werden erneut von „Mary Poppins“ besucht. Die will wieder Freude in die Familie bringen. Die inzwischen 82-jährige „Mary Poppins“-Darstellerin Julie Andrews ist diesmal allerdings nicht dabei. Dafür übernimmt Schauspielerin Emily Blunt die Rolle und darf vielleicht sogar auf einen Oscar hoffen? Den konnte sich ihre Vorgängerin nämlich 1965 für die Verkörperung der Romanfigur schnappen. Die „Mary Poppins“-Fans werden in dem Trailer aber auch ein bekanntes Gesicht von früher entdecken: Den mittlerweile 92-jährigen Dick van Dyk, der im Original vor 54 Jahren direkt eine Doppelrolle übernahm. Regisseur von „Mary Poppins’ Rückkehr“ ist übrigens Rob Marshall, der sich bestens mit Musicals auskennt: Er führte bereits bei Disneys „Into the Woods“ Regie und wurde auch schon für die anstehende Realverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ verpflichtet. Na, wer ist noch so gespannt wie wir auf „Mary Poppins’ Rückkehr“?!

Passend zur Weihnachtszeit kommt die Fortsetzung des Disney-Klassikers „Mary Poppins“ aus dem Jahr 1964 in die Kinos. „Mary Poppins’ Rückkehr“ verspricht schon jetzt, da anzuknüpfen, wo der Hit um Julie Andrews vor geschlagenen 54 Jahren aufgehört hat. Ihr wollt mehr zur Story erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

Itsin TV StarsItsin TV Themen