Dominic Monaghan

Frodo, Gefährten, Der Herr der Ringe, Instagram, hobbits, Billy Boyd, Reise, Ring, mordor, anspruchsvoll, Verfilmung, J. R. R. Tolkien
Dominic Monaghan
4
Videos
1
Bilder

News zu Dominic Monaghan:

Elijah Wood
Elijah Wood

Bereits im ersten Teil unseres Videos haben wir euch einige tolle Pics von coolen Zusammenkünften alter Film- und Serienkollegen gezeigt. So konntet ihr beispielsweise sehen, wie die „Harry Potter“-Stars gemeinsam Spaß hatten. Doch nicht nur die Darsteller dieser epischen Filmreihe hatten eine Reunion: Auch die Stars aus „Der Herr der Ringe“ hatten sie! So konnten sich Fans über ein gemeinsames Bild von Elijah Wood, Viggo Mortenson, Orlando Bloom, Billy Boyd und Dominic Monaghan freuen. Auf welchen Kampf sich die Jungs wohl vorbereiten? Auch Fans der „High School Musical“-Filmreihe kommen auf ihre Kosten. So sieht man Darsteller wie Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale und Co. immer wieder mal zusammen auf freudigen Selfies. Die „Zoey 101“-Stars feiern auch regelmäßig kleine Reunions und teilen diese Momente mit ihren Fans in den sozialen Netzwerken. In Zukunft dürfen sich die Anhänger sogar über eine Fortsetzung der Nickelodeon-Serie freuen. Die Kultfilm-Reihe der 2000er Jahre war ganz klar „American Pie“. Nach all der Zeit verstehen sich die Stars der Streifen immer noch gut miteinander und so entstand unter anderem dieses Pic mit Alyson Hannigan und Co.! Absoluter Kult war auch die Serie „Sex and the City“, in der Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon, Kristin Davis und Co. die Zuschauer verzaubert haben. Heutzutage dürfen sich die Anhänger der Serie immer mal wieder auf süße Reunion-Pics des Casts freuen. Und auch für 2020 sagen wir: Gerne mehr davon!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.01.2020, 13:00 Uhr

Auch viele Jahre nach einem Serien-Aus sind die TV-Darsteller meistens noch gut befreundet und feiern immer mal wieder eine Reunion. Über die sozialen Medien nehmen die Stars ihre Fans mit zu diesen spaßigen Wiedersehen. In unserem zweiten Teil zeigen wir euch weitere coole Reunion-Pics – unter anderem von den "Der Herr der Ringe"- und "Sex and the City"-Stars. Die Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

In den Jahren 2004 bis 2010 wurde in Deutschland die beliebte Serie "Lost" ausgestrahlt. Insgesamt liefen davon 121 Folgen in sechs Staffeln. Was die Darsteller des Mystery-Hits heute machen, verraten wir euch jetzt. Matthew Fox spielte den Chirurgen Dr. Jack Shephard, doch so richtig viel kam nach dem Ende von "Lost" nicht bei ihm hinzu. Fünf Filme, darunter "World War Z" und "Alex Cross", folgten auf seine berühmte Serienrolle. 2015 sah man ihn das letzte Mal vor der Kamera. Ganz anders lief es bei Evangeline Lilly ab, die nach den "Hobbit"-Filmen im Marvel-Universum überzeugen konnte und sogar in "Avengers: Endgame" mit von der Partie war. Zudem lieh sie in "Call of Duty: Black Ops 4" auch einer Videospielfigur ihre Stimme. Der aus den "Herr der Ringe"-Filmen bekannte Dominic Monaghan war nach "Lost", wo er Charlie Pace verkörperte, noch in einer Reihe von Filmen und Serien zu sehen. 2018 spielte er beispielsweise in acht Episoden von "Bite Club" mit. Der große Wurf gelang ihm im selben Jahr als er eine Rolle in "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" erhielt, der Ende 2019 in die Kinos kommt. Ab Staffel zwei von "Lost" war auch Henry Ian Cusick als Desmond David Hume mit an Bord. Er reihte eine beeindruckende Zahl von Serien- und Filmrollen aneinander, darunter 2017 in "Marvel’s Inhumans" oder über mehrere Staffeln hinweg in "The 100", wo er auch als Regisseur in Erscheinung trat. Daniel Dae Kim hat eine ähnlich beeindruckende Karriere-Laufbahn nach dem Ende von "Lost" im Jahr 2010 vorzuweisen. Gleich im Anschluss spielte er sieben Staffeln lang in "Hawaii Five-0" eine zentrale Rolle. Zudem lieh er einigen Videospiel-Charakteren seine Stimme und war 2019 in "Hellboy – Call of Darkness" auf der großen Leinwand zu sehen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 15.06.2019, 00:00 Uhr

"Lost" begeisterte die TV-Zuschauer über mehrere Staffeln hinweg und hielt sie stets in Atem. Seit dem Serien-Finale sind bereits einige Jahre vergangen und daher werfen wir einen Blick auf die Darsteller. Was Dominic Monaghan und Co. heute machen, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
 01.02.2017, 11:17 Uhr

Als „Frodo“, „Legolas“ oder „Aragorn“ schrieben die Schauspielstars von „Der Herr der Ringe“ Geschichte. Dass aus der langjährigen Zusammenarbeit auch eine enge Freundschaft untereinander entstanden ist, konnte man nun wieder auf einem aktuellen Instagram-Bild sehen. Dort spaßen Elijah Wood, Viggo Mortensen, Orlando Bloom, Dominic Monaghan und Billy Boyd in einem Restaurant herum. Sie imitieren eine Szene aus dem Film mit Messer und Gabeln als Requisiten. Seht wie kreativ die Helden von einst sich dort gaben.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 17.10.2016, 15:49 Uhr

Im Jahr 2003 endete die „Herr der Ringe“-Trilogie mit dem letzten Film „Die Rückkehr des Königs“. Elijah Wood hat sich seitdem sehr in Richtung Independent-Filme entwickelt, in denen er nicht nur Rollen übernimmt, sondern auch regelmäßig als Produzent fungiert. Was die anderen drei „Hobbits“ seit dem so getrieben haben, erfahr ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen