Dove Cameron
Dove Cameron

Pläne für ein „Liv und Maddie“-Reboot? Ryan McCartan meldet Interesse an

In den Jahren 2013 bis 2017 begeisterte Dove Cameron in einer Doppelrolle in der beliebten Serie „Liv und Maddie“. Nach vier Staffeln und 80 Folgen war dann aber Schluss. Neben dem „Descendants“-Star war auch Ryan McCartan in einer zentralen Nebenrolle mit an Bord. Der Schauspieler hat jetzt in einem Interview mit „J-14“ über ein mögliches Reboot von „Liv und Maddie“ gesprochen. Dabei verriet er: „Ja, ich würde alles dafür tun.“ Ob sein ehemaliger Co-Star Dove Cameron bei ihrem aktuellen Erfolg Zeit für so ein Engagement hätte, ist allerdings fraglich. Auch der Kontakt zwischen den Darstellern ist abgebrochen, wie Ryan weiter verriet. „Jeder ist weitergezogen und hat sein Ding gemacht. Und das ist okay. So etwas passiert.“ Erst vor wenigen Wochen hat Dove selbst über die Zeit in der Serie gesprochen und ausgeplaudert, wie anstrengend und anspruchsvoll es für sie war, Zwillinge zu spielen. Dabei gestand sie zudem, dass oft mit Doubles gearbeitet wurde und man viele Kamera-Tricks und -Einstellungen verwendete, damit es überhaupt funktioniert. Nun bleibt erst einmal abzuwarten, ob Fans in Zukunft wirklich in den Genuss eines „Liv und Maddie“-Reboots kommen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 21.10.2019, 13:59 Uhr

Ryan McCartan war, neben Dove Cameron in der Hauptrolle, ein zentraler Charakter der Serie „Liv und Maddie“. Jetzt sprach der Schauspieler über ein Reboot, welches aktuell aber noch nicht offiziell geplant ist. Seine Einstellung dazu und ob der Cast von damals noch Kontakt zueinander hat, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: