Dieter Bohlen

Itsin TV Star Dieter Bohlen

DSDS, Deutschland sucht den Superstar, pop-titan, Instagram, Pietro Lombardi, jury, rtl, juror, Dieters Tagesschau, Follower, xavier naidoo, sängerin
32
Videos
25
Artikel
15
Bilder
 17. Oktober
Oana NechitiOana Nechiti

Nicht mehr lange, dann startet die nächste Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Bisher war bekannt, dass neben Chef-Juror Dieter Bohlen auch Superstar Xavier Naidoo sowie der einstige "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz nehmen werden. Mit der "Let's Dance"-Profitänzerin Oana Nechiti kommt jetzt noch eine Frau dazu! Doch muss der nächste "DSDS"-Sieger jetzt etwa auch tanzen können? Ganz klar: Oana Nechiti ist kein Neuling in der TV-Branche und wirbelte in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" schon mit Promis wie "GZSZ"-Schönling Eric Stehfest, Comedian Faisal Kawusi oder auch Malle-Star Jürgen Milski über das Parkett. Jetzt stellt sie sich einer völlig neuen Herausforderung und erklärte gegenüber RTL: “Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe als Jurorin bei DSDS 2019 und meine wunderbaren Kollegen. Da die Jury mit den drei grandiosen Sängern schon perfekt aufgestellt ist, werde ich aus meinem Blickwinkel als Tänzerin die Kandidaten beurteilen." Die 30-Jährige wird also ein ganz besonderes Auge auf die „DSDS“-Bewerber werfen und verriet weiter: „Nicht nur eine gute Stimme gehört zu einem Superstar, sondern auch Performance, Ausdruck, Emotion.“ Übrigens: Bereits am 16. Oktober 2018 haben Oana Nechiti und ihre Jurykollegen ihren ersten Arbeitstag, denn dann starten die Aufzeichnungen für „DSDS 2019“.

Bereits am 16. Oktober 2018 starten die Aufzeichnungen für die nächste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Bisher war bekannt, dass neben Chef-Juror Dieter Bohlen auch Superstar Xavier Naidoo sowie der einstige "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz nehmen werden. Mit der "Let's Dance"-Profitänzerin Oana Nechiti kommt jetzt noch eine Frau dazu!

Itsin TV Stars

Jetzt ist es offiziell! Xavier Naidoo ist bei „DSDS“ 2019 neben Pietro Lombardi und natürlich Pop-Titan Dieter Bohlen der dritte Mann im Bunde. Aber fehlt hier nicht ein bisschen Frauenpower? Dass derzeit noch ein viertes, weibliches Jury-Mitglied gesucht wird, dass das Dreigestirn verstärken soll, das hat Dieter Bohlen in einem neuen Instagram-Video bereits verraten. Tja, da ließen sich die Fans natürlich nicht zweimal bitten und begannen in den Kommentaren bereits fleißig an zu raten. So wünschen sich die „Deutschland sucht den Superstar“-Zuschauer unter anderem „ESC“-Wunder Lena Meyer-Landrut, Yvonne Catterfeld, Ex-„Monrose“-Sängerin Senna Gammour, Sarah Connor oder sogar Jasmin Wagner in die Jury. Klar, auch Schlager-Queen Helene Fischer ist hoch im Kurs. Wer am Ende wirklich neben den Jungs Platz nehmen darf, werden wir schon bald erfahren. Schließlich heißt es auf der RTL-Homepage. „Wer auf dem vierten Stuhl in der Jury Platz nimmt, geben wir zeitnah bekannt.“ Alles klar, dann mal los! Wir warten!

Dieter Bohlen hat es bestätigt: Den vierten Stuhl in der „DSDS“-Jury wird eine Frau besetzen. Fans haben dem Pop-Titan bereits fleißig Vorschläge unterbreitet, wer zu ihm, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi dazustoßen soll. Welche Damen diesen Job in den Augen der Zuschauer übernehmen könnten, verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars
 10. Oktober
Xavier NaidooXavier Naidoo

Jury-Hammer bei „Deutschland sucht den Superstar“: Xavier Naidoo wird Teil der Jury, wie er selbst via Instagram bekannt gegeben hat. Der 47-Jährige wird somit neben Pop-Titan Dieter Bohlen, sowie dem bereits bestätigten Sänger Pietro Lombardi Platz nehmen. Ein Hammer-Trio! Erfahrung hat der „Dieser Weg“-Sänger übrigens auch als Juror. In den Jahren 2011 und 2012 nahm er diesen Job bereits in der Casting-Show „The Voice of Germany“ ein. Zudem war er drei Staffeln lang Gastgeber der Sendung „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“. Mit TV-Shows kennt sich Naidoo also bestens aus und musikalisch kann man dem mehrfach ausgezeichneten Künstler sowieso nichts vormachen.

Lange wurde gemunkelt, wer wohl neben Pop-Titan Dieter Bohlen und Pietro Lombardi in der „Deutschland sucht den Superstar“-Jury Platz nehmen wird. Jetzt ist es Gewissheit: „Söhne Mannheims“-Legende Xavier Naidoo wird ebenfalls am RTL-Pult sitzen.

Itsin TV Stars
 08. Oktober
Dieter BohlenDieter Bohlen

Dieter Bohlen ist seit vielen Jahren im Musik-Business tätig, doch erst jetzt zeigt er sein wahres Gesicht – und DAS in den sozialen Medien. Denn wie er in einem Interview mit RTL-Reporterin Frauke Ludowig verriet, habe es ihn jahrelang gestört wie er in der Öffentlichkeit dargestellt werde. „Ich hatte das Gefühl, dass viele einen falschen Eindruck von mir hatten! Ich sei arrogant, unnahbar und alles das, was ich überhaupt nicht bin“, so der Pop-Titan. Seine 30 Jahre jüngere Freundin Carina Walz war es, die ihm den Tipp gab, er solle es doch mal mit der Foto-Plattform „Instagram“ probieren und Einblicke aus seinem Privatleben veröffentlichen. Mit dem Titel „Dieter Bohlen und Carina – Wir sind die freundlichste Community der Welt“ begeistert er täglich seine mittlerweile über 700.000 Fans und meldet sich mit „Dieters Tagesschau“ bei seiner Community und zeigt sich so privat, wie noch nie. Ob aus dem hauseigenen Fitness-Studio in Tötensen oder beim Staubsaugen, der 64-Jährige lässt nichts mehr aus, um alle mitzunehmen in die Welt des wahren Dieter Bohlens. Wer hätte gedacht, dass es dem sonst so strengen Juroren eben nicht egal ist, was die Leute von ihm denken!?

Dieter Bohlen ist seit vielen Jahren im Musik-Business tätig, doch erst jetzt zeigt er sein wahres Gesicht in den sozialen Netzwerken. Besonders Instagram habe es ihm nun angetan. Warum er sich dafür entschieden hat, sein Privatleben der Öffentlichkeit zu präsentieren, erfahrt ihr genau hier.

Itsin TV Stars
 02. Oktober
Dieter BohlenDieter Bohlen

Dieter Bohlen ist ein alter Hase im Showgeschäft und achtet zudem stets auf ein gutes Aussehen. Klar, dass er neben seiner Freundin Carina, die 30 Jahre jünger ist als er, brillieren will. Allerdings gab es auch eine Zeit, in der Bohlen ein paar Kilos mehr auf die Waage brachte. Der Grund dafür: Der 64-Jährige war lange Zeit süchtig nach Schokolade! Gegenüber der „Closer“ verriet der Jury-Boss von das „Supertalent“ nun, wie er es trotzdem geschafft hat, die Extrapfunde wieder loszuwerden. Als er an dem Punkt angelangt war, an dem er sich in seiner Haut nicht mehr wohlfühlte, fing er an regelmäßig zu trainieren. Sechs Mal die Woche fuhr er Rad, ging laufen oder rackerte sich im hauseigenen Fitness-Studio ab. Außerdem verriet der Poptitan: „Ich habe außerdem den Zuckerkonsum nahezu komplett eingestellt. Cola oder dickflüssige Säfte gibt's bei mir nicht mehr. Und so verlor ich in sechs Wochen mehr als elf Kilo. Heute mach ich 10-Kilometer-Läufe, wobei ich die letzten Abschnitte sogar mit 16 Stundenkilometern laufen kann. Mein Arzt attestierte das beste Blutbild, das ich je hatte, und ich habe mich mit 25 Jahren nicht fitter gefühlt." Wow! Respekt! Dieter, du bist nicht nur im Business eine Maschine, sondern offensichtlich auch beim Sport!

Dieter Bohlen war süchtig nach Schokolade. Das verriet er nun in einem Interview mit „Closer“. Wie er es schaffte davon loszukommen und sich motivierte, regelmäßig zu trainieren? Das erfahrt ihr mit nur einem Klick.

Itsin TV Stars