12. Dezember 2016
Critics’ Choice Awards

T.J. Miller, bekannt aus der Serie „Silicon Valley“, war als Gastgeber der „Critics’ Choice Awards“ für einen lustigen Abend in Santa Monica zuständig. Wer an dem überaus erfolgreichen Abend mit Preisen nach Hause gehen durfte, das erfahrt ihr hier. Ryan Reynolds räumte gleich mehrfach ab und sicherte sich Awards in den Kategorien „Entertainer des Jahres“, „Bester Schauspieler in einer Komödie“ sowie für die „Beste Komödie“. Der Entscheidung lag sein erfolgreicher Kinohit „Deadpool“ zu Grunde - einer der Top-Hits des Jahres ist. Welche Schauspieler neben Reynolds noch ausgezeichnet wurden, das erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen