Dove Cameron

Disney, Descendants, disney channel, Sofia Carson, Descendants 3, Thomas Doherty, mal, Booboo Stewart, Evie, Kenny Ortega, Instagram, Twitter
Dove Cameron
98
Videos
1
Artikel
19
Bilder

Nach dem tragischen Tod von "Jessie"-Star Cameron Boyce, der erst vor wenigen Tagen an einem nächtlichen Krampfanfall im Alter von nur 20 Jahren starb, meldeten sich unzählige Schauspielkollegen und Freunde von ihm in den sozialen Netzwerken zu Wort und bekundeten ihre Trauer. Camerons ehemaliger "Descendants"-Co-Star Dove Cameron hingegen schrieb auf Instagram lediglich: "Keine Worte. Worte kommen später." Schon hier unterstützten sie ihre Fans, denen klar war, dass Dove mit Cameron Boyce nicht nur einen Kollegen, sondern auch einen sehr guten Freund verloren hatte. Doch nun, drei Tage später, meldete sich die "Mal"-Darstellerin mit einem sehr emotionalen Video in Schwarz-Weiß bei ihren Fans zu Wort und erklärte sichtlich berührt und schluchzend: "Ich fand es wirklich komisch, etwas über Cameron in den sozialen Medien zu posten. Weil ich wirklich emotional und privat und intim darüber dachte. Und Social Media ist das Gegenteil davon." Anschließend las Dove Cameron unter Tränen einige sehr emotionale Zeilen vor und wandte sich auch an Camerons Vater, Mutter und Schwester: "Ich muss die ganze Zeit an euch denken, mein Herz schmerzt für euch. Ich bin gebrochen wegen euch. Ich habe so gut wie nichts mehr übrig, das mir nur zu einem kleinen Prozentsatz sagen könnte, wie ihr euch gefühlt haben müsst. Es tut mir so leid!" Später erklärte Dove, dass Cameron Boyce stets ein ganz besonderer Mensch für sie war und sie sich darüber im Klaren ist, dass nicht nur sie das so empfand, denn: Cameron war Magie! Neben ihrem rührenden Post, der aus insgesamt sechs kleinen Videos besteht, meldeten sich nicht nur Fans, sondern auch Kollegen zu Wort. So schrieb Sängerin Madison Beer beispielsweise: "Liebe dich millionenfach. Wunderschön gesagt." Produzent Michael Orland postete: "Es tut mir unendlich leid für den Schmerz, den du fühlst. Er wird für immer dein Engel bleiben." Wir wünschen der "Descendants"-Darstellerin Dove Cameron sowie allen Angehörigen und Freunden von Cameron Boyce weiterhin viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 10. Juli 2019, 10:46 Uhr

Nach dem traurigen Tod von Cameron Boyce im Alter von gerade mal 20 Jahren tat sich sein "Descendants"-Co-Star Dove Cameron schwer, in den sozialen Netzwerken die richtigen Worte zu finden. Doch jetzt meldete sich die "Mal"-Darstellerin mit sechs emotionalen Videoclips unter Tränen bei ihren Fans. Alle Details gibt es hier!

 

 

Itsin TV Stars

Mit "Jessie" wurde Disney-Star Cameron Boyce berühmt, jetzt gab der US-Sender ABC News unter Berufung auf die Familie des Schauspielers bekannt, dass der gerade mal 20-Jährige verstorben ist. So erklärte ein Sprecher von Camerons Angehörigen: "Mit äußerst schwerem Herzen müssen wir bekanntgeben, dass wir Cameron verloren haben. Er starb im Schlaf an einem Krampfanfall, der auf eine anhaltende Erkrankung zurückzuführen war, für die er in Behandlung war." Der "Luke Ross"-Darsteller war in "Jessie" von 2011 bis 2015 zu sehen und spielte auch in den Disney-Filmen "Descandants" und "Descendants 2" mit. Hier trauerten unter anderem auch seine ehemaligen Kollegen wie Dove Cameron, die den Charakter "Mal" spielt. Sie teilte nach der traurigen Nachricht ein Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram und schrieb: "Ohne Worte, Worte kommen später." Unzählige Fans unterstützten Dove in den Kommentaren und so postete einer beispielsweise: "Es tut mir so leid, Dove. Für uns Fans ist es hart, aber für einen Freund noch schlimmer. Ich weiß, heute scheint es unmöglich zu sein, aber eines Tages, wenn du an ihn denkst, wird nur noch Freude über die lustigen Momente da sein. Doch jetzt erstmal Tränen!" Auch Superstar Ariana Grande schickte der trauernden Dove ein schwarzes Herz.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 08. Juli 2019, 09:25 Uhr

Die Nachricht vom Tod des "Jessie"-Stars Cameron Boyce kam überraschend. Seine Familie teilte mit, dass er im Schlaf gestorben sei. Auch seine ehemaligen Kollegen aus den Disney-Streifen "Descendants" trauerten, darunter "Mal"-Darstellerin Dove Cameron. Alle wichtigen Infos haben wir hier für euch.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Schon bald ist es soweit und "Descendants 3" flimmert über die TV-Bildschirme. Aktuell sind die Stars des Films rund um Dove Cameron auch schon auf Presse-Tour. Die "Mal"-Darstellerin schwärmte dabei im Interview mit dem Disney Channel auch schon von ihren Kollegen Sofia Carson, Booboo Stewart und Cameron Boyce: "Fans werden an ‚Descendants 3‘ besonders die Beziehungen der Charaktere lieben, weil sie so authentisch sind. Diese Menschen sind meine Familie geworden und ich denke, dass es das ist, was die Zuschauer am meisten an ‚Descendants‘ lieben: Unsere Liebe füreinander." Sehr schöne Worte, die die 23-Jährige da gefunden hat. Und natürlich glaubt man ihr das auch, besonders nach all den Geschichten, die es rund um den Film gegeben hat. Die Hauptdarsteller sollen nach Drehschluss beispielsweise stundenlang gemeinsam auf dem Boden gelegen und geredet haben. Tja, wenn das nicht nach Familie klingt, dann wissen wir auch nicht. Jetzt heißt es für die Anhänger nur noch: Abwarten bis "Descendants 3" endlich im Fernsehen läuft!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 01. Juli 2019, 13:21 Uhr

Dove Cameron ist im Rahmen der "Descendants 3"-Pressetour bereits fleißig dabei, Interviews zu geben. Dem Disney Channel verriet sie dabei, dass ihre Co-Stars Cameron Boyce, Booboo Stewart und Sofia Carson wie ihre Familie geworden sind. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Dove Cameron ist vor allem bekannt und beliebt durch ihre Rolle in den "Descendants"-Filmen. Doch wer dachte, dass sich die Schauspielerin am meisten mit ihrem Charakter Mal identifizieren würde, der irrt. Stattdessen ähnelt ihr Clara, eine Rolle, die sie in "The Light in the Piazza" am Broadway spielt, deutlich eher. Der britischen "Vogue" verriet Dove: "Ihr müsst mir das jetzt einfach mal glauben. Das bin ich so viel mehr, als ich es bei Disney je war. Diese Marke ist und war schon immer gut zu mir und meine Fans sind unfassbar besonders. Ich habe mich schon immer glücklich und kreativ im Disney-Universum gefühlt. Aber dennoch ist es ihr Universum." Schade für deutsche Fans, die den Vergleich zu ihrer Broadway-Rolle wohl nur in den allerseltensten Fällen erleben können. Aber wie die 23-Jährige schon gesagt hat: Man muss ihr in dieser Sache wohl einfach vertrauen. Auch wenn es schwer vorstellbar ist, dass sich Dove Cameron in einer anderen Rolle als der unfassbar coolen Mal aus den "Descendants"-Filmen besser fühlt.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 25. Juni 2019, 15:52 Uhr

„Descendants“-Star Dove Cameron hat mit der britischen „Vogue“ zuletzt darüber gesprochen, welcher Rolle, die sie je gespielt hat, ihr am ähnlichsten ist. Ihr wohl beliebtester Charakter Mal ist es jedoch nicht. Um wen es geht, seht ihr hier.

 

Itsin TV Stars

Viele Stars haben einen Doppelgänger, der auch manchmal ebenfalls eine bekannte Persönlichkeit ist. Auch Dove Cameron sieht einer Kollegin zum Verwechseln ähnlich und hat via Twitter nun auch darauf reagiert. Schon länger werden Vergleichsbilder des „Descendants“-Stars mit der Schauspielerin Amanda Seyfried im Netz gepostet. Nun wurde die 33-Jährige sogar als Mutter von Dove bezeichnet. Dove entging das natürlich nicht und so kommentierte sie die Aussage mit den Worten: „Das höre ich schon seit Jahren. Ich sollte glücklich darüber sein.“ Zudem verlinkte sie ihre Doppelgängerin auch noch! Die hat jedoch bisher noch nicht reagiert. Dafür fordern zahlreiche Fans nun einen gemeinsamen Film der beiden Schauspielerinnen. „Könnt ihr Mutter und Tochter in einem Film spielen? Das Publikum verdient das“, schrieb eine Abonnentin. „Mamma Mia 3?“, fragte ein weiterer Anhänger. Damit spielt dieser auf Amandas Charakter im zweiten „Mamma Mia“-Film an, der am Ende ein Baby zur Welt bringt. Bei Dove Camerons Gesangskünsten wäre sie für Teil drei jedenfalls eine tolle Besetzung, oder?!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 14. Juni 2019, 11:50 Uhr

So ziemlich jeder Star hat irgendwo auf der Welt einen Doppelgänger. So geht es auch „Descendants“-Darstellerin Dove Cameron, die Amanda Seyfried zum Verwechseln ähnlich sieht. Nun fordern Fans online sogar einen gemeinsamen Film des Duos. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Dove Cameron bringt schon bald endlich ihr erstes Album auf den Markt. Die Schauspielerin teaste schon jetzt ihre noch unveröffentlichten Songs an. Ihr wollt schon jetzt einen Text von einem ihrer bald erscheinenden Werke hören? Dann passt gut auf! In einem Clip von "Pop Buzz" musste Dove jetzt einige Fragen beantworten, unter anderem, was ihre Lieblings-Songzeile ist. Darauf antwortete sie: "Ich habe neun Songs. In einem heißt es: ‚Die Farben sehen anders aus, fremd und wunderschön.‘" Sie beschrieb die Bedeutung der Zeile mit: "Es ist, als wärst du traurig, aber es gibt eine Schönheit in der Traurigkeit. Vielleicht bist du irgendwo anders, vielleicht fühlst du dich wirklich verloren, aber es ist fremd und schön, und du fühlst dich wohl. Ich liebe das. Es trifft mich einfach auf eine Weise, die für mich wirklich Sinn macht, wenn es um Traurigkeit geht." Wer sich fragt, wie die Musik der "Descendants"-Darstellerin klingt, bekam ebenfalls eine Antwort. Die 23-jährige Dove beschrieb ihr Werk nämlich mit diesen drei Worten: "Dunkel, Herstellung, intim." Wann Dove Cameron endlich ihre Musik rausbringt, hat sie aber leider nicht verraten. Dafür plauderte die Freundin von Thomas Doherty aus, wer der erste Star war, in den sie in ihrer Kindheit verliebt war. Ihre Antwort: Jack Skellington von "Nightmare before Christmas". Was für eine ungewöhnliche Wahl! Aber immerhin muss ihr Liebster Thomas da nicht eifersüchtig werden.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 05. Juni 2019, 11:07 Uhr

Bei "Pop Buzz" beschrieb Dove Cameron jetzt ihre Lieblings-Songzeile ihrer neuen Musik und verriet, wie ihr Debütalbum klingen wird. Zudem plauderte der "Descendants"-Star aus, wer ihr erster Star-Crush als Kind war. Ob ihr Liebster Thomas Doherty eifersüchtig werden muss? Erfahrt hier alle Details!

Itsin TV Stars