Dieter Bohlen

Itsin TV Star Dieter Bohlen

DSDS, Deutschland sucht den Superstar, Instagram, pop-titan, Pietro Lombardi, jury, rtl, juror, Dieters Tagesschau, Follower, xavier naidoo, freuen
34
Videos
25
Artikel
15
Bilder

Die 16. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ läuft und vor allem Kandidatin Alicia Awa Beissert konnte hier überzeugen. Gesang top, Look super - die Jury rund um Dieter Bohlen war überzeugt von der Bochumerin. Und so schwärmte der Poptitan nach ihrem Auftritt: „Du siehst aus wie ein Star. Deine Ausstrahlung, wie du dich bewegst, ultimativ. Das kann man nicht besser machen, auch das Styling. On top kannst du auch noch mega singen.“ Und auch die Fans der 21-Jährigen auf Instagram sind völlig aus dem Häuschen und so konnte Alicia jetzt über 100.000 Follower auf der Social-Media-Plattform feiern. Kein Wunder bei den ganzen sexy Pics, die die DSDS-Teilnehmerin postet. Dazu schrieben ihre Fans unter anderem: „Du bist als Frau einfach vollkommen und du singst sehr schön.“ Ein anderer Follower kann es gar nicht fassen und fragte: „Wie kann man so schön sein wie du.“ Doch nicht nur die Optik, sondern auch der Gesang scheint zu überzeugen. Hat Alicia DSDS 2019 etwa bereits gewonnen? Ihre Anhänger sind sich sicher und schrieben: „Du hast schon gewonnen!“ Wir sind gespannt, wie es für die Bochumerin weiter geht. Den Auslands-Recall in Thailand hat sie zumindest schon mal in der Tasche!

Bereits in der ersten Folge der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" überzeugte die Bochumerin Alicia Awa Beissert mit ihrem Gesang aber auch mit ihrer Optik. Auf Instagram konnte sie jetzt sogar die 100k-Marke knacken. Hat sie DSDS 2019 etwa schon gewonnen? Ihre Fans sind sich sicher. Mehr erfahrt ihr in unserem Video!

Itsin TV Stars

Kurze Ehen führen haben nicht nur die US-Promis drauf. Auch Poptitan Dieter Bohlen führte bereits eine Blitzehe. Der Tatort dieses kurzen Ehe-Versprechens: Las Vegas. Dort gaben sich im Mai 1997 der "DSDS"-Juror und Verona Pooth - damals noch Feldbusch - das Ja-Wort. Zurück in Deutschland gab es dann offenbar Streit am laufenden Band und so ließen sich die beiden nach nur vier Wochen wieder scheiden. Doch der Karriere von Verona hat dieser Ehe-Fauxpas definitiv nicht geschadet. Wir wollen zwar nicht behaupten, dass die Wüstenmetropole Las Vegas der Ursprung allen Übels ist, aber: Auch die nächste Ehe wurde hier geschlossen und scheiterte. Die Rede ist von dem einstigen Basketballstar Dennis Rodman und Carmen Electra. Im November 1998 gab die damalige "Baywatch"-Darstellerin dem Körbe-Werfer, der auch den Spitznamen Rodzilla trug, ihr Eheversprechen. Doch nur neun Tage später forderte Rodman schon die Annullierung. Jahre später äußerte sich Carmen über diese doch sehr kurzweilige Liaison im US-Fernsehen und erklärte: "Das ist so schnell passiert, das war so spontan. Ich erinnere mich, dass ich direkt danach dachte ‚Oh Gott, was haben wir gerade getan‘?"So ähnlich muss es auch bei unserem Spitzenreiter in Sachen "Kürzeste Promi-Ehe aller Zeiten" gewesen sein: Sängerin Britney Spears, der Klassiker! Und mal wieder ist auch Las Vegas im Spiel. 2004 gab die süße Brit ihrem Jugendfreund Jason Alexander das Ja-Wort - nach einigen durchfeierten Nächten. Und so war die Ehe der beiden wohl, im wahrsten Sinne des Wortes, eine echte Schnapsidee. Nur 55 Stunden später war alles wieder aus und vorbei - eine echte Quickie-Ehe eben!

Sich schnell und vielleicht auch teils unüberlegt das Ja-Wort zu geben, ist vor allem bei den Promis voll im Trend. Und so wurden einige berühmte Ehen schnell wieder geschieden. Die drei kürzesten Promi-Ehen aller Zeiten, haben wir im zweiten Teil unseres Videos für euch.

Itsin TV Stars
 17. Oktober
Oana NechitiOana Nechiti

Nicht mehr lange, dann startet die nächste Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Bisher war bekannt, dass neben Chef-Juror Dieter Bohlen auch Superstar Xavier Naidoo sowie der einstige "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz nehmen werden. Mit der "Let's Dance"-Profitänzerin Oana Nechiti kommt jetzt noch eine Frau dazu! Doch muss der nächste "DSDS"-Sieger jetzt etwa auch tanzen können? Ganz klar: Oana Nechiti ist kein Neuling in der TV-Branche und wirbelte in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" schon mit Promis wie "GZSZ"-Schönling Eric Stehfest, Comedian Faisal Kawusi oder auch Malle-Star Jürgen Milski über das Parkett. Jetzt stellt sie sich einer völlig neuen Herausforderung und erklärte gegenüber RTL: “Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe als Jurorin bei DSDS 2019 und meine wunderbaren Kollegen. Da die Jury mit den drei grandiosen Sängern schon perfekt aufgestellt ist, werde ich aus meinem Blickwinkel als Tänzerin die Kandidaten beurteilen." Die 30-Jährige wird also ein ganz besonderes Auge auf die „DSDS“-Bewerber werfen und verriet weiter: „Nicht nur eine gute Stimme gehört zu einem Superstar, sondern auch Performance, Ausdruck, Emotion.“ Übrigens: Bereits am 16. Oktober 2018 haben Oana Nechiti und ihre Jurykollegen ihren ersten Arbeitstag, denn dann starten die Aufzeichnungen für „DSDS 2019“.

Bereits am 16. Oktober 2018 starten die Aufzeichnungen für die nächste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Bisher war bekannt, dass neben Chef-Juror Dieter Bohlen auch Superstar Xavier Naidoo sowie der einstige "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz nehmen werden. Mit der "Let's Dance"-Profitänzerin Oana Nechiti kommt jetzt noch eine Frau dazu!

Itsin TV Stars