12. Juli
Dove CameronDove Cameron

Dove Cameron zählt die Tage bis „Descendants 3“ abgedreht ist. Seit April proben und drehen die Stars der ersten beiden Teile bereits. Erst vor wenigen Tagen waren für Chayenne Jackson, der im Film „Hades“, den Gott der griechischen Unterwelt, spielt, die Dreharbeiten zu Ende gegangen . Dove Cameron, die seine Tochter „Mal“ verkörpert, schrieb dazu unter anderem auf Insta: „Chayenne Jackson hat gerade „Descendants“ 3“ abgedreht. Mein Herz könnte nicht mehr gebrochen sein und ich könnte nicht dankbarer dafür sein, dass sich mein Weg mit so einem menschlichen Lichtstrahl gekreuzt hat. Der beste „Hades“, den wir uns wünschen konnten.“ Aber auch ihre Tage als Bösewicht-Nachkomme sind gezählt. So kommentierte die 22-Jährige zu diesem Video: „Es ist einer der letzten Tage von „Descendants 3“, was bedeutet, dass es auch einer der letzten Tage mit lila Haaren ist UND: wir drehen unsere größte Tanzszene und ich könnte nicht glücklicher sein oder diese Leute oder euch mehr lieben.“ Doch leider trübte kurze Zeit später ein Ereignis die Stimmung der Schauspielerin: Ihre geliebte Katze „Fern“ ist mit 18 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Doch der „Liv & Maddie“-Star lässt sich nicht unterkriegen und ist dankbar für all die gemeinsamen Jahre, wie sie schreibt. Wir sind schon ganz gespannt auf die große Tanznummer in „Descendants 3“ und hoffen auf weitere Einblicke in die letzten Drehtage.

Ein letztes "Mal" "Descendants 3"-Dreh vor dem Ende

Dove Cameron war eigentlich glückselig, als sie ihren Fans auf Instagram mitteilte, dass der Dreh von „Descendants 3“ bald vorbei ist. Die „Mal“-Darstellerin schätzt ihre Co-Stars sehr und freut sich auf die Fertigstellung des Films. Wäre da nicht der Tod ihrer 18 Jahre alten Katze gewesen. Ihr wollt mehr Details? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: