Drake

Drake
Cardi B, Beziehung, insider, madonna, kanye west, Rapper, Musiker, Bella Hadid, Gerüchte, The Weeknd, Kylie Jenner, Travis Scott
50
Artikel
21
Bilder
 Prominent

Was für ein Schock für Stars wie Lady Gaga, Nicki Minaj oder auch Drake! Eine Anwaltskanzlei, die mit zahlreichen Promis zusammenarbeitet, wurde nun nämlich Opfer einer Hacking-Attacke! Wie „Variety“ berichtet, wurden so Mailadressen, Telefonnummern, Verträge und vieles mehr gestohlen und Berichten zufolge mit einem Lösegeld von 21 Millionen Dollar beziffert. Sollten die Hacker diese Summe nicht erhalten, wollen sie die persönlichen Daten zahlreicher Stars öffentlich machen. Ganze 756 Gigabytes wurden demnach gestohlen und zwar mit Hilfe einer sogenannten Ransomware, die auch als Erpressungstrojaner bekannt ist. Betroffen sind davon die bereits erwähnten Musiker Lady Gaga, Nicki Minaj und Drake, aber auch Schauspieler wie Sofia Vergara. Auch Firmen wie Facebook gehören demnach zum Kundenstamm der Anwaltskanzlei. Um zu beweisen, dass die Drohungen kein Bluff sind, wurde so auch bereits ein Vertrag von Superstar Madonna veröffentlicht. Die Hacker meinen es also ernst. Unklar ist aber bisher noch, ob auf die Erpressung eingegangen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 24.05.2020, 10:00 Uhr

Stars wie Lady Gaga und Nicki Minaj müssen sich aktuell um ihre persönlichen Daten sorgen: Eine Anwaltskanzlei, die unter anderem mit den beiden Promi-Damen zusammenarbeitete, wurde jetzt nämlich gehackt. Dabei wurden zahlreiche Informationen über Stars entwendet. Die Hacker fordern nun ein Lösegeld in Millionenhöhe. Doch wird man darauf eingehen? Erfahrt hier, wer alles betroffen ist.

„it's in TV“-Stars
Bella Hadid
Bella Hadid

Bella Hadid gehört zu den gefragtesten Models der Welt und ist über die Jahre auch dem ein oder anderen Star ins Auge gefallen. Mit wem die Beauty bereits liiert war und welche Gerüchte es gab, verraten wir euch hier. An erster Stelle steht definitiv die ständige On-Off-Beziehung zum Musiker The Weeknd. Das Paar kam erstmals Anfang 2015 zusammen und befindet sich seitdem in einem ständigen Auf und Ab. Angeblich soll es seit Oktober 2019 aber wieder ernst sein mit dem Duo. Zwischendurch gab es allerdings einen Anderen im Leben der Schwester von Gigi Hadid: Im Januar 2018 machten Gerüchte die Runde, sie würde mit dem NBA-Spieler Jordan Clarkson anbändeln. So richtig bestätigt wurde das Ganze aber nicht. Vor dem Musiker und dem Sport-Star gab es einen, der im selben Gewerbe arbeitet wie Bella: Das Model Jordan Barrett. Zwischen Juni und September 2017 sollen die beiden liiert gewesen sein, trennten sich aber schließlich. Im Mai 2017 gab es Gerüchte, Bella habe sich den Boxer Anthony Joshua geangelt - außer einigen Likes auf Instagram gab es aber auch hier keine weiteren Fakten. Auch rund um die NFL gab es bereits Liebesgerüchte: Dort soll es Bella Odell Beckham Jr. angetan haben. Gerüchte machten sowohl 2016 als auch 2018 die Runde, ohne jedoch konkreter zu werden. Ähnlich lief es für Bella auf weiblicher Seite, nachdem man sie im März 2015 beim Knutschen mit ihrer Kollegen Stella Maxwell erwischte. Mehr schien aber auch hier nicht gewesen zu sein. Eine etwas längere Beziehung gab es dafür zwischen August 2014 und Februar 2015 zwischen ihr und Matthew Morton, dem Sohn des "Hard Rock Café"-Gründers Peter Morton. Der Vollständigkeit halber gab es zwischen alledem auch Gerüchte um sie und den Musiker Drake. Aber so richtig ernst schien es bei Bella Hadid selten gewesen zu sein, Gerüchte um das Model gab es dafür umso mehr.

David Maciejewski
David Maciejewski
 23.02.2020, 11:00 Uhr

Bei einem so schönen Model wie Bella Hadid ist es nur logisch, dass es immer wieder Gerüchte um mögliche Beziehungen gibt. Natürlich wissen wir um die On-Off-Beziehung mit dem Musiker The Weeknd, doch daneben gab es angeblich verschiedene andere Stars und auch eine Kollegin aus dem Model-Geschäft, mit der Bella anbändelte. Alle Details rund um ihre angeblichen Ex-Freunde und -Freundinnen haben wir hier.

„it's in TV“-Stars
Kylie Jenner
Kylie Jenner

Erst vor rund einem Monat gab Kylie Jenner der Öffentlichkeit bekannt, dass sie und ihr Liebster Travis Scott nach zwei Jahren eine Beziehungspause eingelegt haben. Doch nun wurden die beiden auf dem "Astroworld Festival" wieder zusammen gesichtet. Wie ein Insider gegenüber dem US-Portal "People" verriet, soll es für Kylie wichtig gewesen sein, Travis hier zu unterstützen, auch in Hinsicht auf ihre gemeinsame Tochter Stormi. So verriet der Insider: "Es war für sie wichtig, Travis auf seinem Festival zu unterstützen. Die beiden sind immer noch sehr nah beieinander und sind oft zusammen mit Stormi unterwegs." Wer jetzt denkt, dass die beiden wieder daten liegt jedoch falsch. Denn wie Kylie bereits zuvor selbst verriet, steht für die beiden hauptsächlich ihr Töchterchen und der Erhalt einer freundschaftlichen Beziehung im Fokus. Der "Keeping Up with the Kardashians"-Star wurde in letzter Zeit übrigens öfters zusammen mit dem Musiker Drake gesehen. Während es bereits hieß, die beiden seien ein Paar, sind sie aber offenbar doch nur freundschaftlich unterwegs. Ob Kylie und Travis jemals wieder zusammenfinden? Wir sind gespannt!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 11.11.2019, 00:00 Uhr

Vor rund einem Monat gaben Kylie Jenner und der Musiker Travis Scott bekannt, dass sie eine Beziehungspause einlegen. Jetzt wurden die beiden wieder zusammen gesehen. Der "Keeping Up with the Kardashians"-Star reiste zum "Astroworld Festival" an, um ihren Ex-Freund zu unterstützen. Gibt es etwa eine Reunion des Paares? Alle Details haben wir hier.

„it's in TV“-Stars
Kylie Jenner
Kylie Jenner

Die Trennung von Kylie Jenner und Travis Scott ist noch gar nicht all zu lange her, da wird schon über eine mögliche neue Beziehung der 22-Jährigen spekuliert. Die Eltern der kleinen Stormi nehmen aktuell eine Auszeit von ihrer Beziehung, der genaue Grund hierfür ist jedoch unbekannt. Laut "People" soll Kylie sich aber bereits mit einem Neuen treffen - und der ist kein Unbekannter: Die "Kylie Cosmetics"-Gründerin wurde nämlich bereits öfter mit Rapper Drake gesichtet! Kylie war so kürzlich erst auf der Geburtstagsparty des nun 33-Jährigen sowie auf seiner Halloween-Party und soll Gerüchten zufolge bis spät in die Nacht geblieben sein. "Er und Kylie haben zuletzt Zeit miteinander verbracht", erklärte so auch ein Insider. Die beiden seien schon seit längerem befreundet und der "God’s Plan" -Interpret steht dem Kar-Jenner-Clan wohl generell nahe. Jedoch gibt es unterschiedliche Sichtweisen auf die Beziehung von Kylie und Drake: Während ein Insider behauptet, die beiden seien lediglich befreundet, sollen sie laut einer anderen Quelle, die Zeit "romantisch" miteinander verbringen. Laut "People"-Informationen wünscht sich die Familie der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin aber eher eine Versöhnung mit ihrem Ex Travis. Doch die Frage ist am Ende, was Kylie möchte?! Und so bleibt abzuwarten, wie dieses Liebeswirrwarr endet.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 06.11.2019, 00:00 Uhr

Nachdem sich Kylie Jenner und Travis Scott erst kürzlich getrennt haben, um eine Beziehungspause einzulegen, könnte die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin nun schon jemand Neues gefunden haben. So soll sie sich in letzter Zeit öfter mit Rapper Drake getroffen haben. Die beiden sind eigentlich nur Freunde. Doch könnte daraus vielleicht sogar mehr werden? Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars

Millie Bobby Brown ist jetzt und für die nächste Zeit weltweit unterwegs und Gast in den verschiedensten Ländern. Aktuell ist die Schauspielerin nämlich auf Presse-Tour für ihren neuen Film "Godzilla 2: King of Monsters". Anfang Juli geht es für sie dann auch mit der Hit-Serie "Stranger Things" weiter. Und natürlich nutzt die 15-Jährige ihre Reisen nicht nur für sich und ihre Karriere. Zuletzt knipsten Paparrazi sie am Flughafen von Tokyo, wo sie komplett in Kleidung der Marke "October’s Very Own" unterwegs war. Das Label gehört dem Rapper Drake, mit dem Millie schon seit längerem eng befreundet ist. Das Duo wurde schon mehrfach zusammen fotografiert und scheint sich unfassbar gut zu verstehen. Die Freude bei Drizzy über dieses Fashion-Statement der Schauspielerin dürfte groß sein. Abgesehen davon dürfen sich ihre Fans auf ihren neuen Film "Godzilla 2: King of Monsters" freuen, der am 30. Mai in den deutschen Kinos startet. Mit der dritten Staffel von "Stranger Things" und Millies wohl beliebtester Rolle geht es am 4. Juli weiter.

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.05.2019, 00:00 Uhr

So unterstützt man seine Freunde richtig: Während "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown um die Welt jettet, trägt sie gerne Kleidung aus dem Hause "October’s Very Own". Die Marke gehört dem Rapper Drake, mit dem die Schauspielerin gut befreundet ist. Weitere Details verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Billie Eilish
Billie Eilish

Was? Ausgerechnet DIE hatte Angst vor Eminem? Ja, richtig gehört! Die eigenwillige Musikerin Billie Eilish verriet nun gegenüber „noisey“, welcher der folgenden Rapper ihr Liebster ist: Drake, Eminem oder Childish Gambino. Die Antwort der „Bury A Friend“-Sängerin: „Da muss ich auf jeden Fall Childish Gambino sagen, hundertprozentig. Mein ganzes Leben lang hatte ich Angst vor Eminem. Vor diesem Typ habe ich mich verdammt nochmal gegruselt. Aber wegen Childish Gambino bin ich zu dem geworden, was ich bin.“ Dann müssen sich Fans wohl bei dem Rapper bedanken, dass Billie seinetwegen so eine großartige Künstlerin wurde. Übrigens erzählte die 17-Jährige kürzlich auch, dass sie sich bald tätowieren lassen möchte: „Dieses Jahr werde ich 18 und die Tattoos werden bereits geplant. Bisher habe ich noch keine, weil ich noch zu jung bin und ich habe viele Ideen für Motive.“ Bis zu ihrem 18. Geburtstag am 18. Dezember kann sich die „Bad Guy“-Interpretin aber noch viele Details für ihr erstes Tattoo überlegen. Wie man Billie Eilish kennt, wird es bestimmt etwas ganz Außergewöhnliches werden.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 07.05.2019, 00:00 Uhr

Billie Eilish hatte schon immer große Angst vor einem ganz bestimmten Erfolgsrapper. Dabei geht es um Eminem, wie sie nun preisgab. Childish Gambino hingegen sei der Rapper, der die 17-jährige „Bury A Friend“-Sängerin zu der gemacht hat, die sie heute ist. Erfahrt mehr dazu hier!

„it's in TV“-Stars